Konzerninterne Finanzierungstransaktionen

Verrechnungspreise schlüssig und prüfungssicher gestalten


Nächste Termine

Neue Termine befinden sich derzeit in der Vorbereitung. Für weitere Informationen erreichen Sie unseren Kundenservice per E-Mail an kundenservice@managementcircle.de oder telefonisch unter
+49 6196 4722-800.

4,7
(40 Bewertungen)

In deutschen Betriebsprüfungen werden Transaktionen wie Darlehensvergaben, Garantieerklärungen, Cash Pools oder Factoring-Vereinbarungen verstärkt geprüft. Nach den Vorstellungen der OECD müssen Sie künftig bereits im Masterfile Ihrer Verrechnungspreisdokumentation die konzerninternen Finanzierungsbeziehungen und den allgemeinen Verrechnungspreisansatz in Bezug auf diese Transaktionen ausführlich darstellen.

In diesem Seminar erhalten Sie einen praxisorientierten Leitfaden, um Steuerrisiken zu minimieren, schmerzhafte Mehrsteuern zu vermeiden und Akzeptanz in der Betriebsprüfung zu erhalten! Dabei werden die aktuellen Verwaltungsgrundsätze berücksichtigt.

Ihr Nutzen

  • Informieren Sie sich über Verrechnungspreismethoden zur Ermittlung fremdüblicher Darlehenszinsen Ihrer konzerninternen Darlehen. 
  • Erkennen Sie, wie Sie gemäß internationalen Standards Finanzierungstransaktionen in Master und Local File schlüssig und nachvollziehbar dokumentieren. 
  • Verstehen Sie, wie Sie Zinssätze im Rahmen des Cash Pooling richtig setzen. 
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick, welche Gebühren bei Factoring und Co. anzusetzen sind. 
  • Machen Sie sich mit den Auswirkungen der BEPS-Aktionspunkte 4 und 9 vertraut. 

Inhalte

  • Verzinsung konzerninterner Darlehen:
    Best Practice zur Anwendung des Fremdvergleichs
  • Internationale Dokumentationsstandards:
    Abbildung von Finanztransaktionen im Master und Local File
  • Cash Pooling:
    Zinssatzermittlung und Entlohnung des Cash Pool Leaders
  • Sonstige Finanzierungsformen:
    Gebühren bei Factoring, Patronatserklärungen und Bürgschaften
  • Finanzierungstransaktionen:
    Aufbau einer optimalen Verrechnungspreisrichtlinie

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Steuern, International Tax, Transfer Pricing, Controlling, Betriebswirtschaft sowie an Mitglieder der Geschäftsleitung international tätiger Unternehmen. Angesprochen sind auch Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Programm

Das neue Programm befindet sich derzeit in der Vorbereitung.
Für weitere Informationen erreichen Sie unseren Kundenservice per E-Mail an kundenservice@managementcircle.de oder telefonisch unter
+49 6196 4722-800.

Teilnehmerstimmen

Diverse unterschiedliche Argumentationswege wurden aufgezeigt und mit diversen Gerichtsurteilen spannend ausgefüllt.


J. Follert, Altenloh, Brinck & Co. GmbH & Co. KG

Gute kompakte Veranstaltung.


F. Schäfer, Raiffeisen Waren GmbH

Sehr brauchbar und praxisnah!


K. Hirschmann, Leonhard Kurz Stiftung & Co. KG

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2022