Seminar

Leistung.Entgelt.System.

Neue Wege der Leistungsvergütung für Lean Production und digitalisierte Arbeitsplätze

Themen

7 Tipps zur erfolgreichen Einführung eines Leistungsentgeltsystem

Lean Production und Industrie 4.0 verlangen nach weiterentwickelten, innovativen Leistungsentgeltsystemen, die auf produzierende Mitarbeiter und Teams aber auch Serviceteams zugeschnitten sind. Darüber hinaus sind im Kontext neuer Geschäftsmodelle auch die Auswirkungen auf den After Sale Service insbesondere im Investitionsgüterbereich zu berücksichtigen. Menschliche Leistung sowie ihre Bezahlung wurden in der Lean Production neu definiert und müssen in Zeiten der Digitalisierung weiterentwickelt werden.

Lernen Sie hierzu bewährte Erfahrungen und neue Wege der Leistungsvergütung im Seminar kennen.

  • Auswirkungen der Digitalisierung auf Arbeitsorganisation und Entgelt
  • Arbeits- und betriebwirtschaftliche Leistungskennzahlen und ihre Grenzen
  • Systematische Feedbackgespräche nach Potenzial, Kompetenz und Leistung
  • Vor- und Nachteile individueööer und kollektiver Leistungsentgelte
  • Typische Leistungsentgeltsysteme aus unterschiedlichen Branchen
  • Mitbestimung und Beteiligung des Betriebsrats
  • Qualifizierung der Mitarbeiter und Führungskräfte zur Umsetzung des neuen Entgeltsystems

 

Hat das Leistungsentgelt in der Industrie 4.0 ausgedient?

Die Industrie 4.0 hat umfassende Auswirkungen auf die Vergütung der Mitarbeiter. Eckhard Eyer erläutert hier, welche Fragen sich Unternehmen stellen müssen.
hier erfahren Sie mehr!

Zielgruppe
Dieses Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aus dem Personalbereich, Tarifwesen, Compensation & Benefits, Vergütung sowie Organisationsentwicklung und Industrial Engineering. Darüber hinaus sind Betriebsleiter, Werksleiter, Technische Leiter, Produktions- und Montageleiter, Betriebsräte angesprochen. Außerdem sind angesprochen Mitglieder der Geschäftsleitung sowie interessierte Berater und Dienstleister.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 26. - 27. Februar 2019 in Düsseldorf
  • 28. - 29. März 2019 in Frankfurt/M.
  • 8. - 9. Mai 2019 in München
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse

So urteilten begeisterte Teilnehmer über dieses Seminar
  • Umfassender Überblick zu Leistungsentgeltsystemen angereichert durch Praxisbeispiele.

    T. Neurohr
    KSB SE

  • Uneingeschränkt empfehlenswert für Produktionsleitung und Personalmanager, die die Zukunft ihres Unternehmens mitgestalten wollen!

    R. Weber
    Sirona Dental Systems GmbH