Lean Management in indirekten Unternehmensbereichen

So wirken Sie Verschwendung und Zeitfressern effektiv entgegen


Nächste Termine
  • 08. - 09.12.2022 (Köln)
  • 09. - 10.02.2023 (ortsunabhängig)
  • 15. - 16.05.2023 (München)
  • 07. - 08.09.2023 (Köln)
  • 07. - 08.12.2023 (ortsunabhängig)
4,3
(154 Teilnehmer)

Weitere Termine? Informieren Sie sich über unseren Chat oder das Kontaktformular.

Eine Studie des Fraunhofer Instituts bestätigt, dass in den administrativen Bereichen von Unternehmen bis zu 30 Prozent Einsparpotenzial ausgeschöpft werden können – und zwar bei den Verwaltungskosten genauso wie in der Ablaufkoordination, Kommunikation oder Arbeitsplatzstruktur. 

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Lean Management auf indirekte Unternehmensbereiche anwenden, Ihre Prozesse nachhaltig verbessern und signifikant Kosten einsparen. 

Ihr Nutzen

  • Informieren Sie sich, wie Lean Management in indirekten Unternehmensbereichen dazu beiträgt, schneller, flexibler und effizienter zu arbeiten. 
  • Erfahren Sie, wie Sie „unsichtbare Prozesse“ sichtbar machen. 
  • Erkennen Sie Verschwendung und Schwachstellen in Ihren Geschäftsprozessen und trainieren Sie, diese mit Hilfe von PDCA und anderen Techniken nachhaltig zu optimieren. 
  • Lernen Sie, Ihre Mitarbeiter im Sinne des Lean Managements zu führen und zu entwickeln. 
  • Machen Sie Lean-Erfolge messbar. 

Inhalte

  • Grundsätze und Gestaltungselemente des Lean Management
  • Optimierung auf Wertstromebene durch Wertstromdesign
  • Optimierung auf Mitarbeiterebene durch Abweichungsmanagement
  • Digitalisierung als Prozessbeschleuniger und zur Ergebnissicherung
  • Rollenverständnis für Führungskräfte und Mitarbeiter
  • Kennzahlen zur Erfolgsmessung

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter der Bereiche Produktion, Produktionslogistik, -planung, -steuerung, Fertigung, Montage, Arbeitsvorbereitung, KVP, KAIZEN® sowie Werksleiter, Betriebsleiter und Lean-Berater und alle, die die Lean Prinzipien verstehen und anwenden wollen. Angesprochen sind Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe sowie aus Service- und Dienstleistungsbranchen und öffentlich-rechtlichen Institutionen.

Programm

TAG 1

So optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse in indirekten Unternehmensbereichen

  • Ihr persönliches Bild von Lean Management
  • Erklärungsmodell für Lean Management in indirekten Unternehmensbereichen
  • Methoden und Vorgehensweisen für Lean im Office 
  • Prozessautomatisierung mittels RPA und CPA (Robotic und Cognitive Process Automation)

Praxisberichte:

Der Gemba Walk im Office 

Heidi Pschibilla 
Head of CD Lean & Processexcellence 
Krones AG 

(15.05.2023 in München) 

Stephanie Hennig 
Senior Inhouse Consultant Organizational Excellence & Change Management 
TRUMPF SE & Co. KG 

(8.12.2022 in Köln) 

Digital Office Floor Management 

Ines Gockeln 
Lean Administration Experte 
HELLA GmbH & Co. KGaA 

(09.02.2023 als Online-Seminar, 07.09.2023 in Köln, 07.12.2023 als Online-Seminar) 

TAG 2

So erreichen Sie eine Effizienz- und Leistungssteigerung durch Lean in indirekten Bereichen

  • Workshops zum Methoden-Einsatz
  • Unterschiedliche Formen des Abweichungsmanagements für indirekte Bereiche

Workshops:

  • Optimierung der Angebotserstellung 
  • Administratives Wertstromdesign (WSD) in 3 Teilen 

Praxisbericht:

Die Rolle der Führungskraft als wesentlicher Erfolgsfaktor im Prozessmanagement 

Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. habil. Javier Villalba-Diez 
Hochschule Heilbronn Campus 
Schwäbisch Hall 

Ihr erster Schritt für die Zertifizierung zum Certified Lean Manager

Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen, haben Sie bereits den ersten Baustein unserer Zertifizierungsreihe absolviert. Lassen Sie sich mit der Teilnahme an nur drei weiteren Seminaren aus diesem Themenbereich zum Lean Manager zertifizieren. Das Beste: Bei Buchung der gesamten Zertifizierungsreihe können Sie dazu noch richtig sparen! 

Teilnehmerstimmen

Sehr gute Veranstaltung mit hohem Praxisbezug. Sehr gut ist der Brückenschlag zum Thema Führung und Vertrauen. Vertrauen ist der Anfang von allem.


M. Grimme, Gebr. Lödige Maschinenbau GmbH

Sehr zu empfehlende Veranstaltung zur Adaption von Lean-Prinzipien in indirekte Unternehmensprozesse. Ich habe sehr viel für die Anwendung im alltäglichen Geschäft mitgenommen!


A. Nickel, DB Netz AG

Sehr gute Veranstaltung. Geht auf Fragen der Teilnehmer ein. Vermittelt das Grundverständnis an das Seminar.


M. Tovarlaza, J. M. Voith SE & Co. KG | VTA

Gratis-Download:

Whitepaper „Lean-Tools“

Laden Sie sich jetzt Ihr Whitepaper herunter!

Auf 33 Seiten erfahren Sie, wie Sie die bewährten Lean-Methoden richtig anwenden, um Ihre Prozesse kontinuierlich zu verbessern.

Um das Whitepaper zu den Lean-Tools zu erhalten, füllen Sie einfach das Download-Formular aus. Sie können das Whitepaper auch ohne Einwilligung telefonisch über unseren Kundenservice bekommen: +49 6196 4722-800

PC Produktion Lean-Tools
captcha

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2022