Bewertung von Nachhaltigkeitsrisiken

So identifizieren, quantifizieren und minimieren Sie Ihre ESG-Risiken rechtskonform


Nächster Termin
  • 11. - 12.03.2024 (ortsunabhängig)
Teilen Sie diese Seite

Die Bewertung von Nachhaltigkeitsrisiken stellt für Unternehmen eine große Herausforderung dar. Stakeholder fordern von Unternehmen zunehmend die nachhaltige Ausrichtung der Geschäftstätigkeit, und die nationalen, europäischen und internationalen Standardsetzer und Regulatoren erweitern zunehmend den regulatorischen Rahmen. Dazu kommt, dass durch die EU-Taxonomie der Zugang für Unternehmen zu Kapital nur über die eigene Nachhaltigkeit führt.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie die rechtskonforme Bewertung der Nachhaltigkeitsrisiken in Ihrem Haus vornehmen.

Ihr Nutzen

  • Informieren Sie sich, welche Nachhaltigkeitsrisiken es gibt und welche gesetzlichen Regelungen Sie berücksichtigen müssen.
  • Lernen Sie, wie Sie Ihre Reifegradanalyse, Risikobewertung und Klimarisikoanalyse erfolgreich durchführen.
  • Erfahren Sie, sie Sie Nachhaltigkeitsrisiken erfolgreich managen und welche Besonderheiten es in der Bewertungsmethodik gibt.

Inhalte

  • EU-Taxonomie, CSRD, LkSG als konkrete Anforderungen und Umsetzung in der Praxis
  • Self Assessments zur Reifegradbestimmung der ESG-Risiken in Ihrem Haus
  • Quantitatives und qualitatives Bewertungsschema für Nachhaltigkeitsrisiken
  • Analyse und Bewertung von Klimarisiken
  • Integration der Nachhaltigkeitsrisiken in die Governance-Strukturen
  • Verantwortlichkeiten und Gremien für ESG-Risiken
  • Interfunktionale Zusammenarbeit von Nachhaltigkeits- und Risikomanagement
  • Absicherung der ESG-Prozessrisiken durch IKS-Kontrollen

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Dieses Intensiv-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Risikomanagement, Risiko-Controlling, Nachhaltigkeitsmanagement, Sustainable Finance, CSR, Compliance, Controlling und Revision sowie an Vorstände und Mitglieder der Geschäftsführung. Ebenso angesprochen sind interessierte Verbandsvertreter, Rechtsanwälte, Unternehmensberater sowie Wirtschaftsprüfer.

Programm

TAG 1

So identifizieren Sie Ihre Nachhaltigkeitsrisiken

  • Eine Frage der Definition – Was sind ESG-Risiken?
  • Anforderungen durch zentrale Regulatorik sowie Leitlinien in Bezug auf ESG-Risiken
  • Herausforderungen für das Management von Nachhaltigkeitsrisiken
  • Reifegradanalyse: Inwieweit werden ESG-Risiken in Ihrem Unternehmen schon berücksichtigt?

Praxisbericht:

ESG-Risiko und Controll-Management bei ZF Friedrichshafen

Denise Pendl
Manager Corporate Risk & Resilience Management, Corporate Accounting – Risk & Control Management (FAR)
ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen

Burkhard Kesting
Director Corporate Risk & Control Management, Corporate Accounting
ZF Friedrichshafen AG

TAG 2

So bewerten Sie Nachhaltigkeitsrisiken und implementieren diese in Ihre Governance-Strukturen

  • Ansätze für das Management von Nachhaltigkeitsrisiken
  • Workshop: Zentrale Faktoren des ESG-Risikomanagements
  • Exkurs: Herausforderung Klimarisikomanagement

Praxisbericht:

ESG-Ratings: Bedeutung und Herausforderungen bei der nichtfinanziellen Risikobewertung

Bernhard Grünauer
E.ON Strategy, Sustainability and Innovation
E.ON SE

So bewerten Teilnehmer unsere Seminare zum Thema Nachhaltigkeit

Hervorragende Veranstaltung, die in der gegebenen Zeit einen umfassenden Einblick in das Thema gibt und dieses mit erkenntnis- und inhaltsreichen Praxisvorträgen unterfüttert.


P. Kaiser, Messe Frankfurt GmbH

Gratis-Download:

ESG-Kriterien & ESG-Risiken

Laden Sie sich jetzt Ihre Tipps zu ESG-Kriterien & Risiken herunter!

Auf 42 Seiten finden Sie interessante Informationen zum Thema ESG , hilfreiche Tipps für Ihre ESG-Strategie, sowie passende Seminarempfehlungen.

Um das Whitepaper mit allen Tipps zum Thema ESG zu erhalten, füllen Sie einfach das Download-Formular aus. Sie können das Programm auch ohne Einwilligung telefonisch über unseren Kundenservice bekommen: +49 6196 4722-800

PC Banken ESG-Kriterien & ESG-Risiken
captcha

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2024