Seminar

Verhandeln in Extremsituationen

Profitieren Sie von der Toolbox des Shadow Negotiators

Themen

Stress, Übermacht, Eskalation

Stress, Druck, Jetlag, unangenehme oder vermeintlich überlegene und/oder unangenehme Verhandlungspartner: Als Verantwortlicher für z.B. Einkauf oder Vertrieb müssen Sie sich jeder Verhandlungssituation stellen und das bestmögliche Ergebnis für Ihr Unternehmen erzielen. Doch was tun, wenn Sie in Verhandlungen an Ihre  persönlichen Grenzen stoßen?

Gewinnen Sie neue Erkenntnisse über alle Facetten und alle Einflussfaktoren einer Verhandlungssituation. Lernen Sie jeden Zungenschlag, jede Regung Ihres Verhandlungsgegners wahrzunehmen und für Ihre Ziele zu nutzen.

  • Psychologische Aspekte des Verhandelns
    So bereiten Sie sich auf Extremsituationen vor
  • Die Strategie-Tool-Box fürs Extreme
    Souverän pokern und "unsichtbar" taktieren
  • Die Zeit drängt
    Bleiben Sie auch unter Zeitdruck souverän
  • Harte Verhandlungspartner "knacken"
    Wie Sie aus der Verhandlungssackgasse finden
  • Show-Down der Verhandlung
    So überwinden Sie Widerstände
  • Der Kampf um die Preise
    Integer und fair: Win-Win-Situationen erzeugen
  • Schlagabtausch der Geschlechter
    Typisch weiblich – typisch männlich?

Checkliste zur Verhandlungsführung – eine gute Organisation ist alles!

Verhandlungen sollten gut überlegt und organisiert sein, damit Sie das Ergebnis erreichen, das Sie sich vorgestellt haben. Wir haben deshalb eine kurze Checkliste für Sie zusammengestellt, mit der Sie sich optimal vorbereiten können. Hier mehr

Zielgruppe
Mit diesem Seminar richten wir uns insbesondere an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb, Einkauf, Procurement, Beschaffung und Supply Management, Qualität und Technik sowie Recht. Angesprochen sind auch Geschäftsführer und Prokuristen sowie alle diejenigen, die in schwierigen Verhandlungssituationen erfolgreich und zielgerichtet agieren möchten.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 16. - 17. Juli 2019 in Köln
  • 22. - 23. August 2019 in Frankfurt/M.
  • 10. - 11. September 2019 in München
Das Soft Skills-Prinzip
Das Soft Skills-Prinzip

Soft Skills - was ist das eigentlich?

Sofie Soft und Sebastian Skills erklären Ihnen anschaulich, wie dieses Prinzip funktioniert und warum diese für Ihren Erfolg so wichtig sind.

Jetzt mehr erfahren

Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse

Begeisterte Teilnehmerstimmen:
  • Sehr gut und praxisnah! Geht auf Situationen und Probleme der Teilnehmer ein. Gibt klaren Leitfaden vor und verschafft Sicherheit.

    F. Röthlingshöfer
    HOERBIGER Antriebstechnik GmbH

  • Themen optimal umgesetzt. Entspricht genau den Erwartungen. Kann ich bedenkenlos weiterempfehlen.

    R. Brandl
    Europa Möbel Verbund GmbH & Co. KG