Schriftlicher Lehrgang

Organisationspsychologie

Fundiertes Wissen und Kenntnisse in organisationspsychologischen Fragestellungen

Die Lektionen im Überblick

Lektion 1: Grundlagen der Organisationspsychologie

  • Was ist unter Organisationspsychologie zu verstehen?
  • Welche Themen bearbeitet sie und was macht ihr wissenschaftliches Selbstverständnis aus?
  • Wie sind Organisationen definiert und welche Theorien über Organisationen gibt es?
  • Wie unterscheiden sich die Arbeits-, Organisations- und die Personalpsychologie?
  • Wie hat sich die Organisationspsychologie entwickelt und welche Menschenbilder liegen ihr zugrunde?
  • Welche Theorien der Psychologie gibt es und wie ist ihr Bezug zur Organisationspsychologie?
  • Was macht die Besonderheit der Herangehensweise einer angewandten Wissenschaft aus?
  • Mit welchen Methoden gelangt die Organisationspsychologie zu ihren Erkenntnissen?
  • Welchen ethischen Fragen muss sich die Organisationspsychologie stellen?

Prof. Dr. Erika Spieß
Ludwig-Maximilians-Universität München/ Department Psychologie

Lektion 2: Organisationstheorien, Strukturen und Perspektiven

  • Bestimmungsfaktoren – Wann sprechen wir von Organisationen?
  • Zweck der Organisation
  • Die klassische Organisationstheorie
  • Die neoklassische Organisationstheorie
  • Moderne Organisationstheorien
  • Die „lernende Organisation”
  • Klassische und zukünftige Strukturen der formalen Organisation
  • Trends in der Organisationsgestaltung

Prof. Dr. Sonja Sackmann
Lehrstuhlinhaberin Arbeits- und Organisationspsychologie
Universität der Bundeswehr München

Lektion 3: Arbeitsformen und Arbeitsinhalte gestalten

  • Von der klassischen Arbeitsgestaltung zu Job Design Management
  • Neue Technologien und gesellschaftlicher Wandel verändern das Arbeitsleben
  • Die modernen Gestaltungsparameter der Arbeit zur Leistungsentfaltung
  • Das Schaffen von motivierenden Arbeitsbedingungen
  • Wandel des Arbeitslebens zu mehr Flexibilität und Mobilität
  • Neue Lebensformen fordern innovative Arbeitsmodelle
  • Gesundheit fördern: Ergodynamik und Stressmanagement, Arbeitsumgebungsgestaltung (Lärm, Licht und Klima)
  • Anpassen des Arbeitsprozesses an den Menschen und seine Integration 

Dieter Boch
Geschäftsführender Gesellschafter
Institut für Arbeitsforschung und Organisationsberatung GmbH, iafob deutschland

Jennifer Konkol
Gründerin, Facilitator, Design Thinker
IN.flow Facilitation GmbH

Lektion 4a: Unternehmenskultur

  • Besonderheiten einer Unternehmenskultur-Definition
  • Paradigmenwechsel in Management und Führung
  • Werte als Fundament für Kulturentwicklung
  • Von Commitment und Verantwortung zur Kulturverankerung
  • Die Führungskraft als Gestalter in der Kulturveränderung
  • Basics für erfolgreiche Veränderungsprozesse

Dr. Anke Nienkerke-Springer
Geschäftsführerin
Nienkerke-Springer Consulting

Lektion 4b: Change Management

  • Organisationen im Wandel
  • Auswirkungen auf die Mitarbeiter
  • Vorteile und Vorgehensweise eines professionellen Change Managements
  • Entwicklung von Vision und Strategie
  • Kommunikation und Mobilisierung
  • Qualifizierung und Rolle der Führungskräfte im Veränderungsprozess

Dr. Alexandra Hey
Unternehmensberaterin
Staufen AG

Lektion 5a: Psychologie des Teams

  • Erfolgsfaktoren von Hochleistungsteams
  • Die 4 Phasen der Teamentstehung
  • Teamentwicklung aktiv steuern
  • Dynamiken und Prozesse in Teams
  • Moderation von Gruppenprozessen

Anke von der Heyde
Inhaberin
change2be -  Beratung für Change Management und Organisationsentwicklung

Lektion 5b: Konfliktmanagement in Teams

  • Das Wesen des Konflikts – oft lästig, oft notwendig!
  • Konfliktarten und Hintergründe
  • Verlauf von Konflikten
  • Methoden des Konfliktmanagements im Team
  • Nachhaltigkeit von Konflikten

Katrin Warnke-Ramadanovski
Manager Human Resources
Lufthansa InTouch

Lektion 6: Durch Führung zum Erfolg

  • Führung: Historie, Definition und Wurzeln
  • Führungskonzepte
  • Organisation und Führung
  • Führungsaufgaben und Kommunikation
  • Führungsinstrumente
  • Motivation und Delegation in der Praxis

Alexander von Bülow
Inhaber
Intelligenz System Transfer

Lektion 7: Psychologie der Persönlichkeit

  • Interindividuelle Unterschiede – Wir sind alle verschieden
  • Klassische Persönlichkeitsmodelle
  • Die „Big 5”: grundlegende Persönlichkeitsdimensionen
  • Psychometrische Erfassung der „Big 5”
  • Persönlichkeitsdiagnostik in der Organisationspsychologie
  • Ansprache und Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen
  • Selbst- und Fremdbild
  • Wie lernt der Mensch und wie kann man Lernprozesse optimieren?
  • Umgang mit Fehlern

Prof. Dr. Stefan Troche
Professor für Diagnostik und Persönlichkeitspsychologie
Universität Witten/Herdecke

Prof. Dr. Thomas Rammsayer
Professor für Differentielle und Diagnostische Psychologie
Universität Bern

Lektion 8: Wettbewerbsfähigkeit durch gute Mitarbeiter/innen sichern

  • Gezieltes Personalmarketing, Employer Branding, Nutzung von Social Media
  • E-Recruiting und Bewerbermanagement
  • Beurteilung und kompetenzbasierte Anforderungsprofile
  • Klassische und neue Ansätze zur Personalvorauswahl – z. B. strukturierte Videointerviews, Big Data Analysen und anonymisierte Bewerbung
  • Methoden der Personalauswahl
  • Validität, Akzeptanz und Ökonomie verschiedener Verfahren
  • Der rechtliche Rahmen
  • Von der Bewerberauswahl zum integrierten Talent Management

Prof. Dr. Erika Regnet
Professorin für Personal und Organisation
Hochschule Augsburg

Lektion 9: Strategische Personalentwicklung

  • Personalentwicklung – Der zentrale Erfolgsfaktor der Organisation
  • Strategische Tools und Methoden in der Personalentwicklung
  • Kompetenzmanagement in der Praxis – Systematisch Kompetenzen entwickeln
  • Potenziale und Performance sicher erkennen und fördern
  • Succession Management – Die Nachfolge systematisch sichern
  • Managemententwicklung – Die Führungskräfte als Schlüsselfaktor
  • Personalentwicklung im Change Prozess
  • Trends und Entwicklungen – Ein Blick in die Zukunft

Yvonne Benkert
Director Human Capital, Change & Transformation
PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Lektion 10: Psychische Gesundheit in Organisationen

  • Steigende psychische Belastungen
  • Das betriebliche Gesundheitsmanagement
  • Brennpunkte der psychischen Gesundheit in Unternehmen
  • Burnout und Mobbing
  • Absentismus und Präsentismus
  • Modelle von Gesundheit und Krankheit
  • Stressoren
  • Ressourcen als Puffer
  • Stressbewältigungsstrategien
  • Die Rolle der Führungskraft
  • Instrumente und Methoden der Prävention

Prof. Dr. Erika Spieß

Dr. Julia Reif
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Ludwig-Maximilians-Universität München

Dr. Peter Stadler
Institut Gesund im Betrieb

Zur Anmeldung

Leseprobe downloaden

Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
Die Top-Argumente für einen
schriftlichen Lehrgang

Ihre Teilnahme steht noch in Frage?
Hier finden Sie 10 gute Gründe für
einen schriftlichen Lehrgang.

Download