Seminar

Service- und Wartungsverträge

Hohe Verfügbarkeit. Sicherer Betrieb. Haftungsrisiken vermeiden.

Diese Veranstaltung ist momentan online nicht mehr buchbar. Info-Service

Unser Kundenservice informiert Sie gerne, sobald die Veranstaltung wieder stattfindet.

 

Themen

Rechtsfragen des Servicegeschäfts im digitalen Zeitalter

Profitieren Sie von den langjährigen Praxiserfahrungen unserer Experten und machen Sie sich fit für eine professionelle und sichere Vertragsgestaltung und deren Umsetzung bei Ihnen.

Neu: Mit Workshop und 2 Praxisvorträgen!
  • Grundlagen und Rahmenbedingungen (u.a.: ProdSG, BetrSichV 2015, DIN 31051)
  • Die verschiedenen Service- und Wartungsverträge
  • Vom Produkt zum Vertrag
  • Leistungsinhalt und Leistungsabgrenzung
  • Vergütung, Rechnungslegung und Fälligkeit
  • Laufzeit und Kündigung
  • Mängelansprüche, Gewährleistung und Haftungsrisiken
  • Gestaltung einer Kunden/Lieferantenbeziehung: Leistungen richtig festgelegt, Prozesse im Griff, kaufmännische und rechtliche Risiken verteilt
  • Besonderheiten bei Remote-Serviceverträgen

Sehr gute Beurteilung durch ehemalige Teilnehmer

„Ein sehr spannendes und umfangreiches Thema und sehr gut durch die Dozenten rübergebracht. Viele Inspirationen für die Zukunft mitgenommen.”
M. Brauch, Leiterin Operativer Einkauf, OPTERRA Wössingen GmbH

„Sehr wichtige Veranstaltung für alle im Service (Verkauf & Einkauf) tätigen Mitarbeiter. Gute Anregung für den Service-Produkt-Mix.”
S. Stamm, Leiter Service, Leifeld Metal Spinning AG

„Sehr kompakte, aber verständliche Veranstaltung. Gibt sehr wertvolle Hinweise auf Themen, die im Nachgang unternehmensabhängig vertieft werden sollten.”
A. Thormann, Hans Lutz Maschinenfabrik GmbH

Auf diese Kerninhalte sollten Sie Ihre Service- und Wartungsverträge prüfen!

Service- und Wartungsverträge müssen die Verfügbarkeit von Maschinen sicherstellen. Erfahren Sie von unserem Experten Holger Jaksch, welche Kerninhalte es gibt und warum schriftliche Anforderungen formuliert werden sollten. hier erfahren Sie mehr!

Zielgruppe
Dieses Intensiv-Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter der Bereiche Service bzw. Technischer Kundendienst und Vertrieb von Herstellern von Maschinen und Anlagen und Instandhaltungsdienstleistern. Ebenso sind die für Technik, Technischen Kundendienst und Vertrieb verantwortlichen Geschäftsführer eingeladen. Darüber hinaus richtet sich das Seminar an Betreiber technischer Geräte und Anlagen, die in den Bereichen Wartung, Instandhaltung, Technik, Produktion, Recht oder Einkauf für deren Instandhaltung verantwortlich sind.
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse