Robotic Process Automation in Banken

Mit Software-Robotern zur Prozessdigitalisierung und Prozessautomatisierung


Nächste Termine
  • 22. - 23.09.2022 (Eschborn)
  • 07. - 08.11.2022 (ortsunabhängig)

Automatisierte Prozesse verändern die Banken tiefgreifend. Durch die Automatisierung können Kosten eingespart, Mitarbeitende von Routinetätigkeiten entlastet und deren Kapazitäten wertschöpfender eingesetzt werden. Mit Robotic Process Automation (RPA) werden strukturierte Geschäftsprozesse in der Bank von Software-Robotern übernommen.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie eine Automatisierungsstrategie für Ihre Bankprozesse entwickeln und Robotic Process Automation in der Praxis erfolgsversprechend umsetzen können.

Ihr Nutzen

  • Machen Sie sich mit den Vorteilen und Einsatzmöglichkeiten der RPA vertraut, um das Potenzial für Ihr Institut besser abschätzen zu können.
  • Erfahren Sie, welche Fallstricke es beim Einsatz von RPA zu beachten gilt, um eine reibungslose Umsetzung zu garantieren.
  • Lernen Sie die typische Vorgehensweise bei der Implementierung von RPA kennen, um alle Schlüsselbedingungen für deren Erfolg zu erfüllen.
  • Entdecken Sie Anwendungsfälle für KI und Machine Learning, um auch in der Zukunft erfolgreich aufgestellt zu sein.

Inhalte

  • Vorteile der RPA-basierten Prozessautomatisierung
  • Bestimmung des digitalen Reifegrads Ihres Instituts
  • Identifizierung von RPA-fähigen Prozessen
  • Einsatzmöglichkeiten von RPA und Bewertungskriterien
  • Leitfaden für die Implementierung von RPA
  • Chancen von Künstlicher Intelligenz und Machine Learning

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Prozessmanagement, IT-Strategie, IT-Architektur, IT-Sicherheit, Datenschutz, Risikomanagement, Compliance, Interne Revision, Recht, Unternehmensplanung und -entwicklung aus Banken, Sparkassen, Genossenschaftsinstituten und sonstigen Finanzdienstleistern sowie deren Spitzenverbänden. Weiterhin angesprochen sind Mitglieder der Geschäftsführung sowie interessierte Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte.

Programm

TAG 1

So erkennen und bewerten Sie die Einsatzmöglichkeiten von RPA

  • Kosten- und Digitalisierungsdruck im Bankwesen
  • Robotic Process Automation (RPA) – Definition und Einführung
  • RPA – Erwartungshaltung, Grenzen und Fehlannahmen
  • Einsatzmöglichkeiten in der Praxis – RPA heute & morgen

Workshop:

Benedict Zipser demonstriert Ihnen einen RPA-Prozess inkl. Live-Entwicklung

Praxisbericht:

Nutzen von RPA anhand eines Prozesses zur Anlage von Interessenten in OSPlus zur Automobilfinanzierung

Tobias Kraft
Operations und Prozessmanagement (51/H)
Landesbank Baden-Württemberg

Reinhard Gross
RPA-Entwickler und Business Analyst
Landesbank Baden-Württemberg

TAG 2

So etablieren Sie RPA effizient in Ihrem Institut

  • RPA-Prozessfindung
  • Organisatorische, architekturelle und technische Voraussetzungen für die RPA-Einführung im Unternehmen
  • Automatisierung mithilfe von Künstlicher Intelligenz und Machine Learning
  • Ein Ausblick in die (nahe) Zukunft

Diskussion:

Diskutieren Sie über potenzielle Automatisierungsprozesse und ordnen Sie deren Machbarkeit ein

Praxisbericht:

Einfach machen! RPA-Erfahrungen einer Bank

Moritz Kuehnau
Organisationsentwicklung
PSD Bank Nürnberg eG

Interaktiv lernen per Online-Teilnahme

Dieses Seminar führen wir auch als Online-Seminar über das Videokonferenztool „Zoom“ durch. So können Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln, ohne dass dafür Anfahrtszeiten und Reisekosten anfallen. Während des Seminars treten Sie mit Ihren Experten und den anderen Teilnehmern in den direkten Kontakt. 

Veranstaltungsorte

Management Circle AG MC@Home

Düsseldorfer Straße 36
65760 Eschborn
Deutschland

Online Seminar


ortsunabhängig
Deutschland

Telefon: +49 6196 4722-700
E-Mail: kundenservice@managementcircle.de

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2022