Besteuerung von Investmentfonds

Seminar mit Online-Termin

Neueste Änderungen und aktuelle Praxiserfahrungen


Nächster Termin
  • 14. - 15.02.2022 (ortsunabhängig)

Mit Inkrafttreten des Investmentsteuerreformgesetzes wurde die Besteuerung von Erträgen aus Investmentfonds grundlegend neu geregelt, wobei für Investmentfonds und Spezial-Investmentfonds zukünftig zwei verschiedene Besteuerungssystematiken anwendbar sind. Den Kern der neuen Regeln bildet dabei die Abkehr vom (eingeschränkten) Transparenzprinzip für Publikums-Investmentfonds, während für Spezial-Investmentfonds die steuerliche Transparenz mit teils erheblichen Modifikationen beibehalten wird. 

In diesem Seminar verschaffen Sie sich einen Überblick zur aktuellen Gesetzgebung bei der Besteuerung von Investmentfonds – damit Sie Ihre Kunden richtig beraten können. 

Ihr Nutzen

  • Erhalten Sie einen konkreten Leitfaden zur aktuellen Besteuerung von Investmentfonds. 
  • Machen Sie sich mit den Handlungsoptionen bei Spezial- und Publikumsfonds vertraut, um geeignete und vielversprechende Fondskonzepte zu erarbeiten. 
  • Informieren Sie sich auch über die steuerlichen Bestandsschutzregelungen, damit Sie Ihre Kunden sicher beraten können. 

Inhalte

  • Publikums-Investmentfonds: 
    BMF-Schreiben zum InvStG, Kapitalanlage, Bankabrechnungen 
  • Verwahrstellen und depotführende Stellen: 
    AbzStEntModG, FoStoG, KESt 
  • Spezial-Investmentfonds und Anleger: 
    ATADUmsG, Transparenz, Kryptowährungen 

Für wen ist das Seminar geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an Leiter, leitende und spezialisierte Mitarbeiter aus den Bereichen Steuern, Recht, Finanzen, Investment/Kapitalanlage, Vermögensberatung, Portfoliomanagement, Investmentcontrolling, Investor Relations, Business-Analyse, Compliance, Fondsbuchhaltung und -verwaltung sowie an Vorstände und Geschäftsführer von Banken, Kapitalanlagegesellschaften, Versicherungen und Fondsvertriebsgesellschaften. Zudem sind interessierte Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater angesprochen.

Programm

TAG 1

So sind Sie bei der Besteuerung von Investmentfonds up to date

  • Anwendungsbereich des Investmentsteuergesetzes 2018 
  • Überblick über das Investmentsteuergesetz 
  • Übergangsregelungen 
  • Intransparente Publikums-Investmentfonds: Grundlagen der Anlegerbesteuerung 
  • Transparente Spezial-Investmentfonds: Grundlagen der Fondsbesteuerung 
  • Transparente Spezial-Investmentfonds: Grundlagen der Anlegerbesteuerung 

Individuelle Fragen:

Sie können während des gesamten Seminartags Ihre Fragen und Fälle aus der Praxis einbringen und mit Ihrem Seminarleiter sowie den anderen Teilnehmern für Klärung sorgen. 

TAG 2

So sind Sie bei institutionellen Investoren auf der sicheren Seite

  • Umsatzsteuerliche Aspekte 
  • Handels- und steuerbilanzielle Behandlung von Fondsanteilen bei institutionellen Investoren 
  • Cum/cum-Regelung (§ 36a EstG) 
  • Steuerbefreite Investoren in Publikums-Investmentfonds 
  • Besonderheiten bei Dach-Investmentfonds und Dach-Spezial-Investmentfonds 
  • Verschmelzung von Investmentfonds 
  • Liquidation von Investmentfonds 
  • Fondsgebundene Lebensversicherungen 

Praxisbericht:

Aktuelle Umsetzungsfragen in der Praxis 

Dr. Martin Schraufl 
Abteilungsleiter Legal & Regulatory 
BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH 

Teilnehmerstimmen

Sehr gelungen!


B. Tomczyk, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG

Sehr intensiv, aber perfekt!


R. Pietschmann, Weberbank Aktiengesellschaft

Veranstaltungsorte

Online Seminar

Live im Internet
ortsunabhängig
Deutschland

Die Management Circle AG mit Sitz in Eschborn im Taunus ist spezialisiert auf die berufliche Weiterbildung in Form von Seminaren, Konferenzen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte.

© Management Circle 2022