Strategischer Einkauf

Fernlehrgang

Mit Fach- und Methodenkompetenz Einkaufsstrategien entwickeln und umsetzen


Solide Fach- und Methodenkenntnisse des strategischen Einkaufs sind in Zeiten der immer weiter abnehmenden Fertigungstiefe und fortschreitender Globalisierung unabdingbar! Die Steigerung des Unternehmenserfolgs durch eine erfolgreiche Optimierung und Steuerung der Einkaufsprozesse wird so immer mehr zum Kern der Arbeit des strategischen Einkaufs.

In diesem Fernlehrgang entwickeln Sie zukunftsfähige Einkaufsstrategien, mit deren Umsetzung Sie das Unternehmensergebnis aktiv mitgestalten.

Ihr Nutzen

  • Erfahren Sie, wie eine strategische Einkaufsplanung aussieht und wie Sie mit der Portfoliotechnik die Unternehmensversorgung zu jedem Zeitpunkt sicherstellen.
  • Machen Sie sich mit der SWOT-Analyse, Sourcing-Konzepten und weiteren Instrumenten vertraut, um richtig informiert sinnvolle Einkaufsentscheidungen zu treffen.
  • Bauen Sie sich ein modernes Lieferantenmanagement und ein effizientes Beschaffungsmanagement auf, um bisher ungenutzte Potenziale zu nutzen.
  • Klären Sie wichtige Rechtsfragen, um im strategischen Einkauf keine folgenschweren Fehler zu begehen.

Inhalte

  • Strategische Einkaufsplanung
  • Modernes Lieferantenmanagement
  • Effiziente Beschaffungsmarktforschung
  • Qualitätsmanagement im Einkauf
  • Erfolgreiches Global Sourcing
  • Modernes Einkaufs-Controlling
  • Projekteinkauf als Bestandteil des strategischen Einkaufs
  • Rechtsfragen im strategischen Einkauf

Für wen ist der Fernlehrgang geeignet:

Dieser Fernlehrgang richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter der Bereiche Einkauf, Projekteinkauf, Beschaffung, technischer Einkauf, Materialwirtschaft, Einkauf von Dienstleistungen, strategischer Einkauf, Einkaufs-Controlling und (E-)Procurement. Des Weiteren sprechen wir Mitarbeiter aus den Bereichen Supply Chain Management und Logistik sowie Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsführung an, die sich mit den komplexen Herausforderungen des strategischen Einkaufs vertraut machen möchten.

Ihre Vorteile

Flexibles Lernen: 
Sie bestimmen selbst, wann Sie starten und wo Sie lernen.

Direkter Praxisbezug: 
Sie profitieren von praxisnahen Inhalten und Übungen statt grauer Theorie.

Qualifiziertes Zertifikat: 
Sie erhalten nach Abschluss des Lehrgangs ein Teilnahmezertifikat.

Fakten zum Fernlehrgang

13 Lektionen

Wöchentlicher Rhythmus

13 Wochen Lehrgangsdauer

Ca. 78 Stunden Bearbeitungszeit

Auch mit iPad erhältlich

Lehrplan

LEKTION 1

Strategische Einkaufsplanung: Der Einkauf der Zukunft basiert auf einem wertschöpfungsübergreifenden Planungs- und Entwicklungsmodell

  • Umsetzung von Unternehmensstrategien in Einkaufsstrategien
  • Der Ablauf des Planungsprozesses im Unternehmen
  • Ganzheitlicher Ansatz des integrierten Supply Chain Managements
  • Erfolgreiches Supplier Relationship Management
  • Prozessorientierung und Wertschöpfung
  • Simultaneous Engineering, Total Cost of Ownership
  • Einsatz der Portfoliotechnik in der Beschaffung
  • Nachhaltigkeit, Compliance, Umwelt und Entsorgung
  • Einkauf und Industrie 4.0
  • Frühwarnsysteme im strategischen Einkauf

LEKTION 2

Einkaufsorganisation der Zukunft

  • Der Einkauf als zentraler Prozess in der Wertschöpfungskette
  • Unterschiedliche Einkaufstypen mit unterschiedlicher strategischer Bedeutung
  • Traditionelle Organisationsformen der Beschaffung
  • Moderne Organisationsformen des Einkaufs
  • Materialgruppenmanagement (MGM)
  • Lead-Buyer-Konzept
  • Virtuelle Einkaufsorganisation
  • Der qualifizierte Einkäufer/Einkaufsmanager als kritischer Erfolgsfaktor
  • Möglichkeiten der Personalentwicklung im Einkauf

LEKTION 3

Instrumente des strategischen Einkaufs

  • Instrumente zur Differenzierung der Einkaufsarbeit
  • SWOT-Analyse: Stärken, Schwächen und Handlungsbedarfe
  • Preisstrukturanalyse: Vorbereitung auf Preisverhandlungen
  • Wertanalyse: Kreative Ansätze zur Reduzierung der Herstellkosten
  • Portfoliotechnik
  • Sourcingkonzepte
  • Lieferantenanalyse und Lieferantenbewertung


LEKTION 5

Effiziente Beschaffungsmarktforschung

  • Grundlagen der Beschaffungsmarktforschung
  • Marktforschungswürdige Beschaffungsobjekte
  • Informationsbedarf
  • Informationsquellen
  • Informationsmedien

LEKTION 6

Qualitätsmanagement im Einkauf

  • Produktqualität und Verantwortung des Einkaufs
  • Qualitätssicherung beim Zulieferer
  • Lieferanten-Audits
  • Fehlermanagement mit Lieferanten
  • Qualitätskennzahlen im Einkauf

LEKTION 7

Erfolgreiches Global Sourcing

  • Einkaufen im System als Grundlage für eine erfolgreiche Global Sourcing Strategie
  • Organisationsformen im internationalen Einkauf
  • Strategien und Konzepte des Materialgruppenmanagements im Global Sourcing
  • Erfolgreiche Lieferantenintegration
  • Beschaffungsmärkte im Blick: Analyse und Verfolgung internationaler Beschaffungsmärkte


LEKTION 9

Risikomanagement – eine Herausforderung im Einkauf

  • Rahmenbedingungen und Einflussfaktoren
  • Typische Risiken im Einkauf
  • Durchführen einer Risikoanalyse
  • Risikomanagement in Einkaufsprozesse und -organisation integrieren
  • Aktive Risikosteuerung
  • Frühwarnindikatoren einführen
  • Notfallpläne erarbeiten
  • Lieferantenauswahl unter Risikogesichtspunkten

LEKTION 10

Netzwerkmanagement – Zusammenarbeit mit in- und externen Partnern

  • Aufbau und Gestaltung von cross-funktionalen und interkulturellen Teams
  • In- und externe Netze effektiv steuern
  • Zusammenarbeit Einkauf und Entwicklung
  • Systempartnerschaften mit Schlüssellieferanten
  • Den Einkauf intern vermarkten
  • Gemeinsam Potenziale finden und umsetzen – gemeinsam effektiver agieren!

LEKTION 11

Projekteinkauf als Bestandteil des strategischen Einkaufs

  • Der Projekteinkauf als wichtiger Bestandteil im Geschäftsprozess
  • Rolle, Einfluss und Optimierungspotenziale des Einkäufers im Beschaffungsprojekt
  • Projektarten im Vergleich
  • Operative und strategische Beschaffungsaufgaben
  • Methoden und Tools des Projekteinkäufers
  • Objektorientiertes Projektmanagement
  • Besonderheiten des Investitionsgütereinkaufs
  • Besonderheiten des Einkaufs von Marketingleistung

LEKTION 12

Rechtsfragen im strategischen Einkauf

  • BGB, HGB, UN-Kaufrecht – wichtige Grundsätze
  • Form, Inhalt und Abschluss von Verträgen
  • Rechtsfolgen von Inhaltsmängeln, insbesondere Vertragsanfechtung
  • Kündigung, Rücktritt, Anfechtung, Aufhebungsvertrag
  • Pflichtverletzung in Schuldverhältnissen – neues Schuldrecht
  • Minderung, Rücktritt, Schadenersatz
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Der internationale Handelskauf
  • Produkthaftung, Produktsicherheit und Qualitätssicherungsvereinbarungen
  • Der richtige Umgang mit insolventen oder insolvenz-gefährdeten Lieferanten

LEKTION 13

Erfolgreiches Beschaffen in Asien

  • Überblick über die relevanten Beschaffungsmärkte
  • Compliance-Management
  • Vor- und Nachteil verschiedener Einkaufsplattformen
  • Besonderheiten rechtlicher Fragestellungen
  • Identifikation und Auswahl von Lieferanten
  • Interkulturelles Know-how bei Kontaktaufbau und Verhandlungen mit asiatischen Lieferanten
  • Erfolgreiches Lieferantenmanagement

Teilnehmerstimmen

Super Beispiele und sehr verständlich.


T. Leukel, GEA Food Solutions Germany GmbH

Detaillierte Beschreibung mit sehr guten Beispielen und erklärenden Grafiken, die als Anleitungen zum künftigen Handeln eine gute und nutzbare Hilfestellung geben.


R. Latour, CSB-System AG

Ich habe viel Neues gelernt.


M. Grupe

Gesamtprogramm Fernlehrgänge

Individuelle und flexible Weiterbildung für Ihren Erfolg! Vom Projektmanagement über die Personalentwicklung bis hin zum Innovationsmanagement – in diesem Download finden Sie garantiert den passenden Fernlehrgang für Ihren nächsten Karriereschritt.

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2020