Portfoliomanager Strom und Gas

Tipps zur Energiebeschaffung: So gelingt der kostengünstige Stromeinkauf und Gaseinkauf


Nächste Termine
  • 28. - 29.11.2022 (ortsunabhängig)
  • 23. - 24.01.2023 (ortsunabhängig)
  • 23. - 24.02.2023 (ortsunabhängig)
  • 27. - 28.04.2023 (Köln)
4,4
(230 Teilnehmer)

Weitere Termine? Informieren Sie sich über unseren Chat oder das Kontaktformular.

Mit Tipps aus der Unternehmenspraxis & Fachzertifikat

3 Praxisreferenten teilen ihre Erfahrungen und erprobte Tipps, mit denen Sie Ihr Portfolio erfolgreich bewirtschaften, aktuelle Preise besser einschätzen und neue Wege für die Energiebeschaffung (Stromeinkauf) finden.

Stefan Günther und Yasmin Schneider
Trianel GmbH

Dirk Mitze
WSW Energie & Wasser AG

Außerdem bekommen Sie die Möglichkeit, das Fachzertifikat „Portfoliomanager Strom und Gas” zu erlangen!

Ein professionelles Portfoliomanagement zählt in Zeiten der Energiewende zu den wesentlichen Erfolgsfaktoren Ihrer Energiebeschaffung. Sie müssen sich stark schwankenden Preisen am Großhandelsmarkt stellen und versuchen, das Risiko und den Nutzen Ihres Energieeinkaufs durch die richtige Auswahl der Produkte zu optimieren. 

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie die Herausforderungen der Energiebeschaffung sicher meistern sowie Strom und Gas im Rahmen des Portfoliomanagements kostengünstig beschaffen.  

Ihr Nutzen

  • Informieren Sie sich über existierende Energiehandelsmärkte und deren Regulierung, um mit den Herausforderungen der Energiebeschaffung bestmöglich vertraut zu sein. 
  • Erfahren Sie, welche handelbaren Produkte wirklich für Sie interessant sind. 
  • Machen Sie sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung vertraut, damit Sie die Prozesse in Energieunternehmen besser und schneller verstehen. 
  • Lernen Sie, ein modernes Portfoliomanagement aufzubauen und effizient zu betreiben. 
  • Erkennen Sie, anhand welcher Kriterien Sie das Risiko für Ihr Portfoliomanagement reduzieren können.

Inhalte

  • Energiehandelsmärkte und Produkte für Strom und Gas 
  • Preise und Preismodelle von standardisierten und strukturierten Produkten 
  • Aufbau und Implementierung eines effektiven Portfoliomanagements 
  • Durchführung von Portfolio- und Risikobewertungen 
  • Automatisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen 
  • Power Purchase Agreements – neue Beschaffungswege für „grünen Strom” 
  • Auswirkungen neuer Geschäftsmodelle auf das Portfoliomanagement 

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Leiter, leitende und spezialisierte Mitarbeiter der Bereiche Einkauf, Portfoliomanagement, Risikomanagement, Energiebeschaffung, Vertrieb, Handel, Unternehmensplanung und -steuerung sowie Controlling aus Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerken und energieintensiven Unternehmen. Außerdem sprechen wir Neu- und Quereinsteiger an, die effektive Strategien in der Energiebeschaffung verstehen und anwenden wollen sowie interessierte Berater, Analysten und Juristen.

Programm

TAG 1

So sind Sie up-to-date in Produkten, Märkten und Preisen auf dem Strom- und Gasmarkt

  • Produkte und Preise des Großhandelsmarktes 
  • Produkte und Preise des Einzelhandelsmarktes 
  • Optimierung Ihres Strom- und Gaseinkauf

Praxisbericht:

Portfoliomanagement in der Praxis bei WSW Energie und Wasser AG 

Dirk Mitze 
Leiter Energiewirtschaftliche Optimierung 
WSW Energie & Wasser AG 

Übung:

Profitieren SIe von einer Excel-Übung zu Großmarktpreisen für Ihren Produkteinkauf. 

TAG 2

So bauen Sie ein effektives Portfoliomanagement auf

  • Aufbau und Betrieb eines Portfoliomanagements für die Energiebeschaffung 
  • Aufbau eines Risikomanagements für ein Beschaffungs-Portfoliomanagement
  • Risikobewertung

Praxisberichte:

Portfoliomanagement bei Trianel sowie neue Geschäftsmodelle im Energievertrieb 

Stefan Günther 
Leiter Beschaffungs-Portfoliomanagement 
Trianel GmbH 

Yasmin Schneider 
Originator 
Trianel GmbH 

Übung:

Erarbeiten Sie sich im Rahmen einer Excel-Übung den Aufbau Ihres Beschaffungs- und Risikomanagements.

Zertifizierung:

Dokumentieren Sie Ihr Wissen mit einem Fachzertifikat im Anschluss an das Seminar. Die Themen der zwei Seminartage werden im Rahmen eines Multiple-Choice-Tests geprüft.

Interaktiv lernen per Online-Teilnahme

Dieses Seminar führen wir auch als Online-Seminar über das Videokonferenztool „Zoom“ durch. So können Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln, ohne dass dafür Anfahrtszeiten und Reisekosten anfallen. Während des Seminars treten Sie mit Ihren Experten und den anderen Teilnehmern in den direkten Kontakt. 

Teilnehmerstimmen

Sehr gelungene und informative Veranstaltung mit guter Vermittlung von Wissen.


T. Mauerer, Wattline GmbH

Gut. Sehr praxisnah. Interaktion mit den Teilnehmern gut.


P. J. Oehms, RheinEnergie AG

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2022