Richtlinien im Unternehmen managen

Erfolgreich zwischen Sicherheit und Bürokratie abwägen


Nächste Termine
  • 10. - 11.01.2023 (ortsunabhängig)
  • 21. - 22.02.2023 (Eschborn)
  • 21. - 22.03.2023 (Köln)
4,6
(132 Teilnehmer)

Weitere Termine? Informieren Sie sich über unseren Chat oder das Kontaktformular.

Gerade durch den Zusammenschluss von Unternehmen und Umstrukturierungen sammeln sich Vorgaben verschiedenen Ursprungs, die sich widersprechen oder doppeln – und häufig entsprechen Regelwerke schon lange nicht mehr der Konzernrealität. Doch veraltete Richtlinien haben Folgen: Die Produktivität sinkt, die Motivation leidet und Neuaufträge sind schwieriger umzusetzen.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihren Vorschriftenkatalog radikal ausdünnen, um unnötige Bürokratiekosten einzusparen sowie laufende Prozesse und Neuaufträge nicht zu behindern.

Ihr Nutzen

  • Analysieren Sie mit erfahrenen Experten den Ist-Zustand Ihrer Vorschriftswelt, um Schwachstellen zu identifizieren und zu beseitigen. 
  • Entwickeln Sie eine Strategie und dazu passende Maßnahmen, um Ihr Richtlinienmanagement neu, erfolgversprechend und vor allem nachhaltig aufzusetzen. 
  • Erhalten Sie wertvolle Impulse, um das Bewusstsein für sinnvolle Vorschriften bei Ihren Mitarbeitern zu wecken und diese zum Mitdenken und Verbessern zu motivieren. 

Inhalte

  • Prozessoptimierung: Abläufe beschleunigen 
  • Risiken: Risikogerechte Regelungsstruktur entwickeln 
  • Effizienz: Bürokratieaufwand und -kosten ermitteln 
  • Change Management: Bewusstsein schaffen 
  • IT-Unterstützung: Dokumentenverwaltung erleichtern 
  • Kommunikationsmittel: E-Learning-Tools einsetzen 
  • Anwenderorientierung: Vorschriften kürzen 
  • Nachhaltigkeit: Das Richtlinienmanagement am Leben halten 

Für wen ist das Seminar geeignet?

Das Seminar richtet sich branchenübergreifend an Leiter und leitende Mitarbeiter aus der herstellenden Industrie und Dienstleistungsunternehmen. Angesprochen sind führende Mitarbeiter aus den Bereichen Organisation, Compliance, Legal, Strategische Planung, Zentrale Dienste, Qualitätsmanagement, Prozess- und Change Management.

Programm

TAG 1

So bauen Sie Richtlinien professionell auf

  • Grundsätze und Trends 
  • Richtlinienmanagement strukturieren 
  • Richtlinien erstellen 

Übung:

Aufbau einer Richtlinie

Praxisbericht:

Erfahrungsbericht aus 10 Jahren
Richtlinienmanagement in einem Internat.
Nutzfahrzeugkonzern (MAN Group / TRATON Group)

Boris Fey
Richtlinienkoordinator
TRATON SE/MAN Group

TAG 2

So optimieren Sie Ihr Richtlinienmanagement

  • Bewusstsein schaffen 
  • Mitarbeiter überzeugen 
  • Kampagne für Bürokratieabbau starten 

Praktische Übung:

World Café zum Richtlinienmanagement 

Praxisbericht:

RW-50: Halbierung des Managementregelwerks im DB-Konzern 

Falko Schewe 
Leiter Grundsätze & Systeme Organisation 
Deutsche Bahn AG 

Interaktiv lernen per Online-Teilnahme

Dieses Seminar führen wir auch als Online-Seminar über das Videokonferenztool „Zoom“ durch. So können Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln, ohne dass dafür Anfahrtszeiten und Reisekosten anfallen. Während des Seminars treten Sie mit Ihren Experten und den anderen Teilnehmern in den direkten Kontakt. 

Teilnehmerstimmen

Sehr informativ und strukturiert.


T. Schmitt-Knutas, Pfalzwerke AG

In gewohnter Top-Qualität. Top Referenten. Sehr kurzweilig.


A. Albert, Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main

Viele Anregungen mitgenommen. Für meine Praxis sehr nützlich.


B. Bendl, Tschiedel

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2022