Start-ups

Seminar mit Live-Stream

Praktischer Leitfaden für Ihre Start-up-Beteiligung


Nächste Termine
  • 23. - 24.09.2021 (Frankfurt/M.)
  • 20. - 21.10.2021 (München)
  • 18. - 19.11.2021 (Köln)

Die Beteiligung an Start-ups ist längst nicht mehr nur „nice to have”, sie wird zur Überlebensstrategie in einer zunehmend digitalisierten Welt. Sowohl als Kapitalgeber als auch mit Hilfe von eigenen Inkubatoren und Acceleratoren an innovativen Geschäftsmodellen zu partizipieren, macht das Engagement in der Start-up-Szene zunehmend attraktiv für etablierte Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. 

In diesem Seminar erhalten Sie einen praktischen Leitfaden für die reibungslose Zusammenarbeit mit Start-ups, damit Sie zukünftig bessere und risikominimierte Investitionsentscheidungen treffen. 

Ihr Nutzen

  • Erfahren Sie, wie Sie geeignete Start-ups auswählen, korrekt bewerten und die Zusammenarbeit langfristig erfolgreich gestalten. 
  • Lernen Sie, kritische Erfolgsfaktoren der Due Diligence genau zu definieren und Deal Breaker frühzeitig zu identifizieren, um eine risikominierte Entscheidung treffen zu können. 
  • Machen Sie sich mit den rechtlichen Eckpunkten vertraut, die Sie bei Beteiligungsverträgen berücksichtigen müssen. 
  • Informieren Sie sich, wie Sie steuerliche Risiken aus Patent-, Lizenz- und Know-how-Transfers bestmöglich minimieren. 

Inhalte

  • Start-up-Beteiligung: Auswahlprozess und Auswahlkriterien aus Investorensicht 
  • Bewertung: Neue Geschäftsmodelle und Interpretation der Ergebnisse 
  • Due Diligence: Kritische Erfolgsfaktoren und Deal Breaker bei Start-up-Transaktionen 
  • Beteiligungsvertrag: Vesting, Milestones, Erlös- und Liquidationspräferenz 
  • Tax Due Diligence: Steuerliche Risiken bei Patent-/Lizenz- und Know-how-Transfer 
  • Finanzierungsformen: Venture Capital, Crowdfunding oder Security Token Offering 

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Mergers & Acquisitions, Unternehmensplanung, Business Development Management, Beteiligungen, Corporate Finance, Finanz- und Rechnungswesen, Recht und Steuern sowie an Geschäftsführer und Mitglieder des Vorstandes. Weiterhin angesprochen sind Venture Capital- und Private Equity-Unternehmen sowie Business Angels, Inkubatoren, Innovation Scouts und Company Builder.

Programm

TAG 1

So meistern Sie die aktuellen Herausforderungen und Rahmenbedingungen bei der Zusammenarbeit mit Start-ups

  • Start-ups und Venture Capital – Trends und aktuelle Entwicklungen 
  • Die wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen bei Start-ups 
  • Der Beteiligungsvertrag 
  • Due Diligence und Bewertung bei Start-up-Transaktionen 
  • Deal Breaker bei Start-ups 
  • Alternative Finanzierungsformen und Security Token Offering (STO) 

Dos & Don‘ts:

Erhalten Sie praktische Experten-Tipps zu den Dos & Don’ts beim Gründerteam sowie beim (Alt-)Investor. 

TAG 2

So wird die strategische Zusammenarbeit mit Start-ups zum Erfolgserlebnis

  • Case Study: Bewertung von Start-ups 
  • Steuerliche Brennpunkte und Tax Due Diligence 
  • Steuerrisiken aus Einbringungen und Kapitalveränderungsvorgängen 

Praxisbericht:

Zugang zu neuen Lösungen und Geschäftsmodellen: Strategische Zusammenarbeit mit Start-ups 

Ines Bergmann-Nolting 
Managing Director 
Future Energy Ventures Management GmbH 

Teilnehmerstimmen

Ein guter Überblick für einen Günder über die Essentials.


Prof. Dr. T. Glatte, BASF SE

Hochinteressant, auch für öffentlichen Dienst, da sehr strukturiert Entwicklungen im wirtschaftlichen Gesamtzusammenhang vom Start-up über wichtige Fragen der Due Diligence bis hin zur KI dargestellt und vernetzt werden.


C. Taubmann, Stadt Weiden in der Oberpfalz

Insgesamt gute Veranstaltung.


F. Bader, TÜV NORD AG

Veranstaltungsorte

Mövenpick Hotel Frankfurt City

Den Haager Straße 5
60327 Frankfurt/M.
Deutschland

Telefon: +49 (0)69 788 075 0

Platzl Hotel

Sparkassenstraße 10
80331 München
Deutschland

Telefon: +49 (0)89 23 703 - 0
E-Mail: servus@platzl.de

Hotel im Wasserturm Köln

Kaygasse 2
50676 Köln
Deutschland

Telefon: +49 (0)221 2008 0
E-Mail: info@hotel-im-wasserturm.de

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2021