Die aktuellen GoBD

Anforderungen an elektronische Aufzeichnungen und Buchführung sowie Auswirkungen auf die digitale Betriebsprüfung


Nächste Termine
  • 12.08.2022 (ortsunabhängig)
  • 23.09.2022 (Frankfurt/M.)

Mit der Veröffentlichung der „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff” (GoBD) hat das Bundesfinanzministerium den ordnungsmäßigen Einsatz von IT bei der Buchführung und sonstigen Aufzeichnungen geregelt. Am 28.11.2019 wurden mit der Veröffentlichung der geänderten GoBD ergänzende Hinweise zur Datenträgerüberlassung gegeben. 

In diesem Seminar erfahren Sie, was die GoBD konkret fordern und welche Änderungen Sie dadurch in Ihrer digitalen Buchführung vornehmen müssen. 

Ihr Nutzen

  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über die konkreten Anforderungen der überarbeiteten GoBD an Ihre digitale Buchführung. 
  • Informieren Sie sich, welche Aufzeichnungs- und Aufbewahrungsvorschriften sowie -fristen Sie unbedingt einhalten müssen. 
  • Machen Sie sich mit dem Datenzugriffsrecht und den Rechten des Betriebsprüfers vertraut, um im Prüfungsfall nicht überrascht zu werden. 
  • Erfahren Sie, wie Sie ein Internes Kontrollsystem implementieren und automatisierte Kontrollmechanismen etablieren können. 
  • Lernen Sie die Funktionalitäten in SAP® kennen, um die GoBD im Alltag sicher und fehlerfrei anzuwenden. 

Inhalte

  • Grundsätze und Fristen bei Aufzeichnungs- und Aufbewahrungsvorschriften 
  • Datenzugriffsrecht der Finanzverwaltung und Erleichterungen i. S. d. § 147 Abs. 6 S. 6 AO 
  • Elektronisches Erfassen von Belegen und digitales Belegmanagement 
  • Anforderungen an Inhalte und Gliederung von Verfahrensdokumentationen 
  • Elektronische Rechnungen und GoBD 
  • Internes Kontrollsystem im Sinne der GoBD 
  • Umsetzung der Anforderungen mit SAP® -Werkzeugen 

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Finanzbuchhaltung, Steuern, Interne Revision, Betriebsprüfung, IT und Datenverarbeitung. Weiterhin angesprochen sind interessierte Unternehmensberater, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Programm

IHR SEMINARTAG

So stellen Sie die GoBD-Konformität Ihrer elektronischen Buchführung sicher

  • Anforderungen an die Buchführung nach den GoBD 
  • Verfahrensdokumentation 
  • Digitale Betriebsprüfung 
  • Optionale Themen auf Wunsch der Teilnehmer 

Fallbeispiel:

Anforderungen an die elektronische Rechnungsverarbeitung 

Interaktiv lernen per Online-Teilnahme

Dieses Seminar führen wir auch als Online-Seminar über das Videokonferenztool „Zoom“ durch. So können Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln, ohne dass dafür Anfahrtszeiten und Reisekosten anfallen. Während des Seminars treten Sie mit Ihren Experten und den anderen Teilnehmern in den direkten Kontakt. 

Teilnehmerstimmen

Sehr lohnenswerter Tag im Seminar, der ggf. nicht neue Sachverhalte vermittelt, aber eine extrem wichtige "Schärfung der Sichtweise" zur Folge hat!


K. Zensen, NEW AG

Sehr informativ.


H. Kluge, Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen

Sehr gute Veranstaltung mit sehr vielen interessanten Inhalten.


I. Baron, Deutsche Tele Medien GmbH

Veranstaltungsorte

Online Seminar


ortsunabhängig
Deutschland

Telefon: +49 6196 4722-700
E-Mail: kundenservice@managementcircle.de

Flemings Hotel Frankfurt Main Riverside

Lange Straße 5-9
60311 Frankfurt/M.
Deutschland

Telefon: +49 69 21930-0
E-Mail: frankfurt.riverside@flemings-hotels.com

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2022