Vertragsrecht für Nicht-Juristen

Praktischer Leitfaden für Ihre Vertragsgestaltung und -durchsetzung


Nächste Termine
  • 09. - 10.07.2024 (Köln)
  • 12. - 13.09.2024 (ortsunabhängig)
  • 08. - 09.10.2024 (Eschborn)
4,6

Weitere Termine? Informieren Sie sich über unseren Chat oder das Kontaktformular.

Teilen Sie diese Seite

Im Unternehmensalltag ist es kaum praktikabel, alle Verträge durch Juristen verhandeln zu lassen. Daher sind Sie oft aufgefordert – auch ohne juristische Ausbildung – Verträge selbst zu verhandeln, zu gestalten und abzuschließen. 

In diesem Seminar machen Sie sich mit der Vertragsgestaltung vertraut und erhalten einen praktischen Leitfaden, um Verträge auch als Nicht-Jurist korrekt aufzubauen und durchzusetzen. 

Ihr Nutzen

  • Lernen Sie die wichtigsten Vertragstypen und -bausteine kennen, um Verträge auch ohne Hinzuziehen eines Juristen korrekt gestalten und durchsetzen zu können. 
  • Erfahren Sie, wie Sie Vertragsziele eindeutig formulieren, sodass diese auch konsequent eingehalten werden müssen. 
  • Informieren Sie sich, wann Sie gefährdete Verträge wirklich auflösen dürfen, wie Sie Beweise frühzeitig sichern und welches Verhalten bei Zahlungsunfähigkeit Ihres Vertragspartners rechtskonform ist. 

Inhalte

  • Zentrale Vertragsbausteine und korrekter Vertragsaufbau 
  • Korrekte Einbindung der AGB in Verträgen 
  • Sinnvolle Instrumente zur Sicherung der Vertragsdurchführung 
  • Zuverlässige Dokumentation und Beweissicherung 
  • Sicherung von Ansprüchen bei Zahlungsunfähigkeit des Vertragspartners 
  • Erfolgreiche Vertragsverhandlung und Verhandlungsmodelle 
  • Internationale Erfolgsfaktoren 

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aller Unternehmensbereiche, die Verträge verschiedenster Art gestalten und verhandeln, selbst aber keine Juristen sind. Angesprochen sind auch Geschäftsführer, kaufmännische Leiter und Prokuristen.

Programm

TAG 1

So gestalten Sie einen Vertrag

  • Einführung in die Vertragsgestaltung 
  • Rechtswirksamer Vertragsabschluss 
  • Vertragsarten und Vertragstypen im Überblick 
  • Zentrale Vertragsklauseln 

Praxisbericht:

Juristisches Projektmanagement – Der Weg zum Vertrag im internationalen Umfeld 

Nikolaus von Marcard  
Syndikusanwalt 

Workshop:

Sie erarbeiten die wesentlichen Inhalte eines Vertrags in Gruppenarbeit und erhalten Vertragsmuster und Checkliste. 

TAG 2

So verhandeln Sie Verträge und schließen Sie auch ab

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen 
  • Sachmängelhaftung 
  • Zahlungs- und Lieferverzug 
  • Verhandeln und Abschließen individueller Verträge 
  • Brennpunkte im Vertragsmanagement 

Workshop:

Versetzen Sie sich in die Situation einer Vertragsverhandlung. Dabei lernen Sie, rechtlich kritische Vertragspunkte zu erkennen und bekommen Anregungen zur Optimierung Ihrer Verhandlungsführung. 

Teilnehmerstimme

Gute Mischung aus Paxisbezug und Theorie.


M. Petrollo, BASF Wohnen + Bauen GmbH

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2024