Nehmen Sie auch online teil: Bei der Anmeldung finden Sie eine Buchungsoption dafür.
Unsere Präsenztermine werden live gestreamt. Interagieren Sie mit Referenten und Teilnehmern. Weitere Informationen 

Das 1x1 des Energierechts

Seminar

Aktuelle Gesetze, Verordnungen und Rechtsprechungen verständlich erklärt


Nächste Termine
  • 30.11. - 01.12.2020 (München)
4,4
(222 Bewertungen)

EnWG, MsbG, EEG, KWKG, MaStR, GeLi Gas oder GABi Gas – die Energiebranche wird von zahlreichen Gesetzen, Vorschriften und Verordnungen beherrscht. Doch welches Gesetz gilt für wen? Was regelt welche Verordnung und welche Auswirkungen haben sie auf Ihre Praxis? 

In diesem Seminar verschaffen Sie sich einen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen, Gesetzes- und Verordnungsnovellierungen in der Energiewirtschaft sowie einen Ausblick auf 2021. 

Ihr Nutzen

  • Lernen Sie das „Grundgesetz“ der Energiewirtschaft, das EnWG, kennen und diskutieren Sie mit den Experten über aktuelle Gesetze, Verordnungen und Rechtsprechungen.
  • Erfahren Sie, welche Änderungen durch den Strommarktpakt der EU und dessen nationale Umsetzung zu erwarten sind und wie sich die neuen technischen Anschlussregeln auswirken.
  • Informieren Sie sich über die Fördermöglichkeiten von Kraft-Wärme-Kopplung (KWKG) und das neue Mieterstromgesetz.
  • Verstehen Sie, wie die zuständigen Behörden arbeiten und was Sie bei der Gestaltung der gängigsten Verträge beachten sollten – inklusive Beispiele für rechtssichere Verträge.

Inhalte

  • Das EnWG:
    Das „Grundgesetz” der Energiewirtschaft
  • Aktuelle Verfahren:
    Ausblick auf das Strommarktpaket der EU
  • N(D)AV, Strom-/GasNZV, Strom-/GasNEV und ARegV:
    Verordnungen und Optimierungschancen
  • GPKE, GeLi Gas, MaBiS, GABi und WiM:
    Regeln zum Netzzugang
  • EEG und KWKG:
    Neuer Rechtsrahmen für Erneuerbare Energien und KWK
  • Regulierung und Entflechtung:
    Zusammenarbeit mit Regulierungsbehörden
  • Strom-, GasGVV und Preisanpassungsrechte:
    Rechtssicher im Energievertrieb
  • Energie- und StromStG:
    Besteuerung von Energieerzeugung und Stromverbrauch

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich sowohl an Neu- und Quereinsteiger aus der Energiewirtschaft und energieintensiven Unternehmen, die sich von A - Z über das Energierecht und dessen Anwendung in der Praxis informieren möchten als auch an Leiter, leitende und spezialisierte Mitarbeiter aus der Energie-Branche sowie Anwälte und Berater, die sich mit energierechtlichen Fragen befassen und ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

Programm

TAG 1

So behalten Sie den Überblick in Sachen Energiewirtschaft, Netz, Vertrieb und Messung

  • Das große Ganze: Die Energiewirtschaft und das EnWG 
  • Sonderregeln im Energiemarkt: Regulierung und Entflechtung 
  • Grundlagen von Netzanschluss und Netznutzung 
  • Messstellenbetrieb – wer macht was? 
  • Wie wird Strom und Gas verkauft? Energievertrieb in Recht und Praxis 

Praxisnahe Inhalte:

Sie erhalten nicht nur einen rechtlichen Überblick, sondern profitieren von den Erfahrungen unserer Experten, die Beispiele aus ihrer Praxis und Musterformulierungen für Ihren Alltag mitbringen. 

TAG 2

So sind Sie über den Rechtsrahmen zur Umsetzung der Energiewende bestens informiert

  • Erneuerbare Energien und KWK-Anlagen als Eckpfeiler der (zukünftigen) Stromerzeugung 
  • Klimaschutz: Flankierende Instrumente 
  • Kostenentlastungen in EEG und KWKG: Voraussetzungen und Nachweispflichten 
  • Rechtssichere und praxistaugliche Vertragsgestaltung 
  • Verträge mit dem Netzbetreiber 

Individuelle Fragen:

Unsere Experten beantworten gerne Ihre individuellen Fragen zum Energierecht – bringen Sie Ihre konkreten Fälle mit ins Seminar. 

Teilnehmerstimmen

Guter, umfassender Überblick.


M. Huber, Energie Südbayern GmbH

Ein guter Überblick, insbesondere für Personen ohne detailliertes Fachwissen oder Vorkenntnisse.


A. Rohrich, enercity AG

Mehr ist von 2 Tagen Energierecht nicht zu erwarten. Ein guter Überblick, um sich in die spezifischen Themengebiete weiter einzuarbeiten.


P. V. Lettmann, Merck KGaA

Veranstaltungsorte

Steigenberger Hotel München

Berliner Straße 85
80805 München
Deutschland

Telefon: +49 (0)89 159061 0
E-Mail: muenchen@steigenberger.com

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2020