Seminar

Umsatzsteuer in der öffentlichen Verwaltung

Ihr praktischer Leitfaden für die Umstellung auf den neuen § 2b UStG

Themen

Die Besteuerung der öffentlichen Hand unterliegt grundlegenden Veränderungen: Seit dem 1.1.2017 müssen sich die juristischen Personen des öffentlichen Rechts (jPöR) bei jeder „Einnahme” die Frage stellen, ob sie auf privatrechtlicher oder öffentlich-rechtlicher Grundlage tätig werden. Mit der Neuregelung des § 2b UStG wurde die Unternehmereigenschaft neu definiert und ausgeweitet.

Wir haben speziell für öffentliche Einrichtungen ein Seminar konzipiert, das alle aktuellen rechtlichen Neuerungen berücksichtigt und Ihnen einen praxisorientierten Leitfaden an die Hand gibt, damit die Umstellung und der Systemwechsel in der Unternehmereigenschaft für jede jPöR gelingt.

Steuerliche Sachverhalte identifizieren – steuerliche Risiken vermeiden
  • Zusätzliche Umsatzsteuerpflichten durch die Neuregelung nach § 2b UStG
  • Genaue Analyse und Überwachung der steuerlich relevanten Sachverhalte
  • Vorsteuerabzug und Vorsteuerberichtigungen nach §15a UStG
  • Rücknahme der Optionserklärung – wie geht dies in der Praxis?
  • Schwerpunkte in der Betriebsprüfung – worauf müssen Sie achten?
  • Notwendige Anpassung der Strukturen in öffentlichen Verwaltungen
  • Wesentliche  Anforderungen an ein steuerliches Risikomanagement

Ihr Plus:
  • Kompaktes und aktuelles Umsatzsteuerwissen für jPöR
  • Praxisorientierter Umsetzungsfahrplan zum neuen § 2b UStG
  • Aufbau von Tax Compliance zur Minimierung von Steuerrisiken

Begeisterte Teilnehmerstimme

„Sehr gute Veranstaltung. Ich habe nichts zu bemängeln. Der beste Veranstalter, den ich bisher erlebt habe.”
F. Heyen, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Niedersachsen

Zielgruppe
Dieses Seminar wendet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Kämmerei, Beteiligungsverwaltung, Steuern in Städten und Gemeinden sowie kommunalen und weiteren öffentlichen Einrichtungen, Verwaltungen und Unternehmen. Weiterhin angesprochen sind an der Thematik interessierte Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und Unternehmen, die in Leistungsbeziehungen zu der öffentlichen Hand stehen.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 11. - 12. Februar 2020 in Berlin
  • 3. - 4. März 2020 in Düsseldorf
  • 24. - 25. März 2020 in München
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse