Seminar

Umsatzsteuer Online-Handel

So gewährleisten Sie umsatzsteuerlich fundierte und automatisierte Prozesse

Themen

Aktueller Handlungsbedarf: Befristete Senkung der Umsatzsteuersätze 1.7. - 31.12.2020

Was gilt es aktuell zu beachten? Wie vermeiden Sie Fehler und drohende Steuernachzahlungen?

Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie sich allen umsatzsteuerlichen Herausforderungen bestmöglich stellen. Lernen Sie, wie Sie umsatzsteuerlich fundierte und automatisierte Prozesse gewährleisten.

Ihre Herausforderungen:
  • Klassifizierung relevanter Leistungen im Online-Handel
  • Versandhandelsregelungen in der Umsatzbesteuerung
  • Umsatzsteuerliche Brennpunkte bei grenzüberschreitenden Fulfillmentstrukturen
  • Erhöhen die Quick Fixes umsatzsteuerliche Risiken im Marktplatzhandel?
  • Stand und Auswirkungen der Marktplatzhaftung
  • Technische Herausforderungen und automatische Compliance Systeme
Ihr Plus
  • Exklusiver Praxisbericht der bonprix Handelsgesellschaft mbH: Umsetzung der Quick Fixes
  • Aktuelle Praxisbeispiele zu Transaktionsfällen und Betriebsprüfungen im Online-Handel
Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Umsatzsteuer/VAT, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling sowie Vertrieb und Verkauf von E-Commerce- Unternehmen. Angesprochen sind außerdem Mitglieder der Geschäftsleitung von Onlinehändlern sowie Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 10. September 2020 in München
  • 12. November 2020 in Frankfurt/M.
  • 26. November 2020 in Hamburg
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse