Seminar

Logistik mit SAP®

Optimierung der Logistikplanung

Themen

Übertragung auf das eigene Unternehmen: Selbsteinschätzung und Handlungsempfehlungen

Um den steigenden Anforderungen und den aktuellen Herausforderungen in der Logistik gerecht zu werden, gewinnen die Begriffe Flexibilität und Planung eine ganz neue Bedeutung.

Elementare Priorität wird der Bedarfsplanung zugeschrieben – sie bildet das Herzstück der Logistik, denn ein logistischer Fehler in der Bedarfsplanung wirkt sich auf die gesamte Struktur aus. Wie funktioniert die Artikelklassifizierung als Grundlage einer zielgerichteten Bedarfsplanung? Welche Voraussetzungen müssen für eine Kapazitätsplanung in SAP vorliegen? Wo sind die Schnittstellen in der Absatzplanung zwischen Vertrieb und Logistik? Welche Auswirkung hat der Soll-Lieferbereitschaftsgrad auf die Logistik?

Sie erhalten die Antworten in unserem Seminar.

Wie Sie reibungslose Logistikprozesse schaffen:
  • Absatzplanung: Übersicht, Eignung und Qualitätsmessung von relevanten Prognosemodellen
  • Logistikplanung: Skalierung von betrieblichen Rahmenbedingungen und Visualisierung von Abhängigkeiten anhand von Entscheidungsbäumen
  • Verfügbarkeitsprüfung: Möglichkeiten und Grenzen, Materialverfügbarkeit effizient steuern
  • Disposition:Darstellung von Dispositionsmethoden, deren Parametrisierung und Eignung in der Praxis
  • Kapazitätsplanung: Möglichkeiten des grafischen sowie tabellarischen Kapazitätsabgleichs
  • Terminierung:Wie sollten Terminierungsparameter bei Fremdbeschaffung und Eigenfertigung definiert werden? Diskussion unterschiedlicher Optionen
  • Materialbedarfsplanung: Definition, Eignung sowie Verwendung von Losgrößenverfahren

Zielgruppe
Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Logistikplanung und -steuerung, Disposition, Fertigung, Einkauf, Controlling, sowie Projektmanagement. Weiterhin angesprochen sind Werksleiter, Supply-Chain-Manager, Lean-Manager, Produktionsleiter, Vertriebsleiter und Koordinatoren. Des Weiteren sind Mitglieder des Vorstandes, Geschäftsführer sowie interessierte Vertreter von Unternehmensberatungen herzlich eingeladen, am Seminar teilzunehmen.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 28. - 29. Oktober 2019 in Frankfurt/M.
  • 25. - 26. November 2019 in Düsseldorf
  • 9. - 10. Dezember 2019 in München
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse