Seminar

TPM - Total Productive Management

Der Mensch im Fokus von effizienter Produktion und Instandhaltung

Diese Veranstaltung ist momentan online nicht mehr buchbar. Info-Service

Unser Kundenservice informiert Sie gerne, sobald die Veranstaltung wieder stattfindet.

 

Themen

Die Instandhaltung erlebt zunehmend einen Wandel vom reinen Kostentreiber zum wichtigen Wertschöpfungsfaktor. Während die Ausgaben für Instandhaltung als Kosten angesehen wurden, werden Sie immer öfter als Investitionen in höhere Anlagenverfügbarkeiten und stabilere Produktionsprozesse verstanden.

Sie als Verantwortlicher der Instandhaltung sehen sich zunehmend vor die Aufgabe gestellt, die Wettbewerbsfähigkeit der eigenen Leistung darzustellen, ständig Potenziale für Verbesserungen zu nutzen und sich laufend mit den Besten zu messen. Es wird daher immer wichtiger, TPM nachhaltig anzuwenden.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen kompakt an zwei Tagen alles Wissenswerte zu TPM!

Ihre Themen in der Übersicht:
  • Wie bekomme ich TPM gestartet?
  • Ganzheitliche Zusammenarbeit zwischen Produktion und Instandhaltung
  • Gemeinschaftliche Produktion - Nicht autonom, sondern gemeinsam sind wir erfolgreich
  • Führen von Mitarbeitern in der IH
  • Kontinuierliche Verbesserung
  • Rüsten nicht nur Theorie sondern praktische Anwendung an einer realen Maschine

Ihr Plus: Sichern Sie sich die Fachliteratur Total Productive Management - ganzheitlich: Einführung in der Praxis zum Seminar zum vergünstigten Preis!


So urteilen begeisterte Teilnehmer der Certified Maintenance Manager Seminare:

"Gute Hilfestellung bei der anstehenden Umgestaltung unserer Instandhaltung. Sehr hilfreiche Praxisbeispiele zur Vertiefung der Lerninhalte."

"Gute Fachdiskussionen, die den Stoff praktisch veranschaulichen."

Total Production Management: In wenigen Schritten zur autonomen Instandhaltung

Die autonome Instandhaltung bietet für Unternehmen Vorteile im Vergleich zur Wartung durch externe Abteilungen. Lesen Sie, wie Sie die Umstellung in Ihrem Unternehmen planen und welche Schritte Sie bei der Umsetzung beachten sollten. mehr

 
Zielgruppe
Das Intensiv-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Bereiche Maschinen- und Anlageninstandhaltung, Produktion und Fertigung, Technik und Anlagenwirtschaft, Technischer Service und Technische Dienste sowie Technisches Controlling. Eingeladen sind Instandhaltungsleiter, Technische Leiter, Betriebs-, Produktions- und Werkleiter sowie Mitglieder der Geschäftsführung und des Vorstandes. Angesprochen sind auch interessierte Beratungsunternehmen und Instandhaltungsdienstleister.
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse