Data Governance & Data Quality in Banken

So erfüllen Sie die regulatorischen Anforderungen


Nächste Termine
  • 22. - 23.09.2022 (Frankfurt/M.)
  • 24. - 25.11.2022 (ortsunabhängig)

„Daten sind das neue Öl“ – dieser Satz zeigt die Bedeutung von Daten für den Erfolg von Banken und Finanzdienstleistern. Entscheidend dabei ist eine klare Data Governance und eine hohe Data Quality. Zudem sind die Daten das A und O für die Erfüllung der aufsichtlichen Anforderungen an Banken.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie im Rahmen der regulatorischen Anforderungen das Qualitätsniveau Ihrer Daten steigern, um damit eine entscheidende Grundlage für eine effiziente Gesamtbanksteuerung in Ihrem Institut zu schaffen.

Ihr Nutzen

  • Erfahren Sie, wie Sie Ihren Daten-Haushalt inventarisieren, um eine effiziente Datenstrategie zu formulieren.
  • Informieren Sie sich über die aufsichtsrechtlichen Anforderungen, um rechts- und prüfungssicher zu agieren. 
  • Lernen Sie, wie Sie eine Dateninfrastruktur konzipieren und implementieren, um eine aufsichtskonforme Datenorganisation aufzubauen. 
  • Machen Sie sich mit der Definition der Datenqualität vertraut, um den Anforderungen eines Data-Quality-Reporting gerecht zu werden.
  • Profitieren Sie von der Erstellung logischer Datenmodelle im Rahmen eines Workshops.

Inhalte

  • Entwicklung einer Datenstrategie
  • Aufbau einer fachlichen Datenmodellierung
  • Implementierung der aufsichtlichen Anforderungen
  • Konzipierung einer Dateninfrastruktur
  • Nutzung der Datenqualität im Datenmanagement
  • Berücksichtigung der Kosten-Nutzen-Asymmetrien
  • Erstellung eines logische Datenmodelles
  • Erzeugung von aussagekräftigen Data Reportings

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Leiter, leitende und spezialisierte Mitarbeiter der Bereiche (Risiko-)Controlling, Datenmanagement, Compliance, Meldewesen/Finanzen, Interne Revision und IT aus Banken, Sparkassen, Genossenschaftsinstituten und sonstigen Finanzdienstleistern. Ebenso angesprochen sind deren Vorstände und Geschäftsführer sowie interessierte Vertreter kreditwirtschaftlicher Verbände sowie Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater.

Programm

TAG 1

So organisieren Sie Ihren Datenhaushalt aufsichtskonform

  • Einführung in die Data Governance
  • Problemstellungen und Lösungsansätze
  • Elemente der Data Governance im Zusammenspiel

Exklusiver Bundesbankbericht:

Datenqualität im Fokus der Aufsicht

Petra Spieker
Bankenaufsicht IT
Deutsche Bundesbank

Praxisbericht:

Blick in den Maschinenraum: Datenarchitektur und Datenqualitätsmanagement bei der TeamBank

Christian Koch
Datenarchitekt
TeamBank AG

Heiko Schlinkmann
Head of Data Governance
TeamBank AG

TAG 2

So strukturieren Sie Ihre Data Governance und sichern Ihre Datenqualität

  • Aufbau einer Data Governance und Datenqualitäts-Organisation
  • Datenqualitätsmanagement und Reporting

Praxisbericht:

Data Governance@DKB – von der Regulatorik zum Business Case

Ron Neumann
Head of Data Governance
Deutsche Kreditbank AG

Workshop:

Sie erarbeiten gemeinsam die Eckpunkte für die Erstellung eines logischen Datenmodells/Entity Relationship Models und diskutieren Ihre Arbeitsergebnisse.

Interaktiv lernen per Online-Teilnahme

Dieses Seminar führen wir auch als Online-Seminar über das Videokonferenztool „Zoom“ durch. So können Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln, ohne dass dafür Anfahrtszeiten und Reisekosten anfallen. Während des Seminars treten Sie mit Ihren Experten und den anderen Teilnehmern in den direkten Kontakt. 

Veranstaltungsorte

Le Meridien Frankfurt

Wiesenhüttenplatz 28-38
60329 Frankfurt/M.
Deutschland

Telefon: +49 69 2697-834
E-Mail: reservations@lemeridienfrankfurt.com

Online Seminar


ortsunabhängig
Deutschland

Telefon: +49 6196 4722-700
E-Mail: kundenservice@managementcircle.de

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2022