Zur Management Circle-Website
Lean Konferenz Lean Administration

Ihr Expertenteam

Bianca Dohmen

Bianca Dohmen

Leiterin Gruppe Grundsatzfragen
LBBW Landesbank Baden-Württemberg

ist Leiterin der Gruppe "Grundsatzfragen Back Office Financial Markets" bei  der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) mit Sitz in Stuttgart. Aufgrund  ihres umfangreichen Prozess- und Projektleitungs- Know-how wurde ihr im  Jahr 2009 die Leitung der Vorstudie für die Einführung eines  Lean Management Systems im Bereich Back Office Financial Markets der LBBW  übertragen. Ergebnis war die Installierung eines zweijährigen Projekts. Durch  den großen Erfolg (Reduzierung Prozesszeiten, Erhöhung Qualität, Schaffung Transparenz) und die spürbare Kulturänderung wurde 2011 das Thema  Lean Management dauerhaft in ihrer Gruppe implementiert.  Zu den heutigen  Aufgaben der Gruppe zählen unter anderem: Duchführung von VSM-Workshops,  Unterstützung der Führungskräfte im KVP, Prozessmodelierung, Aufbau eines  Kennzahlensystem. Ein zweiter Schwerpunkt von ihr ist die Umsetzung  aufsichtsrechtlicher Anforderungen im Bereich Back Office Financial Markets.

Daniela Dollinger

Daniela Dollinger

Managing Partner
TEAM-FACTORY GmbH

ist davon überzeugt, dass sich in Zukunft erfolgreiches Wirtschaften & Menschlichkeit nicht mehr voneinander trennen lassen. Durch ihre Rollen als Projekt-Managerin bei SAP und Leiterin Betriebswirtschaft & Planung im Mittelstand wurde sie vertraut mit den typischen Herausforderungen, den Gründen für Misserfolg, den Erfolgskriterien bei der Umsetzung. Bei TEAM-FACTORY inspiriert und begleitet sie Unternehmen bei ihrer Reise in die neue Arbeitswelt: digitaler, agiler, gesünder, wirkungsvoller.

Burghardt Garske

Burghardt Garske

Geschäftsführer
humbee solutions GmbH

Nach einem betriebswirtschaftlichen Studium in Osnabrück und London arbeitete Burghardt Garske in verschiedenen Führungspositionen in mittelständischen Unternehmen. Zuletzt verantwortete er bei einem großen Hersteller von DMS- und Workflowsystemen als Vorstand die gesamte Produktentwicklung und den Professional Service. Als Co-Founder und Geschäftsführer der humbee solutions GmbH unterstützt er Kunden bei der Einführung des Digital Workplace.

Ronny Grossjohann

Ronny Grossjohann

Future Network Optimization & Transformation
Siemens AG - Power and Gas Division

arbeitet seit etwa 15 Jahren bei der Siemens AG und kann auf eine mehrjährige Leitung unterschiedlicher Teams in Planungs-, Entwicklungs- und Fertigungsbereichen zurückblicken. U. a. hat er die Projektleitung mehrerer Fabrikplanungs- und Innovationsprojekte durch selbstorganisierte Teams und agilen Arbeitsmethoden übernommen. Er ist "Sinnstifter" und Begleiter der Transformationsbewegung (X100 "Baut Eure eigene Fabrik") in Berlin.

Ralf Günthner

Ralf Günthner

Industrial IoT Advisor & Digital Transformer
TEAM-FACTORY GmbH

hat als Digital Transformation Manager zahlreiche Projekte in multinationalen wie auch in mittelständischen Unternehmen geleitet. Der diplomierte Maschinenbau-Ingenieur, Organisationsentwickler und Coach verbindet Welten: Die Welt der digitalen Technologien wie ERP, IoT und Künstliche Intelligenz, sowie die Welt der komplexen Organisations-Systeme und der Menschen. Bei TEAM-FACTORY inspiriert und berät er Unternehmen im Kontext Industrie 4.0 sowie digitaler Transformation.

Dr. Robert Harms

Dr. Robert Harms

Future Network Optimization & Transformation
Siemens AG - Power and Gas Division

arbeitet seit ca. 7 Jahren bei der Siemens AG in mehreren Führungspositionen, u.a. der Leitung mehrerer Fabrikplanungs- und Innovationsprojekte mit Fokus auf selbstorganiserten Teams und agilen Arbeitsmethoden. Zuvor promovierte er im Bereich Produktionstechnologien und Digitalisierung und hat mehrjährige Erfahrung mit der Leitung internationaler Forschungsprojekte.

Thomas Haumann

Thomas Haumann

Senior Consultant Ideenmanagement
LBBW Landesbank Baden-Württemberg

Bankkaufmann, tätig im Ideenmanagement der Landesbank Baden-Württemberg, begleitet seit nunmehr 15 Jahren das Ideenmanagement bei der LBBW. Er ist Ideenmanager mit Leidenschaft, der die Prozessoptimierungsmethoden vom Mitarbeiter ausgehend aktiv fördert. Als Innovationsmanager und Agilitätsbotschafter ist die Umsetzung von Ideen sein tägliches Doing. Die Landesbank Baden-Württemberg ist führend im Bereich Ideenmanagement bei Banken und Versicherungen.

Karsten Jelinek

Karsten Jelinek

HR Services Direct Betreuer / CI Coordinator Admin
Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH

arbeitet seit 2004 bei der Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH. Neben seiner Tätigkeit als Personal Direkt Betreuer, ist er seit 2015 Continuous Improvement Coordinator Admin für People Services im Headquarter Berlin. Als Bindeglied zwischen Management und Prozessbegleitern der Teams sind seine Schwerpunkte die Organisation und Durchführung von Workshops und Meetings sowie die nachhaltige Unterstützung bei der Umsetzung von Maßnahmen. Seit Anfang 2018 ist er darüber hinaus für die Etablierung von Operational Excellence im gesamten deutschen HR-Bereich zuständig.

Stefan Jenzowsky

Stefan Jenzowsky

Managing Director
2b AHEAD Ventures GmbH

verantwortet seit 2014 als Senior Vice President die Neuen Produkte und Innovationen bei Siemens Convergence Creators in Berlin. Als Geschäftsführer von 2bAHEAD Ventures investiert er in disruptive Startup-Unternehmen, die die Zukunft verändern sollen. Und als Gründer von Kopernikus Automotive stellt er selbstfahrende Autos schon heute auf Europas Straßen. Stefan Jenzowsky ist Dozent an mehreren Universitäten und Co-Autor zahlreicher Publikationen zu Innovation und Medien (z.B. "Fernsehwerbung" und "Die Zukunft des Fernsehens"). Gemeinsam mit Sven Gabor Jansky schrieb er 2011 das Buch "Rulebreaker", das über mehrere Wochen die Businessbücher bei Amazon in der Kategorie "Denken" anführte.

Marco Kamberg

Marco Kamberg

Partner
Leadership-Manufaktur

ist Management-Coach, Berater und Change-Architekt. Er unterstützt Unternehmen hinsichtlich deren Strategie, Weiterentwicklung des Lean-Managents, Führungskompetenz und der systematischen Ausweitung einer Kultur täglicher Verbesserung im gesamten Unternehmen. Aufbauend auf jahrelangen Erfahrungen bei der Realisierung der Lean-Tools in der Praxis und als Berater, hat er viele Jahre bei Festool Engineering gearbeitet. Zunächst war er als Lean-Berater, später als Management-Coach tätig, und unterstütz Kunden bei der nachhaltigen Verankerung eines neuen Führungsverhaltens, u.a. im eigenen Werk bei Festool in Neidlingen (Fabrik des Jahres 2002, 2005 und 2008). Seit 2012 leitet er die Firma Leadership Manufaktur, betreibt den Blog www.taegliche-verbesserung.de. und ist seit 2018 einer der Geschäftsführer der Lean Partners Projekt Gesellschaft.

Harald Lederer

Harald Lederer

kaufmännischer Geschäftsführer und Standortcontroller
Continental Mechanical Components Germany GmbH

ist seit Februar 2014 als kaufmännischer Geschäftsführer und Standortcontroller der Continental Mechanical Components Germany GmbH in Roding tätig.In seiner nun über 25 jährigen Berufspraxis war er an verschiedenen Standorten im In- und Ausland im operativen wie auch zentralen Controlling bei Continental, Siemens Automobiltechnik wie auch Siemens Power Generation tätig.

 

Sylvie Löffler

Sylvie Löffler

Strategy Process Officer & Business Development
Saxonia Systems AG

ist Diplom Wirtschaftsinformatikerin. Sie war ab 2001 knapp 10 Jahre als IT Management Beraterin bei der Saxonia Systems AG tätig. Als Mitglied des Strategieteams führte sie im Unternehmen ab Ende 2010 den agilen Strategieprozess ein und wurde zum Strategy Process Officer ernannt. Sylvie Löffler verfügt über 8 Jahre Erfahrung mit agilen Vorgehen im Management. Sie schildert aus eigenem Erleben was die agile Methodik auf allen Unternehmensebenen positives bewirken kann und wo die Hürden sind, die es zu überwinden gilt.

Denise Matt

Denise Matt

ehem. HR Manager Area Germany
dormakaba Holding AG

ist Expertin fürs People Business - mit Trainings und Coaching und verantwortete als Lean Managerin bei DORMA (heute dormakaba) unter anderem die standortübergreifende, deutschlandweite Einführung eines ganzheitlichen Lean Produktions- und Managementsystems. Heute berät sie Unternehmen in Sachen Lean Management, starke Teams & starke Führung, sowie Veränderungsarbeit.

Dr. Janina Meier

Dr. Janina Meier

Manager Business & Software Development
Daimler AG

ist seit 2007 als Leiterin Innovationsmanagement bei der Festool GmbH in Wendlingen tätig. Zu ihren Aufgaben zählen unter anderem die Weiterentwicklung und Verbesserung des gesamten Innovationsprozesses, vom Suchprozess bis zum Entwicklungsprozess, die Identifikation und Implementierung neuer Methoden, die Gesamtleitung von Entwicklungsprojekten mit innovativem/besonderem Charakter. Parallel zu Ihrer Promotion an der Universität Würzburg begleitete sie zuvor Unternehmensgründer am Zentrum für UnternehmerTUM GmbH der Technischen Universität München.

Sebastian Reimer

Sebastian Reimer

Geschäftsführer
Lean Service Institute

ist Gründer und Inhaber des Lean Service Institute in Friedrichsdorf. In seiner aktuellen Position kümmert er sich um Beratung, Coaching, Seminare und Workshops zu den Themen Lean Administration, Ablageorganisation, Steigerung der E-Mail-Effizienz, Prozessverbesserung und dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Hier kann er seine über zwanzig Jahre Erfahrung aus den Bereichen KAIZEN® im Office und Lean IT optimal mit seinem Interesse an der direkten Arbeit mit Menschen verbinden. Zuvor war er 12 Jahre für das KAIZEN® Institute tätig.

Tilo Schwarz

Tilo Schwarz

Management Trainer und KATA Coach
Lernzone GmbH

unterstützt und begleitet Führungskräfte und Unternehmen, deren Ziel es ist, Verbesserung und Innovation zum festen Bestandteil der täglichen Arbeit auf allen Ebenen zu machen — jeder, jeden Tag und in jedem Prozess. Sein Fokus liegt auf der Befähigung von Führungskräften und der Etablierung eines coachenden Führungsstils.
Von 2006 bis 2012 entwickelte er bei der Festool GmbH als Werksleiter im Werk Neidlingen die Toyota KATA zum zentralen Handlungs- und Führungsmuster im Verbesserungsprozess. Seinem Führungsteam und ihm gelang es dadurch kontinuierliche Verbesserung als selbstverständlichen Teil der täglichen Arbeit zu etablieren. In dieser Zeit konnte das Werk Neidlingen sowohl den Gesamtsieg beim Wettbewerb „Fabrik des Jahres“ (2008) als auch einen 2. Platz im Wettbewerb „Die beste Fabrik“ (2011) erringen. Zudem leitete er bei Festool auch den Bereich Organisations- und Strategieentwicklung. Schwerpunkt waren dabei ein durchgängiger Hoshin-Kanri Prozess und insbesondere der Verbesserungsprozess in administrativen Bereichen

Stephan Spada

Stephan Spada

Projektleiter für die Einführung von Kaizen Office bei SBB Infrastruktur
Schweizerische Bundesbahnen SBB

ist Projektleiter für die Einführung von KAIZEN® Office bei SBB Infrastruktur. Nach Tourismus-Studien an der FH Kempten und an der Universität Angers (F) war er Leiter Qualität, Service und Prozesse bei CityNightLine. In 2002 wechselte er zur SBB in den Vertrieb und Services, wo er seit 2008 die Einführung von KAIZEN® Office im Bereich Administration begleitet und mitgeleitet hat. In 2014 gewann dieser Bereich den Deutschen und Amerikanischen Ideenpreis, sowie in 2015 und 2017 den Preis für die Beste Azubi Idee. Seit 2010 wurden mehr als 80 große KAIZEN® Prozessoptimierungs-Workshops durchgeführt und auf der Basis von neun Diplomarbeiten die KAIZEN® Office Methodiken ständig weiterentwickelt.

Dr. Simon Springmann

Dr. Simon Springmann

Managing Director
launchlabs GmbH

gehört zur Geschäftsführung der launchlabs.Als promovierter Strategie- und Innovationsberater verfügt er über langjährige Erfahrung über verschiedene Industrien und Kulturen hinweg. Gemeinsam mit den Kunden entwickelt er Strategien für die Implementierung einer nachhaltigen Innovationskultur. Als systemischer Coach ist er auf die Bereiche Training, Leadership Development und Transformation spezialisiert.

Michael Wickenhöfer

Michael Wickenhöfer

Director Organizational Development
Viessmann Group

leitet die Organisationsentwicklung der Viessmann Unternehmensgruppe (12.000 MA, 2,3 Mrd. € Umsatz) und verantwortet in dieser Funktion die Bereiche Inhouse Consulting, Corporate Agile Culture und auch das Lean-Administration-Programm "Vitotop/Office". Bereits im Studium der Wirtschaftsinformatik (mit Fachrichtung IT-Consulting und Strategisches Management) in Paderborn beschäftigte er sich mit der Kombination aus Business-Process-Management und Lean Management. Nach kurzem Einsatz in der Prozessberatung für Klein- und mittelständische Unternehmen übernahm war er als Change-Manager in der Viessmann-Gruppe aktiv und leitete anschließend das Lean-Team. Er entwickelte in dieser Zeit das mittlerweile zweifach mit dem Office Excellence Award ausgezeichnete Lean Admin-Programm bei Viessmann (Deutschlands bestes Verbesserungsprogramm, 1. Platz 2013 und 2016) und führte es über drei Jahre ein. Vom Studium bis zur heutigen Funktion beschäftigt sich Herr Wickenhöfer bereits seit knapp 15 Jahren mit dem Thema Lean in Produktion, Administration und Entwicklung sowie der Digitalisierung von Prozessen.

Zur Anmeldung

SPONSOREN & AUSSTELLER
Lean Enterprise Institut
LMX Business Consulting GmbH

SPONSOREN & AUSSTELLER
TERMINE
Konferenz | Lean Administration
  • 12. - 13. November 2018 in Stuttgart
Vertiefungsseminar | Lean Leadership
  • 14. November 2018 in Stuttgart
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
E-Mail-Newsletter abonnieren
Ansprechpartner
Ausstellung & Sponsoring

Florian Lang
Tel.: +49 (0) 6196 4722 697
florian.lang@managementcircle.de