Seminar

Kryptowährungen in der Bankpraxis

Das neue Geschäftsfeld rechtssicher aufbauen und steuern

Themen

LIVE-Demo: Gemeinsame Wallet-Eröffnung im Seminar

Wie genau funktioniert die Technologie hinter Kryptowährungen? Und was müssen Sie als handelndes Institut hinsichtlich Aufsichtsrecht, Rechtsfragen und Besteuerung beachten?

Kompakt an zwei Tagen erhalten Sie einen umfassenden Überblick, was Sie bei der Implementierung des neuen Geschäftsfeldes beachten müssen und wie Sie die wirtschaftlichen Möglichkeiten für Ihr Institut optimal nutzen können.

Blockchain-Technologie
  • Krypto-Währungen, Krypto-Rohstoffe und Krypto-Token
  • Funktionsweise einer Wallet und Wallet-Arten
  • Krypto-Enabling aus Sicht einer Bank
  • Vertriebswege und Ertragsquellen von Token
Rechtsrahmen, Regulierung und Besteuerung
  • Gesetze und Gesetzesinitiativen
  • Aktuelle Anforderungen von BaFin und ESMA
  • ICOs und SAFT-Verträge – rechtliche Einordnung
  • Steuerliche Erwägungen – Currency vs. Utility vs. Security

Wichtig für die Bereiche
  • Unternehmensstrategie
  • Business Development
  • Treasury
  • Vertrieb
  • Recht
  • Revision
Zielgruppe
Dieses Intensiv-Seminar richtet sich an Vorstände und Geschäftsführer sowie an Fach- und Führungskräfte der Bereiche Vertrieb, Treasury, Business Development, Unternehmensstrategie, IT und IT-Sicherheit, Produktenwicklung, Kundenberatung, Recht und Revision aus Banken, Sparkassen und Genossenschaftsinstituten sowie sonstige Finanzdienstleister. Ebenso angesprochen sind Verbandsvertreter und Unternehmensberater.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 1. - 2. September 2020 in Frankfurt/M.
  • 26. - 27. Oktober 2020 in Frankfurt/M.
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse