Immobilienforum Frankfurt 2021

Konferenz

Zukunftsperspektiven für die Region Frankfurt/M.


Nächste Termine
  • 24.06.2021 (Frankfurt/M.)
4,4
(161 Bewertungen)

Frankfurt am Main zählt mit seiner starken und dynamischen Wirtschaft und dem bedeutendsten Flughafen des Landes zu den TOP-Immobilienstandorten in Deutschland. Die jüngsten politischen Entwicklungen (wie der BREXIT) lassen vermuten, dass die Mainmetropole ihre bedeutende Rolle als Finanzplatz und Wirtschaftsstandort weiter ausbauen wird. Die Akteure der Politik und Immobilienwirtschaft sehen dem Wachstum positiv entgegen. Sie stehen allerdings gleichzeitig vor der Aufgabe, neue Flächen zu schaffen, ohne dabei Lebensraum einzubüßen. 

Auf dem 11. Immobilienforum Frankfurt treffen Sie die wichtigsten Stadtvertreter der Frankfurter Immobilienwelt und vernetzen sich mit führenden Entscheidern, um neue Perspektiven für die Region Rhein-Main zu entdecken. 

Top-Aktuell: Natürlich diskutieren Sie auch über den Impact von Corona auf die Immobilienwirtschaft. 

Ihr Nutzen

  • Hören Sie von Stadtvertretern und Immobilienexperten, auf welche Veränderungen Sie sich durch die Corona-Krise einstellen sollten, um wettbewerbsfähig zu bleiben. 
  • Nutzen Sie den Wissensaustausch vor Ort, um wertvolle Impulse für Ihren Alltag zu erhalten – zum Beispiel zur Quartiersentwicklung in Frankfurt oder attraktive Investitionsmöglichkeiten. 
  • Bereiten Sie sich auf die Veränderungen auf dem Büromarkt vor, die durch den zunehmenden Wunsch nach flexiblen Arbeitsplatzmodellen entstehen. 
  • Steigen Sie im begleitenden Fachseminar der Konferenz tiefer in das Thema der kommunalen und staatlichen Eingriffe ein und klären Sie Ihre individuellen Fragen. 

Inhalte

  • Ausblick: Was erwartet die Branche 2020/2021? 
  • Corona-Krise: Auswirkung auf die Immobilienwirtschaft 
  • Moderne Bürokonzepte: Neue Boom-Welten? 
  • Wohnungsbau: Investments auf dem Prüfstand 
  • Immobilienfinanzierung: Umgang mit Negativ-Zinsen 
  • Quartiersentwicklung: Schneller, effizienter und besser? 
  • Generation Z: Die Herausforderung für das Management 
  • Greater Frankfurt: Die Entwicklung der Region 

Wen Sie auf der Veranstaltung treffen:

Diese Konferenz richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer und Entscheidungsträger der Immobilienbranche mit Metropolschwerpunkt Frankfurt/M. sowie Stadtvertreter und Experten aus den Bereichen Immobilienwirtschaft und -wissenschaft, Stadtentwicklung und -planung, Immobilien-/Bau-Finanzierung, Förderung und Investment (privat sowie institutionell), Projektentwicklung/Bau-, Immobilien- und Grundbesitzgesellschaften, Bauträger- und Wohnungsbauunternehmen, Architektur- und Planungsbüros sowie Maklerhäuser, Beratung, Dienstleistung und Industrie.

11. Frankfurter Immobilienabend 

Treffen Sie führende Entscheider der Frankfurter Immobilienwelt im Anschluss an die Konferenz in entspannter Atmosphäre. Lassen Sie bei Snacks und Drinks die Eindrücke des Tages Revue passieren und besprechen Sie noch einmal in Ruhe die für Sie wichtigen Themen. 

Teilnehmerstimmen

Ein Highlight mitten im Jahr, fundiert, reichhaltlig und informativ.


A. von Arnim, WPV Baubetreuung GmbH

Veranstaltungsort

Sofitel Frankfurt Opera

Opernplatz 16
60313 Frankfurt/M.
Deutschland

Telefon: +49 (0)69 2566950

Passende Artikel aus unserem Blog

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2020