Vitamine gegen Stress? Diese Lebensmittel entspannen Körper und Nerven

16. May 2019
Pharma & Gesundheit, Soft Skills
0 Kommentare

Gerade im Projektmanagement geht es oft hektisch zu. Gesetzte Deadlines, unerwartete Schwierigkeiten, transparente Kommunikation – kein Wunder, dass Stress allgegenwärtig ist. Doch wussten Sie, dass Sie Ihren Stress mit der Ernährung maßgeblich beeinflussen? Wir stellen Ihnen wichtige Nährstoffe wie zum Beispiel einige Vitamine gegen Stress vor und zeigen, bei welchen Lebensmitteln Sie so richtig zuschlagen sollten.

Stress als Folge der Ressourcen-Erschöpfung

Die Anforderungen im beruflichen und privaten Alltag, unsere individuellen Bedürfnisse und die äußeren Reize bilden zusammen eine Herausforderung, mit der unser Körper Tag für Tag fertig werden muss. Dem gegenüber stehen die uns verfügbaren Ressourcen. Übersteigt die Herausforderung unsere Ressourcen, entsteht eine Stresssituation

Unser Körper schüttet in einem solchen Fall das Hormon Cortisol aus, das Ihren Blutzuckerspiegel sowie Blutdruck regulieren soll. Das Hormon versucht damit, Sie gesund zu halten, Infektionen vorzubeugen und Ihre Leistungsfähigkeit zu gewährleisten. Meist funktioniert das auch ganz gut. Schlimm wird es, wenn solche Situationen häufiger auftreten und Stress chronisch wird – dieser Zustand macht Ihren Körper krank!

Die richtigen Vitamine gegen Stress im Alltag

Cortisol soll Stress regulieren. Falsche Lebensmittel sorgen jedoch dafür, dass Ihr Cortisol-Spiegel so stark ansteigt, dass Ihr Körper versuchen muss, diesen Pegel wieder auszugleichen. Gleichzeitig beeinträchtigt Stress unsere Verdauung, wie unsere Stress-Expertin Dr. Edda Jaleel bereits bestätigte. Die aufgenommenen Nahrungsmittel können schlechter verwertet werden und ein Nährstoffmangel tritt auf. Der Körper ist nicht mehr leistungsfähig. Schlaflosigkeit, Infektionen oder Unruhe sind die Folge.

Mit den richtigen Lebensmitteln können Sie eine Mangelerscheinung jedoch vermeiden. Wir stellen Ihnen im Folgenden die wichtigsten Nährstoffe wie zum Beispiel einige Vitamine gegen Stress vor und zeigen Ihnen auch, in welchen Lebensmitteln besonders viel dieser Nährstoffe enthalten ist.

Nährstoffe wie Vitamine sind gegen Stress wahre Wundermittel

Magnesium
Der Mineralstoff sorgt für ein Gleichgewicht im Stoffwechsel, gesunde Nerven und ein gesundes Gehirn. Gleichzeitig wirkt Magnesium entzündungshemmend und krampflösend, verringert Anspannung oder Nervosität und mindert Stress.

Kalzium
Der Mineralstoff stärkt sowohl Skelett als auch Muskeln und sorgt für einen gesunden Herzrhythmus sowie Stoffwechsel. Ein Mangel an Kalzium kann zu Osteoporose oder Muskelschwäche führen und Angstzustände auslösen.

Kalium
Der Mineralstoff ist für die Weiterleitung von Reizen verantwortlich, reguliert den Blutdruck und gewährleistet die Funktionalität unserer Muskulatur. Ein Mangel kann zu Lähmungserscheinungen, Bluthochdruck oder Unruhe führen.

Tryptophan
Die Aminosäure ist für die Entwicklung der menschlichen Organe wichtig. Aus L-Tryptophan entstehen Hormone und Vitamine, die für unser Wohlbefinden sorgen. Ein Mangel äußert sich in Stimmungsschwankungen und Müdigkeit.

Vitamin B
Es gibt acht B-Vitamine, deren Funktionen zusammenhängen. Bei einem Mangel sind meist mehrere B-Vitamine betroffen. B-Vitamine sind für den Stoffwechsel und das Nervensystem wichtig. Eine besondere Rolle spielt Vitamin B12.

Vitamin B12
Das Vitamin B12 ist an der Blutbildung beteiligt und schützt das Herz-Kreislauf-System sowie unser Nervensystem. Es fördert die Konzentration und beruhigt den Körper. Ein Mangel an diesem Vitamin macht müde und schwach.

Vitamin C
Die Ascorbinsäure ist ein wichtiges Antioxidationsmittel, das freie Radikale im menschlichen Körper neutralisiert, die vor allem unter Stress gebildet werden. Vitamin C bekämpft damit Stress, fördert die Konzentration und Stimmung.

Vitamin D
Das Vitamin D ist an Regulierungsvorgängen in den menschlichen Körperzellen beteiligt. Vitamin D wirkt dadurch nicht nur gegen Infektanfälligkeit, sondern auch gegen Müdigkeit, Konzentrationsschwäche oder Schlafstörungen.

Jetzt vorbeugen: Diese Lebensmittel enthalten wertvolle Nährstoffe gegen Stress

Vollkornnudeln, Knäckebrot oder Müsli
Diese Produkte sind perfekte Magnesium-Lieferanten.

Bananen
Auch die Banane ist eine echte Magnesium-Bombe.

Hülsenfrüchte
Linsen, Bohnen oder Erbsen liefern Magnesium und auch viel Kalzium.

Kakao
Dunkle Schokolade ist eine gute Magnesium- und Tryptophan-Quelle.

Nüsse
Egal welcher Art, Nüsse enthalten Magnesium, Vitamin B, Vitamin E und Kalium.

Haferflocken
Diese Flocken sind ein Magnesium-Lieferant, der auch B-Vitamine mitbringt.

Milchprodukte
Milch enthält Vitamin B, Kalzium und Phospholipide, die Nervosität vorbeugen.

Eigelb
Eier sind die beste natürliche Quelle für Vitamin B12.

Süßkartoffel
Dieses Nahrungsmittel ist eine Vitamin-Bombe und sorgt für Vitamin A, B und C.

Zitronen
Die Zitrusfrucht liefert wertvolle Antioxidantien wie Vitamin C.

Rotkohl
Das wertvolle Gemüse sorgt für viel Vitamin C und Kalium.

Broccoli
Auch dieses gesunde Lebensmittel liefert dem Körper Kalium.

Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Teilen Sie diesen Beitrag oder hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2020