Seminar

Kennzahlen und Performance Management

Ihr Leitfaden für KVP bei Lean Production

Ihre Experten

Holger Friebe

Holger Friebe

Senior Bosch Prod. System Coach
Robert Bosch GmbH

ist seit 29 Jahren bei der Robert Bosch GmbH und konnte dort in verschiedenen Führungspositionen im Fertigungs- und Qualitätsumfeld wertvolle Erfahrungen im Automotiv Sektor sammeln. Bereits ab 1993 konnte er umfangreiches Lean Fachwissen durch die Firmen-Zusammenarbeit mit Denso und Toyota sammeln. Ab 2005 war er dann Teil der zentralen BPS Abteilung (Bosch Production System) mit dem Ziel die Lean Prinzipen bei den Führungskräften durch praktische Anwendung zu verankern. Von 2012 bis 2015 war er Value Stream Leader, verantwortlich für Manufacturing Planning, Operations und Logistics, eines Bosch Werk. Seit 2016 promotet er nun als Senior Bosch Production System Coach für die Powertrain Solutions Division weltweit BPS.

Christian Klock

Christian Klock

Geschäftsführer / Lean Expert
MOVEAHEAD

gründete 2003 die Moveahead ~ Consulting & Executive Education, eine auf Lean Transformation & Operational Excellence spezialisierte Beratung. Schon seit 20 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit der Anwendung und Weiterentwicklung von Lean Methoden als verantwortliche Führungskraft bzw. im Rahmen von Beratungsprojekten, und gilt mit zu den erfahrensten Lean Experten in Europa. Seine Lean Journey begann 1995 als Leiter KVP eines Automobilzulieferers für Toyota in den USA, gefolgt von mehrjährigen Beratungstätigkeiten bei der Porsche Consulting und McKinsey's Operation Practice. In der Rolle als Director Global Lean für zwei weltweit agierende Unternehmen konnte er in den letzten Jahren seinen Erfahrungsschatz anwenden und weiter vertiefen.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 13. - 14. Februar 2019 Düsseldorf
  • 18. - 19. September 2019 München
  • 13. - 14. November 2019 Frankfurt/M.
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse

Das sagen ehemalige Teilnehmer über dieses Seminar:
  • Sehr guter Referent, der auch andere Sichtweisen zulässt!


  • Die Veranstaltung ist didaktisch und inhaltlich gut vorbereitet. Kennzahlen werden verständlich und mache plötzlich Sinn!


  • Sehr gute Mischung aus Theorie und Praxis.