Rahmenverträge im Einkauf

Seminar mit Online-Termin

So steuern Sie Preis- und Lieferrisiken


Nächste Termine
  • 22. - 23.02.2022 (ortsunabhängig)
  • 24. - 25.03.2022 (München)
  • 25. - 26.04.2022 (Frankfurt/M.)

Im Einkauf spielen Rahmenverträge eine maßgebliche Rolle. Sie sollen Planungssicherheit, insbesondere im Hinblick auf Preisentwicklung und zuverlässige Lieferung gewährleisten. Zudem reduzieren Sie den Aufwand in der Vertragsverwaltung. Das Gesetz bietet wenig konkrete Hilfestellung für die Einkaufsabteilung, wie Rahmenverträge auszugestalten bzw. überhaupt einzuordnen sind. 

In diesem Seminar erhalten Sie die Unterstützung, die Sie brauchen, um Rahmenverträge im Einkauf erfolgreich zu verhandeln und rechtlichen Fallsticken aus dem Weg zu gehen. 

Ihr Nutzen

  • Informieren Sie sich über die wichtigsten gesetzlichen Grundlagen für die Verhandlung und den Abschluss von Rahmenverträgen. 
  • Trainieren Sie die sichere Umsetzung der vertraglichen Vereinbarungen, insbesondere wenn unerwartete Schwierigkeiten auftreten. 
  • Erfahren Sie, wann es Sinn macht, Preisvereinbarungen, Mengenkontrakte, Rahmenbestellungen und Rahmenverträge einzusetzen. 

Inhalte

  • Wichtige Kernregelungen von Rahmenverträgen 
  • Optimale Verhandlung und wasserdichter Abschluss von Rahmenverträgen 
  • Zulässiger Einsatz von Rahmenverträgen als „Allgemeine Geschäftsbedingung” 
  • Erfolgreiches Entgegenwirken von Risiken 
  • Besondere Haftungsfragen für Einkäufer und Lieferanten 
  • Richtiger Umgang mit begleitenden Verträgen und relevanten Dokumenten 
  • Rechtssichere Umsetzung der vertraglichen Vereinbarungen 

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Leiter= und leitende Mitarbeiter aus Einkauf, Beschaffung, Procurement, strategischem Einkauf, Materialwirtschaft, Supply Chain Management, Controlling, Vertrieb, Verkauf oder Recht. Darüber hinaus ist das Seminar interessant für operativ tätige Einkäufer und im Einkauf tätige Unternehmensberatungen.

Programm

TAG 1

So gestalten Sie verlässliche und wirksame Regelungen

  • Gesetzliche Grundlagen 
  • Verhandlung von Rahmenverträgen 
  • Abschluss von Rahmenverträgen 
  • Vertragslaufzeit und Beendigung 
  • Umsetzung der vertraglichen Vereinbarungen 
  • Leistungsstörungsrecht 
  • Risiken im Rahmenvertrag 
  • Weitere entscheidende Standardelemente 

Praxisbericht:

Wie ein internationaler Konzern seine Vertragsprozesse neu denkt 

Fabian Riedl, M.Sc. 
Team Leader SQM Systems 
Vitesco Technologies Group AG 

TAG 2

So wirken sich Legal Tech und Digitalisierung auf Rahmenverträge aus

  • Leistungsstörungsrecht 
  • Internationale Lieferbeziehungen 
  • Alternativen zum Gerichtsverfahren – das Schiedsgericht 
  • Herausforderungen in der Praxis 
  • Verträge als allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 
  • Begleitende Verträge und mitgeltende Dokumente 

Praxisbericht:

Innovation und Legal Tech bei Rahmenverträgen im Einkauf? Wieso, weshalb, warum? 

Ass. jur. Ines Curtius 
Global Advisory Board Member and Fellow  
World Commerce and Contracting Association 

Interaktiv lernen per Online-Teilnahme

Dieses Seminar führen wir auch als Online-Seminar über das Videokonferenztool „Zoom“ durch. So können Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln, ohne dass dafür Anfahrtszeiten und Reisekosten anfallen. Während des Seminars treten Sie mit Ihren Experten und den anderen Teilnehmern in den direkten Kontakt. 

Teilnehmerstimmen

Informativ, kurzweilig.


M. Repkin, Knauf Engineering GmbH

Ausführlich. Gute praktische Erkenntnisse. Angenehme Atmosphäre. Interessante Einblicke. Guter Austausch.


F. Bouali, Messer Information Services GmbH

Möglichkeit zu verstehen, was erforderlich ist und die Brücke zwischen Theorie und Praxis zu schlagen. Ein trockenes Thema gut doziert und spannend gestaltet.


T. Digeser, HEWI G. Winker GmbH & CO. KG

Veranstaltungsorte

Online Seminar

Live im Internet
ortsunabhängig
Deutschland

Platzl Hotel

Sparkassenstraße 10
80331 München
Deutschland

Telefon: +49 (0)89 23 703 - 0
E-Mail: servus@platzl.de

Le Meridien Frankfurt

Wiesenhüttenplatz 28-38
60329 Frankfurt/M.
Deutschland

Telefon: +49 69 2697-834
E-Mail: reservations@lemeridienfrankfurt.com

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2022