Seminar

Zusammenarbeit mit Generalunternehmern

Vertragsgestaltung - Haftungsrisiken - Bauabnahme

Themen

Exklusiv aus der Unternehmenspraxis: Vertrags-Klauseln in Zeiten der Pandemie zwischen AG und GU

Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Fallstricke vermeiden und Risiken in Generalunternehmerverträgen minimieren. Die Referenten erläutern praxisnah und fundiert die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sowie die Brennpunkte in der Vertragsgestaltung und -abwicklung.

Ihr Leitfaden für mehr Rechtssicherheit
  • Der Generalunternehmer als Koordinator und Leistungserbringer
  • Brennpunkt Generalunternehmerhaftung
  • Haftungsrisiken gegenüber Subunternehmern
  • Gestaltung des Generalunternehmervertrages
  • Klare Definition der Vergütungs- und Zahlungsmodalitäten
  • Gewährleistung, Mängelbeseitigung und Fristversäumnisse
  • Dokumentation und Formerfordernisse bei Abnahme

Begeisterte Teilnehmerstimmen

"Theorie und Praxis sehr gut verknüpft. Super Seminar. Teilnehmer mit einbezogen."
E. Kapsalis, MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG

"Sehr empfehlenswert."
S. Walpuski, REWE Markt GmbH

Zielgruppe
Dieses Seminar richtet sich an Generalunternehmer, Subunternehmer und Bauherren sowie Architekten, Ingenieure und Rechtsanwälte. Die Teilnehmer erhalten so einen übersichtlichen Leitfaden für den Abschluss und die Abwicklung von Generalunternehmerverträgen sowohl aus Auftraggeber-, Generalunternehmer- als auch aus Subunternehmerperspektive.

Insbesondere geeignet für Nicht-Juristen!

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 6. - 7. Oktober 2020 in Köln
  • 10. - 11. November 2020 in Hamburg
  • 1. - 2. Dezember 2020 in München
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse