Seminar

Sicheres Mobile Computing

Sicherheitslücken erkennen – Schutzmaßnahmen optimieren

Diese Veranstaltung ist momentan online nicht mehr buchbar. Info-Service

Unser Kundenservice informiert Sie gerne, sobald die Veranstaltung wieder stattfindet.

 
  • Mobil arbeiten– aber sicher

    Smartphones, Notebooks & Tablets im Unternehmenseinsatz

  • Schutz sensibler Daten

    Erkennen Sie Sicherheitslücken durch USB-Sticks & Speicherkarten

  • Special: Live Hacking

    Erleben Sie Liveangriffe & die Nutzung von Sicherheitslücken

Themen

Mobile Endgeräte als Risikofaktor!

Der Einsatz von Smartphones, Notebooks und PDAs im operativen Geschäft erfolgreicher Unternehmen ist heute nicht mehr wegzudenken. Vertrauliche Firmeninformationen sind auf den Geräten oder durch einen mobilen Zugriff auf das Firmennetzwerk verfügbar. Sie sind gefordert, Ihre sensiblen Unternehmensdaten zu schützen, indem Sie Sicherheitslücken identifizieren und Ihre IT-Architektur optimieren. Nur so vermeiden Sie Produktivitätsverluste durch fehlende oder verfälschte Daten, Imageverlust durch die Veröffentlichung interner Informationen oder finanzielle Schäden durch Bekanntwerden von wettbewerbsrelevanten Informationen.

In unserem Seminar lernen Sie, wie Sie Sicherheitslücken erkennen und wirksame Sicherheitsmaßnahmen umsetzen.

So schützen Sie sensible Daten vor Missbrauch:
  • Smartphones, Tablets & Co.:
    Endgeräte optimal absichern

  • Business Apps:
    Dos and Don'ts für eine sichere Verwendung

  • USB-Sticks und Speicherkarten:
    Sicherheitsrelevante Schwachstellen erkennen

  • GSM und UMTS:
    Aktuellen Bedrohungen gezielt begegnen

  • WLAN und Bluetooth:
    Sicherheitslücken schließen

  • Öffentliche Hotspots:
    Geschützten Datenaustausch gewährleisten

  • Firmennetzwerke:
    Authentifizierung und Identitätsprüfung optimieren
Live-HackingSpecial:
Live-Hacking!
  • Erleben Sie Live-Angriffe auf Speicherkarten, Bluetooth und WLAN!
  • Sehen Sie Barcode-Angriffe und Attacken auf Krypto-USB-Sticks!
  • Angriffe auf Tablets - so knackt man den Sperrcode!
Zielgruppe
Diese Veranstaltung richtet sich an CIOs, IT-Security Manager, IT-Architekten, betriebliche Sicherheitsbeauftragte, Datenschutzbeauftragte, Netzwerk- und Kommunikationsexperten, IT-Revisoren, -Auditoren und -Risikomanager sowie Anwendungsbetreuer und Softwareentwickler für mobile Systeme. Weiterhin sind alle Nutzer von mobilen Geräten und interessierte Berater angesprochen.
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse

Begeisterte Teilnehmerstimmen:
  • Durch die Veranstaltung wurden mögliche Ansatzpunkte für Verbesserungen im Unternehmen genannt. Sehr gute und fachlich hervorragende Vorträge!

    S. Weber
    Heimerle & Meule GmbH

  • Sehr interessant!

    P. Wolfrum
    Bayerisches Landesamt für Steuern Rechenzentrum Nord