7 Tipps für Ordnung im Büro: So bleibt Ihr Arbeitsplatz chaosfrei

18. July 2016
Sekretariat & Assistenz, Soft Skills
1 Kommentare

„Ordnung braucht nur der Dumme, ein Genie beherrscht das Chaos!“ Dieses Zitat von Albert Einstein mag für einige zutreffen, doch sind auch Sie oft mit dem Suchen von wichtigen Unterlagen oder Dateien beschäftigt? Ja? Dann sollten Sie womöglich an Ihrer Ordnung im Büro arbeiten, um Zeit und Nerven zu sparen. Wir geben Ihnen in diesem Beitrag sieben Tipps, mit denen Sie dem Chaos im Office den Kampf ansagen!

Warum Sie auf einen ordentlichen Arbeitsplatz achten sollten

Laut einer Studie verschwenden Sie im Jahr bis zu 70 Arbeitstage damit, Unterlagen und wichtige Infos im Office zu suchen – erschreckend, oder? Mit dieser Zeit könnten Sie deutlich besseres anfangen!

Ein aufgeräumter Schreibtisch hat außerdem den Vorteil, dass die Konzentration und damit auch die Effektivität der Arbeit gesteigert werden. Es fallen auch weniger Unterbrechungen und Störungen an, die Sie in Ihrem Workflow beinträchtigen könnten.

Nicht selten führen unaufgeräumte Schreibtische sogar zu Konflikten zwischen Kollegen – vor allem im Krankheitsfall oder bei der Urlaubsvertretung.

Vom Aussehen des Schreibtisches schließen zudem Führungskräfte, Kollegen und auch Kunden auf Ihre Arbeitsweise: Chaotischer Schreibtisch impliziert so auch eine unorganisierte Arbeitsweise. Und das kann nicht selten die Beförderung kosten.

Das sind alles gute Gründe, um Ihren Arbeitsplatz ordentlich zu halten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das mit wenigen Handgriffen hinbekommen.

7 Tipps für Ordnung im Büro

Halten Sie Ihren Arbeitsplatz ordentlich – Und so geht’s:

Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche

Sie brauchen keine zwanzig Kugelschreiber oder sieben Scheren auf Ihrem Schreibtisch. Halten Sie Ihren Arbeitsplatz so minimalistisch wie möglich und haben Sie wichtige Utensilien, die Sie täglich benötigen, immer direkt griffbereit.

Stapeln Sie nicht

Ablagefächer sind zwar sehr praktisch, doch wenn Sie nicht ordentlich geführt werden, landen dort immer wieder Papiere und Hefte, die nicht wirklich notwendig sind. Deswegen sollten Sie Stapel, wenn möglich, vermeiden. Sortieren Sie Unterlagen lieber in entsprechende Mappen und Ordner. Behalten Sie auch dort nur das, was Sie brauchen. Schneiden Sie beispielsweise interessante Artikel aus Zeitschriften aus, anstatt die gesamte Zeitung zu behalten.

    Schaffen Sie regelmäßig Ordnung im Büro

    Gewöhnen Sie sich an, bevor Sie am Ende des Arbeitstages aus dem Büro gehen, Ihren Arbeitsplatz aufzuräumen. So können Sie am Morgen frisch und motiviert starten, ohne sich durch das Chaos vom Vortrag kämpfen zu müssen. Wie wäre es, wenn Sie einen Tag im Monat festlegen, an dem Sie Ihre Ordner durchgehen und entrümpeln? So vermeiden Sie die Entstehung von neuem Chaos.

    Tauschen Sie Post-Its gegen Notizbücher

    Die bunten Klebezettel sehen zwar schön aus, können aber zum Chaos auf dem Schreibtisch erheblich beitragen. Schreiben Sie Ihre To-dos lieber in ein Notizbuch oder digitale Tools, wie zum Beispiel OneNote. So haben Sie alle Aufgaben an einem Platz gesammelt.

    Sparen Sie Papier

    Nicht jede E-Mail muss ausgedruckt werden. Wir leben in einem digitalen Zeitalter, indem ein papierloser Arbeitsplatz möglich ist. Überlegen Sie sich deshalb vorher, ob Sie etwas ausdrucken möchten, was danach vielleicht doch nur auf Ihrem Ablagestapel landet und Ihnen dadurch die Ordnung im Büro zunichtemacht.

    Hinterfragen Sie Ihre Ordnung

    Auch wenn Ihr Schreibtisch ordentlich erscheint, können Sie Ihre Ordnung einmal selbstkritisch hinterfragen. Überlegen Sie, ob auch Ihre Kollegen mit ihrem Ordnungssystem zurechtkommen und es auf Anhieb verstehen werden. Das ist besonders hilfreich für Vertretungs- und Urlaubsfälle. Ihre Kollegen werden es Ihnen danken!

    Hinterlassen Sie einen ordentlichen Arbeitsplatz

    Nach dem Kochen räumen Sie doch auch Ihre Küche auf, oder? Dann sollten Sie dieses System auch im Office beherzigen und nach dem Arbeitstag kurz vor Feierabend Ihren Schreibtisch aufräumen und säubern.   

    Nicht vergessen: Ordnung im Büro geht auch digital!

    Damit auch das Chaos auf Ihrem Desktop keine Chance hat, haben wir gemeinsam mit unserer Expertin Martina Müll-Schnurr Tipps für die digitale Ablage zusammengestellt.

    Werden Sie zur Nummer 1 im Office!

    Mit der 3. Ausgabe unseres Handbuchs erhalten Sie 55 neue und praktische Tipps für Ihren Assistenz-Alltag – so starten Sie im Office so richtig durch!

    Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

    Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Teilen Sie diesen Beitrag oder hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

    Kommentare

    24.10.2020 | condred

    TESTIMONY ON HOW I GOT MY LOAN FROM A GENUINE LOAN COMPANY LAST WEEK. Ich bin Vera Lopez beim Namen, ich lebe in Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, die ein Betrugsopfer von so vielen gefälschten Kreditgebern online zwischen Februar letzten Jahres bis Januar dieses Jahres gewesen sind, aber ich danke meinem Schöpfer so sehr, dass er mich endlich belächelt hat, indem er mich zu diesem neuen Kreditgeber geleitet hat, der mir dieses Jahr 2019 ein Lächeln ins Gesicht zauberte und er mich nicht betrogen hat und auch nicht getäuscht oder mir gelügt hat, aber dieser Kreditgeber, dessen Name Herr ist. Condred Nicholas gab mir 2% Darlehen, die 700.000 US-Dollar nach meiner Vereinbarung zu ihren Firmenbedingungen und eine wichtige Sache, die ich liebe über diese Kreditgesellschaft ist, dass sie schnell Kontakt Mr. Condred Nicholas per E-Mail : (condredloanworld@yahoo.com) oder unter skype id: scottloanhomeplc Whatsapp-Nummer : +1 (937) 972-7484

    Kommentar schreiben

    * Diese Felder sind erforderlich

    Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

    © Management Circle 2020