Tax Compliance in der öffentlichen Verwaltung

Seminar mit Online-Termin

Aufbau eines steuerlichen Risikomanagements


Nächste Termine
  • 02. - 03.03.2022 (Frankfurt/M.)
  • 06. - 07.04.2022 (ortsunabhängig)
  • 12. - 13.05.2022 (München)

Der Umfang der Steuerpflichten stellt auch Unternehmen der öffentlichen Hand vor große Herausforderungen. Mit der Neuregelung des § 2b UStG wurde die Unternehmereigenschaft ausgeweitet, zudem gilt die Pflicht zur elektronischen Datenübermittlung. Um die steuerlichen Pflichten zu erfüllen und finanzielle oder steuerliche Risiken zu vermeiden, wird die Einführung eines umfassenden Tax Compliance Management-Systems (TCMS) unbedingt notwendig. 

In diesem Seminar erhalten Sie einen praxisorientierten Leitfaden, mit dem Ihnen die Implementierung eines zuverlässigen Tax Compliance Management-Systems garantiert gelingt. 

Ihr Nutzen

  • Lernen Sie, steuerliche Risikofelder exakt zu erfassen und genau zu analysieren. 
  • Erfahren Sie, wie Sie die personellen Anforderungen in Bezug auf Compliance und Risikomanagement sicher erfüllen. 
  • Verstehen Sie, wie Sie die Haftungsrisiken des Compliance-Verantwortlichen vermeiden und Maßnahmen zur Absicherung gegen Fehlverhalten festlegen. 
  • Ermitteln Sie die Arbeitsschritte zum Aufbau eines TCMS und erkennen Sie, wie Sie eine zuverlässige Überwachung Ihres Systems gewährleisten. 

Inhalte

  • Steuerliche Risikofelder erfassen und analysieren 
  • Personelle Anforderungen erfüllen 
  • Compliance „richtig“ kommunizieren 
  • Haftungsrisiken des Tax Compliance-Verantwortlichen kennen und vermeiden 
  • Maßnahmen zur Absicherung festlegen 
  • Mit Tax Compliance Verstößen richtig umgehen 
  • Ein Tax Compliance Management-System systematisch aufbauen 
  • Die laufende Überwachung gewährleisten 

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Kämmerei, Beteiligungsverwaltung, Steuern in Städten und Gemeinden sowie kommunalen und weiteren öffentlichen Einrichtungen, Verwaltungen und Unternehmen. Weiterhin sprechen wir an der Thematik interessierte Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Unternehmen an, die in Leistungsbeziehungen zu der öffentlichen Hand stehen.

Programm

TAG 1

So verhalten Sie sich regelkonform bei der Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien

  • Zentrale Aspekte der Körperschaft- und Umsatzsteuer im Überblick 
  • Neue Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand 
  • Risikofelder bei der öffentlichen Verwaltung 
  • Tax Compliance – aktuelle Herausforderungen und Risiken 

Im Fokus: 

Tax Compliance – Herausforderungen und Verantwortlichkeiten 

Claus Peter Pithan 
Leiter interne Steuerberatungsstelle 
Landschaftsverband Rheinland 

TAG 2

So gelingt die Einführung eines Tax Compliance Management-Systems

  • Aufbau und Implementierung eines Tax Compliance Management-Systems (TCMS) 
  • Compliance als Führungsaufgabe 
  • Personelle Anforderungen an die Kämmerei/Finanzabteilung 

Exkurs:

Tax Compliance Psychologie 

Prof. Dr. Ruth Linssen, M. A. 
Professur für Soziologie und Recht 
Fachhochschule Münster 

Interaktiv lernen per Online-Teilnahme

Dieses Seminar führen wir auch als Online-Seminar über das Videokonferenztool „Zoom“ durch. So können Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln, ohne dass dafür Anfahrtszeiten und Reisekosten anfallen. Während des Seminars treten Sie mit Ihren Experten und den anderen Teilnehmern in den direkten Kontakt. 

Veranstaltungsorte

Le Meridien Frankfurt

Wiesenhüttenplatz 28-38
60329 Frankfurt/M.
Deutschland

Telefon: +49 69 2697-834
E-Mail: reservations@lemeridienfrankfurt.com

Online Seminar

Live im Internet
ortsunabhängig
Deutschland

Holiday Inn Munich - Westpark

Albert-Rosshaupter-Strasse 45
81369 München
Deutschland

Telefon: +49 (0)89 4111130
E-Mail: info.wp@himuc.com

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2021