Konferenz

Marktchancen Iran

Strategien - Herausforderungen - Potenziale

Diese Veranstaltung ist momentan online nicht mehr buchbar. Info-Service

Unser Kundenservice informiert Sie gerne, sobald die Veranstaltung wieder stattfindet.

 
  • Strategien für Geschäfte mit dem Iran

    Welche neuen Chancen bietet der Markt?

Themen

Im November 2013 haben der Rat der Europäischen Union und die USA beschlossen, die geltenden Sanktionen gegen den Iran zu lockern. Seitdem
hat unter westlichen Firmen ein Wettlauf um lukrative Geschäfte begonnen.
Auch viele deutsche Unternehmen – die traditionell gute Beziehungen zum Iran unterhielten – richten ihre Aufmerksamkeit wieder verstärkt auf diesen Markt.
Trotz aller Euphorie ist jedoch Vorsicht  geboten.  Auf Grund der aktuell noch
bestehenden handelsrelevanten Sanktionen, müssen sich auch deutsche
Unternehmen weiterhin gegen zivilrechtliche und strafrechtliche Risiken im Iran-Geschäft absichern. Zudem bleibt weiterhin ungeklärt, wie und ob
überhaupt Geldverkehr zwischen dem Iran und Europa möglich ist.

Ziel  dieser  Konferenz  ist  es,  den  Teilnehmern  einen  Marktüberblick  über  die  aktuelle  Situation  im  Iran  zu  verschaffen. Im offenen Austausch diskutieren die Teilnehmer, welche neuen Chancen der iranische Markt bietet und wie Risiken bei einem Markteintritt oder laufenden Geschäftsbeziehungen vermieden werden können.

Profitieren Sie von aktuellen Entwicklungen – informieren Sie sich, wie Sie
  •  Tochtergesellschaften, Joint Ventures oder Repräsentanzen etablieren
  • Ihre Iran-Geschäfte rechtssicher und risikoarm gestalten
  • Embargo- und Sanktionsverstößen vorbeugen
  • Exporte logistisch optimal abwickeln
  • den Zahlungsverkehr zwischen Iran und Europa ermöglichen
  • erfolgreich ein iranisches Netzwerk an Partnern und Distributoren aufbauen
  • Ihre Investitionen schützen und sichern
Zielgruppe
Diese Konferenz richtet sich an Compliance-Beauftragte, Syndikusanwälte, Business Development Manager, Area Manager und Rechtsanwälte. Angesprochen sind auch Führungskräfte aus Vertriebs- und Exportsteuerung, Logistik, Beschaffung, Supply Chain, Zoll sowie des internationalen Vertriebs. Darüber hinaus spricht diese Konferenz Geschäftsführer und Vorstände an, die sich über den iranischen Markt informieren wollen.
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
 
Partner: