Vergaberecht 2022

Seminar mit Live-Stream

Ihr Leitfaden für ein rechtssicheres Vergabeverfahren


Nächster Termin
  • 22. - 23.02.2022 (Frankfurt/M.)

Änderungen im Vergaberecht – wie zuletzt die Überarbeitung der VOB/A und die Einführung der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) – sowie aktuelle Entwicklungen im EU-Vergaberecht bringen stets Neuerungen für die Ausschreibung und Vergabe öffentlicher Aufträge mit sich. Dies gilt auch für die aktuelle vergaberechtliche Rechtsprechung. Es ist daher wichtig, die Entwicklungen zu kennen und das Vergaberecht rechtssicher anzuwenden. 

In diesem Seminar erhalten Sie einen kompakten Überblick zur aktuellen Rechtsprechung im Vergaberecht, damit Ihre Verfahren rechtskonform verlaufen und Sie sich vor Schadensersatzansprüchen schützen können. 

Ihr Nutzen

  • Informieren Sie sich detailliert über die wesentlichen Schritte im Vergabeprozess, damit Sie das nächste Verfahren fehlerfrei durchführen können. 
  • Vertiefen Sie Ihr Wissen über Verfahrensarten, Vertragsformen, Fristen, Ausschlussgründe und Zuschlagskriterien, sodass Sie keine Überraschungen erleben. 
  • Erfahren Sie, welche gesetzlichen Vorschriften Sie kennen müssen, damit Sie Aufträge rechtlich korrekt vergeben können. 

Inhalte

  • GWB, VgV, UVgO u. a. verstehen und richtig anwenden 
  • Die VOB/A bei der Vergabe von Bauleistungen nutzen 
  • Kriterien für die Angebotsbewertung und Zuschlagserteilung festlegen 
  • Gestaltungsmöglichkeiten bei Rahmenvereinbarungen ausschöpfen 
  • Informationspflichten bei der Zuschlagserteilung kennen und erfüllen 
  • Nachprüfungsverfahren und Schadenersatzansprüche vermeiden 

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Vergaberecht, Einkauf, Vertrieb, Beschaffung, Recht, Vertragsmanagement, Bau, Controlling und Innenrevision aus kommunalen Unternehmen und öffentlichen Institutionen. Darüber hinaus wenden wir uns an leitende und spezialisierte Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb, Sales, Verkauf, Key Account Management, Recht und Projektleiter aus Unternehmen, die sich um öffentliche Aufträge bewerben.

Programm

TAG 1

So gestalten Sie Ihre Ausschreibung rechtssicher

  • Aktuelle rechtliche Grundlagen und Adressaten des Vergaberechts 
  • Die richtige Strukturierung des Vergabeverfahrens 
  • Die korrekte Vergabebekanntmachung und der Verfahrensablauf 
  • Die rechtssichere Vorbereitung der Ausschreibung 

Live-Demo:

eVergabe in der Praxis – Erfolgsfaktoren und Stolpersteine 

Werner Adams 
Inhaber 
VergaCon Werner Adams

TAG 2

So verhalten Sie sich richtig bei Zuschlagsentscheidung und Nachprüfung

  • Bietereignung und Zuschlagskriterien 
  • Prüfung und Wertung der Angebote 
  • Nachforderung von Erklärungen und Nachweisen 
  • Energieeffizienz und Umweltaspekte im Vergabeverfahren 
  • Rahmenvereinbarungen und sonstige Verfahrensvarianten 
  • Aufhebung des Vergabeverfahrens 
  • Das richtige Vorgehen bei der Erteilung des Zuschlags 
  • Rechtsschutz im Vergabeverfahren 

Aktive Mitarbeit:

Sie können während des gesamten Seminars Ihre individuellen Fragen und Projekte einbringen, um in der Gruppe passende Lösungsansätze für die Praxis zu entwickeln. 

Teilnehmerstimmen

Eine gut komprimierte Zusammenfassung des weitschweifigen Vergaberechts mit kompetenten Referenten, die jederzeit auch zu komplexeren Fragen Auskunft erteilen können. Anraten für diejenigen, die sich in kurzer Zeit Orientierung über die Materie verschaffen möchten und für diejenigen, die eine Auffrischung benötigen.


M. Giel, DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

Sehr empfehlenswert! Die Gestaltung der Vorträge, welche sehr bzw. überwiegend juristische Inhalte haben, auch für "Nicht-Juristen" verständlich gestaltet. Trotz der Komplexität des Themenbereichs wurde eine gute Zusammenfassung ermöglicht!


N. Wachendorff, DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

„Inhaltlich gutes Seminar mit guter Organisation. Teilnahme hat sich für mich persönlich gelohnt.


F.-J. Schnelle, Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe

Veranstaltungsorte

Le Meridien Frankfurt

Wiesenhüttenplatz 28-38
60329 Frankfurt/M.
Deutschland

Telefon: +49 (0)69 26970

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2021