Seminar

Risikocontrolling

Die wichtigsten Instrumente und Methoden zur Risikomessung und -steuerung

Themen

Integrierter Workshop: Risiken erfassen, messen und bewerten

Für eine sichere, zielgerichtete und erfolgreiche Unternehmenssteuerung gilt es, unternehmerische Chancen und Risiken in bestehenden Prozessen zu identifizieren, zu bewerten und ganzheitlich zu steuern. Doch was heißt das konkret für die operativen Aufgaben im Controlling und Risikomanagement?

Der Controller muss interne und externe Eventualitäten bei Unternehmensplanung und Budgetierung mit einbeziehen und die Controllingprozesse risikoorientiert aufbauen. Der Risikomanager ist dafür verantwortlich, den ganzheitlichen Risikomanagement-Prozess zu professionalisieren und stetig zu überwachen. Um diese Aufgaben erfolgreich zu meistern, ist es sinnvoll, die wichtigsten Instrumente und Methoden aus Risikomanagement und Controlling für den Aufbau eines effektiven Frühwarnsystems zu nutzen.

Ihr Weg zu entscheidungsrelevanten Risikoinformationen
  • Risikokennzahlen: Die richtigen Frühwarnindikatoren nutzen
  • Risikoerfassung: Wichtige Risikodaten aus Planung und Budgetierung ableiten
  • Risikomessung: Risiken mit den richtigen Risikomaßen quantifizieren
  • Risikoaggregation: Risiken systematisieren und Korrelationen bestimmen
  • IT-Unterstützung: Risiken beliebig per Mausklick modellieren
  • Risikofaktor Mensch: Typische Denkfallen bei der Risikowahrnehmung umgehen

Exklusiver Praxisbericht:
Verzahnung Risikomanagement und Internes Kontrollsystem bei der EnBW AG

Zielgruppe
Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Risikomanagement, Risikocontrolling, Interne Kontrollsysteme, Interne Revision, Compliance Management, Unternehmenssicherheit, Fraud Management, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, Beteiligungsmanagement, IT und Recht. Weiterhin angesprochen sind Kaufmännische Leiter und Geschäftsführer sowie interessierte Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 17. September 2019 in Köln
  • 13. November 2019 in Frankfurt/M.
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse

Begeisterte Teilnehmerstimmen
  • Das doch sehr trockene Thema wurde gut vermittelt und interessant verpackt.

    C. Ruppe
    LeaseTrend AG

  • Sehr intensiv und detailliert. Hohes fachliches Niveau.

    J. Maschlanka
    Overlack AG

  • Sehr gute Veranstaltung. Vor allem der Praxisvortrag.

    K. Weber
    Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG