DORA - IT-Risiken im Fokus der Aufsicht

So setzen Sie den Digital Operational Resilience Act prüfungssicher um


Nächste Termine
  • 16. - 17.07.2024 (ortsunabhängig)
  • 20. - 21.08.2024 (Frankfurt/M.)
  • 29. - 30.10.2024 (Eschborn)
  • 03. - 04.12.2024 (ortsunabhängig)
4,1
(37 Teilnehmer)

Weitere Termine? Informieren Sie sich über unseren Chat oder das Kontaktformular.

Exklusiver Praxisbericht

Erfahren Sie von der Deutschen Bundesbank welche Rolle die Aufsicht unter DORA hat und welche Auswirkungen auf die Finanzindustrie bestehen, um im Ernstfall schnell und wirksam zu reagieren.

Teilen Sie diese Seite

Digitale Attacken stellen für die Finanzindustrie eine enorme Herausforderung dar. Finanzinstitute sind aufgrund ihrer Bedeutung ein bevorzugtes Ziel von Cyber-Angriffen. Vor diesem Hintergrund möchte die EU die digitale Widerstandsfähigkeit der Finanzbranche stärken und hat hierfür den Digital Operational Resilience Act (DORA) in Kraft gesetzt.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie alle Anforderungen, die DORA an Ihr Institut stellt, rechts-, aufsichts- und prüfungskonform anwenden, um im Falle eines digitalen Angriffs bestmöglich vorbereitet zu sein.

Ihr Nutzen

  • Informieren Sie sich, welche Regelungen DORA und die zugehörigen Standards und Guidelines vorgeben und welche Auswirkungen diese haben.
  • Erfahren Sie, welche Risiken IKT-Drittanbieter für die Bank bedeuten und wie Sie DORA in Ihre IKS-Strukturen integrieren können.
  • Lernen Sie, wie Sie ein Security Operations Center in Ihrer Bank einrichten und der Herausforderung der Cybersicherheit begegnen.

Inhalte

  • IT-Risiken identifizieren und bewerten
  • IKT-Drittanbieter prüfen und überwachen
  • IKS-Governance ausgestalten und Prozesse implementieren
  • Berichtspflichten erfüllen und Nachweise dokumentieren
  • Security Operation Center einrichten und kontinuierlich verbessern
  • NIS-2-konforme Organisation aufbauen

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Bereiche (IT-)Risikomanagement, (IT-)Controlling (OpRisk/ Informationsrisiko), Informationssicherheit, zentrales Auslagerungsmanagement sowie Interne Revision und Compliance aus Banken, Sparkassen und Genossenschaftsinstituten. Darüber hinaus wenden wir uns an Verbandsvertreter und Unternehmensberater, die Banken fit für die IT-Sonderprüfung machen.

Programm

TAG 1

So sichern Sie die digitale Betriebsstabilität und überprüfen Drittanbieter

  • Das Infinite Game der Informationssicherheit: Cybersecurity-Bedrohungen und -Gegenmaßnahmen
  • DORA-VO, DORA-RL, Technical Standards & Guidelines, was muss die Bank über DORA wissen?
  • DORA in der Finanzbranche – wer ist betroffen und was sind die Auswirkungen
  • Prüfung der digitalen Betriebsstabilität
  • Risikomanagement von IKT-Drittanbietern – kein Hexenwerk!

Praxisbeispiele:

Profitieren Sie von Best Practices zu Cybersecurity-Bedrohungen und -Gegenmaßnahmen sowie einem Ausblick auf die nächsten Entwicklungen. 

TAG 2

So integrieren Sie die DORA-Anforderungen in die IKS-Strukturen und bestehen IT-Prüfungen

  • DORA und die IT-Prüfung – wie ist der Ablauf, worauf ist zu achten?
  • Security Operation Center zur Erhöhung der IT-Betriebssicherheit
  • Herausforderung Cybersicherheit für Banken – die neue EU-Richtlinie über Netz- und Informationssysteme (NIS-2)

Praxisbericht:

DORA – Perspektive der Aufsicht

Dominik Schäfer
Prüfungen / Bankinterne Risikomodel
Deutsche Bundesbank, Zentrale

Andere sind begeistert – nutzen Sie unsere IT-Seminare für Banken

Sehr informativ und interessant. Man kann durchgängig individuelle Fragen stellen. Alle Referenten haben die Themen mit vielen Beispielen näher gebracht und sind auf die Teilnehmer eingegangen.


C. Brzoska, Fintegral Deutschland AG

Gratis-Download:

Weiterbildungsprogramm speziell für Banken & Finanzinstitute

Laden Sie sich jetzt Ihr Weiterbildungsprogramm mit Bank- & Finanzseminaren herunter!

Auf 28 Seiten erhalten Sie 15 passende Weiterbildungsangebote sowie weiterführende Links zur Vertiefung der vorgestellten Themen.

Um das Weiterbildungsprogramm zu erhalten, füllen Sie einfach das Download-Formular aus. Sie können das Programm auch ohne Einwilligung telefonisch über unseren Kundenservice bekommen: +49 6196 4722-800

PD Banken Katalog Banken-Seminare
captcha

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2024