Städtebauliche Verträge

So gelingt die erfolgreiche Zusammenarbeit von öffentlicher Hand und privaten Investoren


Nächste Termine
  • 07. - 08.12.2022 (München)
  • 31.01. - 01.02.2023 (ortsunabhängig)
  • 27. - 28.02.2023 (Frankfurt/M.)
4,5
(334 Teilnehmer)

Weitere Termine? Informieren Sie sich über unseren Chat oder das Kontaktformular.

Mit Zertifizierung

Dieses Seminar ist Teil unserer Zertifizierungsreihe zum:

Zertifizierten Projektentwickler

Nehmen Sie an 1 Pflichtseminar und 2 Wahlseminaren teil und lassen Sie sich Ihr Know-how zertifizieren!

Sie sparen 1.000 Euro bei Buchung der gesamten Zertifizierung im Vergleich zu den Einzelbuchungen.

Städtebauliche Verträge sind aus der Praxis der Entwicklung von Wohn-, Gewerbe- oder Einzelhandelsprojekten nicht mehr wegzudenken. Wissen Sie, was für eine erfolgreiche Abwicklung ausschlaggebend ist? Kennen Sie Ihre Rechte und Pflichten, aber auch die Ihres Vertragspartners? Sind Sie sich über die Risiken bewusst und nutzen Sie Möglichkeiten, diese zu minimieren? 

In diesem Seminar bereiten Sie sich optimal auf Ihre nächste öffentlich-private Kooperation vor und sorgen für eine garantiert erfolgreiche Abwicklung. 

Ihr Nutzen

  • Informieren Sie sich kompakt an zwei Tagen über Ihre Rechte und Pflichten als Investor oder Kommune. 
  • Erfahren Sie, wie Sie die Anforderungen für einen rechtsgültigen Vertrag erfüllen und mit welchen Regelungen Sie Risiken von Vornherein minimieren können. 
  • Lernen Sie, Erschließungs- und Durchführungsverträge erfolgreich abzuwickeln. 

Inhalte

  • Fundamentale Rechte und Pflichten:
    Was auf Sie als Investor oder Kommune zukommt
  • Erschließungs- und Durchführungsverträge:
    Welche Erfolgsbedingungen und Inhalte Sie kennen sollten
  • Risikomanagement:
    Wie Sie „Störfall”-Vorsorge betreiben
  • Vergaberecht:
    Wie der Umgang mit Verstößen gelingt
  • Brennpunkt Kostenverteilung:
    Welche Regelungen Sie unbedingt vereinbaren sollten

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aus Stadtplanungsämtern, Wohnungsgesellschaften, Immobilienunternehmen und der öffentlichen Hand sowie an Investoren der Bau- und Immobilienbranche. Zudem ist das Seminar relevant für Projektentwickler, Projektsteuerer, Architekten und Planer.

Programm

TAG 1

So beherrschen Sie die Rechte und Pflichten von öffentlicher Hand und privaten Investoren

  • Zusammenarbeit von öffentlicher Hand und privaten Investoren 
  • Besonderheiten städtebaulicher Verträge 
  • Die einzelnen Typen städtebaulicher Verträge 
  • Der Erschließungsvertrag 

Praxisbericht:

„Kooperatives Baulandmodell Dresden 2019” – welche Verpflichtungen übernehmen die Vertragspartner? 

Manuel Stephan 
Abteilungsleiter Kooperative Baulandentwicklung 
Amt für Stadtplanung und Mobilität der Landeshauptstadt Dresden 

 

TAG 2

So gestalten Sie städtebauliche Verträge garantiert rechtssicher

  • Der Durchführungsvertrag zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan 
  • Schranken städtebaulicher Verträge 
  • Folgen von Rechtsverstößen: Umgang mit Störungen im Vertragsverhältnis 
  • Effizientes Risikomanagement und Leistungsstörungen 
  • Städtebauliche Verträge und Vergaberecht 

Praxisbericht:

Die Entstehung eines neuen Stadtteils in Freiburg 

Ingmar Roth 
Geschäftsführer 
Entwicklungsmaßnahme Dietenbach GmbH & Co. KG 

Ihr erster Schritt für die Zertifizierung zum Projektentwickler

Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen, haben Sie bereits den ersten Baustein unserer Zertifizierungsreihe absolviert. Lassen Sie sich mit der Teilnahme an nur zwei weiteren Seminaren aus diesem Themenbereich zum Projektentwickler zertifizieren. Das Beste: Bei Buchung der gesamten Zertifizierungsreihe können Sie dazu noch richtig sparen!

Teilnehmerstimmen

Klasse, vor allem die Impulse waren gut.


C. Aehlig, KUHNLE-TOURS GmbH

Positiv ist die sehr offene Art mit Fragen und Anregungen aus dem Auditorium umzugehen und diese in den Vortrag einzubinden.


S. Pick, PICK PROJEKT GMBH

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2022