Business Continuity Management in Banken

Seminar mit Live-Stream

Ihre Roadmap für den Krisenfall


Nächste Termine
  • 27. - 28.09.2021 (Eschborn)
  • 25. - 26.11.2021 (Frankfurt/M.)

Tragfähige Konzepte im Notfall- und Krisenmanagement von Finanzdienstleistern sind heute relevanter denn je. Nicht nur die aktuelle Krise hat deutlich gemacht, wie wichtig ein gut aufgestelltes BCM für Banken ist, auch die aufsichtsrechtlichen Anforderungen durch MaRisk, BAIT und die EBA Guideline on Internal Governance werden immer umfangreicher und komplexer. 

In diesem Seminar erfahren Sie von Experten aus der Beratung, Aufsicht und Bankpraxis, wie Sie Ihr internes BCM prüfungssicher aufbauen und Ihr Institut optimal auf zukünftige Krisen vorbereiten.

Ihr Nutzen

  • Informieren Sie sich über die aktuellen regulatorischen Anforderungen an das BCM und das ITSCM, damit Sie diese zufriedenstellend erfüllen können. 
  • Machen Sie sich mit den Prüfungsschwerpunkten der Aufsicht vertraut, sodass Sie häufige Schwachstellen von Vornherein ausbessern können. 
  • Bereiten Sie sich umfassend auf Ihre Rolle als Krisenmanager vor, um im Krisenfall schnelle und richtige Entscheidungen treffen zu können. 

Inhalte

  • Anforderungen und Prüfungsschwerpunkte der Aufsicht 
  • Integration des BCM in das Non-Financial Risk Management 
  • Verzahnung von BCM und ITSCM 
  • Tests und IT-Lösungen im Notfallmanagement 
  • Aufgaben des Krisenstabs in einer Bank 
  • Trainings und Übungen zur Vorbereitung auf den Ernstfall 
  • Anforderungen an die Rolle der Krisenmanager 
  • Interne und externe Krisenkommunikation

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Bereiche Business Continuity Management Risikomanagement/-controlling oder Notfall- und Krisenmanagement, Unternehmenssicherheit, Facility Management, IT-Security, Strategie und Qualitätsmanagement. Ebenso sprechen wir Vertreter aus den Bereichen PR/Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Personal, Revision und Recht/Compliance sowie Vorstände, Geschäftsführer und Verbandsvertreter an.

Programm

TAG 1

So meistern Sie die Umsetzung von regulatorischen Vorgaben in der Bankpraxis

  • Status quo, aktuelle Entwicklungen und Anforderungen im Markt 
  • Integration des BCM in das Non-Financial Risk Management von Finanzdienstleistern 
  • Tests als unverzichtbarer Bestandteil eines funktionsfähigen Notfallmanagements 
  • IT-Unterstützung und Vorgehen bei der Auswahl der zum Institut passenden Softwarelösung 

Praxisberichte:

BCM/ITSCM: Ausgewählte Schwerpunkte und Schwachstellen aus Prüfersicht 

Dirk Mühlhausen 
Deutsche Bundesbank Hauptverwaltung in Rheinland-Pfalz und dem Saarland 

Von der Theorie in die Praxis – ein Bericht aus dem Arbeitsalltag eines BC-Managers 

Marc Burmeister 
Leiter Konzernsicherheit/DMO 
NORD/LB Norddeutsche Landesbank -Girozentrale- 

TAG 2

So etablieren Sie in Ihrer Bank ein effizientes Krisenmanagement

  • Erfolgsaspekte bei Krisenstab und -organisation eines Finanzdienstleisters 
  • Krisenstabstrainings und -übungen bei Finanzdienstleistern 
  • Krisenkommunikation

Special:

Grundsätze und Leitlinien zum Führen in der Krise – inkl. Dos & Dont‘s 

Praxisbericht:

Business Development: Was von Beginn an wichtig ist – ein Erfahrungsbericht 

Ralph Urbanek 
Leiter Business Development 
TÜV SÜD Product Service GmbH 

Veranstaltungsorte

Management Circle AG MC@Home

Düsseldorfer Straße 36
65760 Eschborn
Deutschland

Telefon: +49 (0)6196 4722 ß
E-Mail: info@managementcircle.de

Le Meridien Frankfurt

Wiesenhüttenplatz 28-38
60329 Frankfurt/M.
Deutschland

Telefon: +49 (0)69 26970

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2021