Umsatzsteuermanagement mit SAP S/4HANA®

Schritt für Schritt zur digitalisierten Steuerabteilung: Steuerfindung, Prozessgestaltung und Tax Compliance


Nächste Termine
  • 16. - 17.04.2024 (Eschborn)
  • 16. - 17.05.2024 (ortsunabhängig)
  • 10. - 11.06.2024 (München)
4,5
(168 Teilnehmer)

Weitere Termine? Informieren Sie sich über unseren Chat oder das Kontaktformular.

Ihr Praxisexperte

Steuerberater Michael Heil verantwortet in der Konzernsteuerabteilung der Deutsche Post AG die Implementierung der zentralen Digitalisierungsstrategie. Profitieren Sie von seinen Tipps sowie Best-Practice-Lösungen.

Teilen Sie diese Seite

Sie wollen Ihr Umsatzsteuermanagement mit SAP optimieren, von Best Practices profitieren, moderne Lösungsansätze prüfen und Digitalisierungsstrategien entwickeln? 

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihr SAP-System für die Abwicklung von Geschäftsvorfällen noch effizienter nutzen als bisher und so Ihr Umsatzsteuermanagement gezielt optimieren. 

Ihr Nutzen

  • Informieren Sie sich, wie umsatzsteuerrelevante Geschäftsvorfälle in SAP S/4HANA aufgezeichnet werden und was die typischen Fallstricke sind. 
  • Erfahren Sie, wie Sie den den Monatsabschlussprozess in SAP S/4HANA zu optimieren. 
  • Profitieren Sie von den Best Practices unserer Experten, damit Sie die Systemdokumentation für Umsatzsteuerzwecke korrekt erstellen. 
  • Machen Sie sich mit Reporting-Möglichkeiten des SAP Systems und externer Tools vertraut, um entscheiden zu können, welche Variante für Sie sinnvoll ist. 

Inhalte

  • Entwicklung einer neuen Umsatzsteuer-Strategie:
    Steuer-Compliance durchgehend gewährleisten
  • Management der Umsatzsteuerrisiken: Analyse- und Monitoring-Tools richtig nutzen
  • Pläne der EU – VAT in the Digital Age: E-Invoicing und Reform der Meldepflichten 
  • Fokus Tax Compliance: Best Practice – das steuerliche Kontrollsystem 
  • Digitalisierung der Steuerfunktion: Strategie, Projektplanung und Umsetzung 
  • Transformation auf S/4HANA: Notwendige Vorbereitung im Customizing  
  • Neuerungen in SAP S/4HANA: Intergration der relevanten Umsatzsteuer-Prozesse 
  • SAP Document and Reporting Compliance (DRC): Mit Echtzeit-Reporting zur besseren Performance

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Revision, Steuern/Tax und Recht. Des Weiteren sind Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und andere interessierte Berater angesprochen.

Programm

TAG 1

So sind Sie up-to-date in Sachen Umsatzsteuermanagement mit SAP-Unterstützung

  • Umsatzsteuermanagement − Herausforderungen in der Praxis 
  • Umsatzsteuerrelevante Prozesse und deren Integration in SAP S/4HANA
  • Umsatzsteuer im Vertrieb/Order to Cash (SD) 
  • Umsatzsteuer im Einkauf/Purchase to Pay (MM) 

Praxisfall:

Erweiterung des SAP Standards − Eigenentwicklungen und IT Development Process 

TAG 2

So können Sie Umsatzsteuerrisiken transparent monitoren

  • Tax Compliance Management für Umsatzsteuer 
  • Dokumentation, Monitoring und Controlling 
  • Umsatzsteuerliche Meldungen 

Best Practices:

Digitalisierung der Steuerfunktion

Michael Heil
VP Head of Global Tax Digitalization
Deutsche Post AG

Teilnehmerstimme

Der Kurs bietet eine gute Einführung in die USt-Einstellungen in SAP.


A. Bader, PLANSEE Group Service GmbH

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2024