Besteuerung von Investmentfonds

Seminar mit Live-Stream

Neueste Änderungen und aktuelle Praxiserfahrungen


Nächste Termine
  • 16. - 17.11.2021 (Frankfurt/M.)
  • 14. - 15.02.2022 (Frankfurt/M.)

Mit Inkrafttreten des Investmentsteuerreformgesetzes wurde die Besteuerung von Erträgen aus Investmentfonds grundlegend neu geregelt, wobei für Investmentfonds und Spezial-Investmentfonds zukünftig zwei verschiedene Besteuerungssystematiken anwendbar sind. Den Kern der neuen Regeln bildet dabei die Abkehr vom (eingeschränkten) Transparenzprinzip für Publikums-Investmentfonds, während für Spezial-Investmentfonds die steuerliche Transparenz mit teils erheblichen Modifikationen beibehalten wird. 

In diesem Seminar verschaffen Sie sich einen Überblick zur aktuellen Gesetzgebung bei der Besteuerung von Investmentfonds – damit Sie Ihre Kunden richtig beraten können. 

Ihr Nutzen

  • Erhalten Sie einen konkreten Leitfaden zur aktuellen Besteuerung von Investmentfonds. 
  • Machen Sie sich mit den Handlungsoptionen bei Spezial- und Publikumsfonds vertraut, um geeignete und vielversprechende Fondskonzepte zu erarbeiten. 
  • Informieren Sie sich auch über die steuerlichen Bestandsschutzregelungen, damit Sie Ihre Kunden sicher beraten können. 

Inhalte

  • Publikums-Investmentfonds: 
    BMF-Schreiben zum InvStG, Kapitalanlage, Bankabrechnungen 
  • Verwahrstellen und depotführende Stellen: 
    AbzStEntModG, FoStoG, KESt 
  • Spezial-Investmentfonds und Anleger: 
    ATADUmsG, Transparenz, Kryptowährungen 

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Leiter, leitende und spezialisierte Mitarbeiter aus den Bereichen Steuern, Recht, Finanzen, Investment/Kapitalanlage, Vermögensberatung, Portfoliomanagement, Investmentcontrolling, Investor Relations, Business-Analyse, Compliance, Fondsbuchhaltung und -verwaltung sowie an Vorstände und Geschäftsführer von Banken, Kapitalanlagegesellschaften, Versicherungen und Fondsvertriebsgesellschaften. Zudem sind interessierte Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater angesprochen.

Programm

TAG 1

So sind Sie bei der Besteuerung von Investmentfonds up to date

  • Anwendungsbereich des Investmentsteuergesetzes 2018 
  • Überblick über das Investmentsteuergesetz 
  • Übergangsregelungen 
  • Intransparente Publikums-Investmentfonds: Grundlagen der Anlegerbesteuerung 
  • Transparente Spezial-Investmentfonds: Grundlagen der Fondsbesteuerung 
  • Transparente Spezial-Investmentfonds: Grundlagen der Anlegerbesteuerung 

Individuelle Fragen:

Sie können während des gesamten Seminartags Ihre Fragen und Fälle aus der Praxis einbringen und mit Ihrem Seminarleiter sowie den anderen Teilnehmern für Klärung sorgen. 

TAG 2

So sind Sie bei institutionellen Investoren auf der sicheren Seite

  • Umsatzsteuerliche Aspekte 
  • Handels- und steuerbilanzielle Behandlung von Fondsanteilen bei institutionellen Investoren 
  • Cum/cum-Regelung (§ 36a EstG) 
  • Steuerbefreite Investoren in Publikums-Investmentfonds 
  • Besonderheiten bei Dach-Investmentfonds und Dach-Spezial-Investmentfonds 
  • Verschmelzung von Investmentfonds 
  • Liquidation von Investmentfonds 
  • Fondsgebundene Lebensversicherungen 

Praxisbericht:

Aktuelle Umsetzungsfragen in der Praxis 

Dr. Martin Schraufl 
Abteilungsleiter Legal & Regulatory 
BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH 

Teilnehmerstimmen

Sehr gelungen!


B. Tomczyk, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG

Sehr intensiv, aber perfekt!


R. Pietschmann, Weberbank Aktiengesellschaft

Veranstaltungsorte

Le Meridien Frankfurt

Wiesenhüttenplatz 28-38
60329 Frankfurt/M.
Deutschland

Telefon: +49 (0)69 26970

Le Meridien Frankfurt

Wiesenhüttenplatz 28-38
60329 Frankfurt/M.
Deutschland

Telefon: +49 (0)69 26970

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2021