Innovatives und nachhaltiges Verpackungsmanagement

Wie Sie Potenziale nutzen und Strategien zur Kostenminimierung entwickeln


Nächste Termine
  • 07. - 08.12.2022 (ortsunabhängig)
  • 23. - 24.01.2023 (Köln)
  • 07. - 08.03.2023 (Frankfurt/M.)
4,5
(41 Teilnehmer)

Weitere Termine? Informieren Sie sich über unseren Chat oder das Kontaktformular.

Mit exklusiven Praxisberichten

Drei Verpackungsexperten teilen Ihre Erfahrungen und Tipps für innovative und vor allem nachhaltige Verpackungslösungen:

Lothar Hartmann
memo AG

Christof Trowitz
Original RePack

Thomas Egner
Adolf Würth GmbH & Co. KG

In der aktuellen Situation von extrem gestiegenen Transportkosten, der Gefährdung von Liefersicherheit durch limitierte Energie und konkreter werdenden Gesetzen hinsichtlich Klimagasausstoß und Recycling ist wirtschaftliche Nachhaltigkeit gerade für Unternehmen in KMU-größe überlebenswichtig. Wie schaffen es Unternehmen durch konsequente Umsetzung der Circular Economy Einsparungen zu erzielen?

In diesem Seminar machen Sie Ihr Unternehmen fit für alle neuen Herausforderungen rund um die effiziente, innovative und nachhaltige Verpackung von morgen!

Ihr Nutzen

  • Erfahren Sie, wie Sie die neuen Vorgaben des deutschen Verpackungsgesetzes und der EU-Plastics-Strategie korrekt in die Praxis umsetzen. 
  • Lernen Sie Kosten einzusparen, indem Sie Ihre Verpackungsprozesse nachhaltig optimieren. 
  • Informieren Sie sich über die Einhaltung der Mindeststandards beim Recycling von Werkstoffen in Ihrem Unternehmen. 
  • Holen Sie sich praktische Tipps für eine erfolgsversprechende Ausschreibung von Versandkartonagen. 

Inhalte

  • Nachhaltigkeit:  
    Umweltrichtlinien, Novelle des Verpackungsgesetzes (VerpackG2) und EU-Plastics-Strategie 
  • Verpackungslogistik: 
    Innovationspotenziale und deren Umsetzung 
  • Verpackungen im E-Commerce:  
    Last-Mile-Logistik und Herausforderungen nach dem Klick 
  • Bestands- und Ladungsträgermanagement: 
    Ein- und Mehrwegverpackungen, integrale Umsetzung und Handlungsempfehlungen 
  • Smart Packaging:  
    Game Changer und intelligente Verpackung 
  • Ökobilanz:  
    Aufbau und Methodik eines Life Cycle Assessment 
  • Recycling:  
    Umsetzung aktueller Rahmenbedingungen in der Praxis 

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Verpackungsmanagement, Logistik, Produktion, Einkauf, Beschaffung, Marketing, Recycling, Umwelttechnik sowie Forschung und Entwicklung. Wir sprechen auch Digital Officer, Lean-Manager, Innovationsmanager und Supply-Chain-Manager an. Zudem sind Geschäftsführer und interessierte Vertreter von Unternehmensberatungen aus den Bereichen Verpackung und Logistik herzlich eingeladen, am Seminar teilzunehmen.

Programm

TAG 1

So erkennen Sie die Innovationspotenziale Ihres Verpackungsmanagements

  • Verpackungslogistik als anspruchsvolle Aufgabe 
  • Verpackungen im E-Commerce 
  • Bestands- und Ladungsträger-Management 
  • Smart Packaging 

Praxisbericht:

Mehrweg statt Einweg! Erfahrungsbericht aus dem Versandhandel 

Lothar Hartmann 
Leiter Nachhaltigkeitsmanagement
memo AG 

TAG 2

So meistern Sie die Vorgaben und Herausforderungen nachhaltiger Verpackungslösungen

  • Nachhaltige Verpackungen 
  • Aktuelle Rahmenbedingungen im Recycling 
  • Design for Recycling und ECO-Design 
  • Ökobilanzen 

Praxisbericht:

Ein Weg zur vergleichbaren Ausschreibungsspezifikation für Versandkartonage 

Thomas Egner 
Leiter indirekte Beschaffung 
Adolf Würth GmbH & Co. KG 

Geführte Gruppendiskussionen:

  • ECO-Design:  Wie lassen sich die Kriterien und Handlungsanweisungen aus dem ECO-Design konkret umsetzen? Welche Herausforderungen entstehen? 
  • Ökobilanzen:  Was bedeuten die Sachbilanzergebnisse ganz konkret für die Bewertung unseres Packmittels und welche Schritte leiten wir daraus ab? 

Interaktiv lernen per Online-Teilnahme

Dieses Seminar führen wir auch als Online-Seminar über das Videokonferenztool „Zoom“ durch. So können Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln, ohne dass dafür Anfahrtszeiten und Reisekosten anfallen. Während des Seminars treten Sie mit Ihren Experten und den anderen Teilnehmern in den direkten Kontakt. 

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2022