Montage 2021

Konferenz

Komplexität beherrschen – Qualität verbessern – Produktionszeiten reduzieren


Nächste Termine
  • 19. - 20.04.2021 (Stuttgart)
4,4
(851 Bewertungen)

Agiler, globaler und digitaler muss die Montage sein und werden, damit Ihr Unternehmen wichtige Wettbewerbsvorteile sowie seinen Bestand im globalen Wettbewerb absichern kann. Entwicklungen wie interdisziplinäre Produktivitätsteams, JFDI 4.0 und digitale Anlernkonzepte stellen die Montage vor große Herausforderungen. 

Auf der 20. Management Circle Jubiläumskonferenz „Montage 2021“ treffen Sie führende Experten und Entscheider, um sich über zukunftsfähige Montagelösungen auszutauschen, Ihre Planungsqualität zu verbessern und Impulse für eine fehlerfreie Montage zu erhalten. 

Ihr Nutzen

  • Lernen Sie von namhaften Unternehmen und führenden Experten, wie Sie Ihre Montagesysteme dank der Digitalisierung modular und flexibel aufbauen können. 
  • Erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von technischen und organisatorischen Maßnahmen eine hohe Prozesssicherheit erreichen. 
  • Nutzen Sie den Wissensaustausch vor Ort, um neue Impulse zu erhalten – zum Beispiel zur Synchronisation von Montage und Logistik, Virtual Reality oder Machine Learning. 
  • Wählen Sie Ihre Schwerpunkte dank exklusiver Werksbesichtigung und paralleler Breakout Sessions. 
  • Steigen Sie in begleitenden Fachseminaren tiefer in die Themen Heijunka sowie das Führen als Coach ein, um die Prozesse und Führung im Unternehmen zu perfektionieren. 

Inhalte

  • Impact von Corona auf die Montage 
  • Best Practices für Lean-Prinzipien in der Montage 
  • Interdisziplinäre Produktivitätsteams als Schlüssel für Prozessoptimierung und Produktivitätssteigerung 
  • Lean und Industrie 4.0 als Befähiger einer resilienten Wertschöpfung in Krisenzeiten 
  • Erreichen von Qualitätszielen dank der Null-Fehler-Strategie 
  • Wirksamer Einsatz von Data Driven Assembly im Shopfloor 
  • Digitale Assistenzsysteme und digitale Anlernkonzepte zur Unterstützung der Mitarbeiter 

Wen Sie auf der Veranstaltung treffen:

Diese Konferenz richtet sich an Mitglieder der Geschäftsleitung und des Vorstandes, Werks- und Betriebsleiter, Leiter und leitende Mitarbeiter der Bereiche Montage, Fertigung, Produktion, Konstruktion, Logistik und Technik sowie an KVP-/KAIZEN®-Verantwortliche.

Die Referenten

Programm

TAG 1

So stellen Sie Ihre Montage zukunftsfähig auf

  • Montage in Zeiten der Pandemie 
  • Nachhaltige Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen 
  • Wirksamer Einsatz von Daten im Shopfloor 
  • Praktische Implementierung von Process Mining 
  • Dynamische Wertstromanalyse als Werkzeug für eine schlanke Produktion 
  • Flexible Organisationsstrukturen dank Hoshin Kanri 

Podiumsdiskussion:

Lean & Industrie 4.0 in Krisenzeiten – Befähiger einer resilienten Wertschöpfung? 

Breakout Sessions::

  • Qualität effizient erreichen: 
    Null Fehler in Montageprozessen und die nachhaltige Integration von 5S 

  • Effizienz und Flexibilität im Wertstrom: 
    Steigerung der Team Performance mit Lego® Serious Play®

TAG 2

So steigern Sie die Effizienz in Ihrer Montage

  • Echte Kundenindividualität in kürzester Lieferzeit 
  • Nachhaltige Prozessoptimierung und Produktivitätssteigerung durch interdisziplinäre Produktivitätsteams 
  • Die Generation Z als Generation der Zukunft 
  • Innovation durch Lean-Methoden 
  • Digitale Assistenzsysteme in der Produktion 
  • Anlernkonzepte in der Montage mit digitalen Medien 

Exklusive Werksbesichtigungen:

Lernen Sie die Best Practices führender Montagewerke kennen und leiten Sie die für Ihr Unternehmen passenden Maßnahmen zur Effizienzsteigerung ab. Sie haben die Wahl zwischen diesen Werken: 

  • Bosch – Werk Feuerbach 
  • Festo – Werk Scharnhausen 
  • Mercedes – Werk Sindelfingen 

Die Teilnahme der aufgeführten Unternehmen an den Werksführungen ist unter Vorbehalt und abhängig von der Entwicklung der Corona-Pandemie. 

Inklusive Werksbesichtigung in einem Erfolgswerk 

In einer exklusiven Werksbesichtigung im Erfolgswerk Ihrer Wahl zeigen Ihnen Experten von Bosch, Festo und Mercedes Benz, wie Sie die in der Konferenz vermittelten Methoden in der Montage umsetzen und welche Best Practices Sie für Ihr Werk zur Effizienzsteigerung mitnehmen können. 

Gold-Supporter

Teilnehmerstimmen

Toller Mix aus wissenschaftlichem/theoretischem Input und Praxisbeispielen zur erfolgreichen Umsetzung von Optimierungen auf Basis von Lean- Prinzipien und KI-Einsatz.


H. Gottsche, BMW Group

Faszinierende Kompetenz mit Ausblick in die Zukunft.


S. Purwien, MTU Aero Engines AG

Sehr innovativ und informativ.


R. Ehrmann, OPTIMA packaging group GmbH

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaft

Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: +49 (0) 711 123-0
E-Mail: poststelle@wm.bwl.de

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2021