Einkauf von Bauleistungen

So meistern Sie Ausschreibungen, Vertragsgestaltung und Nachtragsmanagement


Nächste Termine
  • 18. - 19.10.2022 (ortsunabhängig)
  • 07. - 08.12.2022 (Frankfurt/M.)
  • 23. - 24.01.2023 (München)

Mit exklusiven Praxisberichten

Erfahrene Einkaufsexperten teilen ihr Know-how und geben Tipps für eine erfolgsversprechende Beschaffung von Bauleistungen:

Dipl.-Ing. Dipl.-Kfm. Roland Böckner
Fraport AG

Silke Mudrony-Schepp
Drees & Sommer SE 

Dipl.-Ing. Frank Wischerhoff 
Prof. Dr. Mitschein, Wischerhoff und Partner Sachverständige + Ingenieure

Neuregelungen im BGB-Bauvertragsrecht, begrenzte Lieferantenauswahl aber zeitgleich gefüllte Auftragsbücher – das sind nur einige Herausforderungen für Einkäufer von Bauleistungen. Der Einkaufsprozess stellt die Königsdisziplin dar, denn Vertragsgestaltung und der Projektverlauf bestimmen den ökonomischen Erfolg des Bauvorhabens. 

In diesem Seminar werden Sie zum Spezialisten in Sachen Einkauf von Bauleistungen, indem Sie lernen, Stolperfallen zu erkennen und eine effiziente Projektsteuerung zu gewährleisten. 

Ihr Nutzen

  • Erfahren Sie, welche Beschaffungsmethoden im aktuellen Marktumfeld zielführend sind. 
  • Identifizieren Sie die Ausschreibungsstrategie, die am besten zu Ihrem Unternehmen passt. 
  • Hören Sie, welche Vertragsarten und Rechtsvorschriften bei der Vergabe von Bauleistungen unbedingt zu beachten sind, um auf der rechtssicheren Seite zu bleiben. 
  • Informieren Sie sich über den korrekten Aufbau eines operativen Nachtragsmanagements. 
  • Optimieren Sie Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Ausschreibungs- und Vergabeprozess. 

Inhalte

  • Bauleistungen:  
    Bausteine eines effizienten Beschaffungsmanagements 
  • Ausschreibungsstrategien:  
    Sondierung des Marktes und zielführende Lieferantenauswahl 
  • Bauverträge:  
    Richtige Vertragsgestaltung und aktuelle Rechtsprechung 
  • Einkaufsprozess:  
    Selektion, Steuerung und Bewertung von Baudienstleistern 
  • Kostenmonitoring:  
    Analyse von dynamischen Einkaufspreisen und Optimierung von Verhandlungsstrategien 
  • Operatives Nachtragsmanagement:  
    Erfassung und Prüfung von Nachträgen 

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf und Beschaffung von Planungs- und Bauleistungen von Bauprojekten. Außerdem wenden wir uns an Projektleiter bzw. -steuerer, Architekten und Bauingenieure.

Programm

TAG 1

So beherrschen Sie Rechtsfragen, Vergabestrategien und Kostenmonitoring

  • Rechtliche Rahmenbedingungen bei der Vergabe von Bauleistungen: Vertragsarten im Überblick 
  • Vergütung und Nachträge 
  • Gewährleistungsmanagement 

Praxisberichte:

Bauleistungen in einem herausfordernden Marktumfeld beschaffen 

Papierloses Vergabeverfahren – ist das möglich? 

Effektives Kostenmonitoring im Rahmen der Vergabephase durch den Einkauf 

Roland Böckner 
Senior Einkäufer 
Fraport AG 

Silke Mudrony-Schepp 
Drees & Sommer SE

TAG 2

So meistern Sie Ausschreibung, Einkaufsprozess und operatives Nachtragsmanagement

  • Ausschreibungsstrategien 
  • Ausschreibung 
  • Einkaufsprozess: Steuerung von Baudienstleistern 
  • Einkaufscontrolling im Bereich Bau

Praxisbericht:

Operatives Nachtragsmanagement und Fallbeispiele zur Nachtragsprüfung 

Dipl.-Ing. Frank Wischerhoff 
Sachverständiger 
Prof. Dr. Mitschein, Wischerhoff und Partner Sachverständige + Ingenieure

Interaktiv lernen per Online-Teilnahme

Dieses Seminar führen wir auch als Online-Seminar über das Videokonferenztool „Zoom“ durch. So können Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln, ohne dass dafür Anfahrtszeiten und Reisekosten anfallen. Während des Seminars treten Sie mit Ihren Experten und den anderen Teilnehmern in den direkten Kontakt. 

Teilnehmerstimmen

Insgesamt gelungen!


J. Kopetzky, Chemische Fabrik Budenheim KG

Sehr praxisbezogen. Gute Fallbeispiele.


T. Magnete GmbH

Wertvolle Tipps aus Praxis und Rechtsprechung.


B. Siehl, Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH

Veranstaltungsorte

Online Seminar


ortsunabhängig
Deutschland

Telefon: +49 6196 4722-700
E-Mail: kundenservice@managementcircle.de

Radisson Blu Hotel Frankfurt

Franklinstrasse 65
60486 Frankfurt/M.
Deutschland

Telefon: +49 69 770155-3501
E-Mail: reservations.frankfurt@radissonblu.com

Steigenberger Hotel München

Berliner Straße 85
80805 München
Deutschland

Telefon: +49 89 1590 61 0
E-Mail: muenchen@steigenberger.com

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2022