• Home
  • Recht
  • Internationale Verträge im Maschinen- und Anlagenbau
Seminar

Internationale Verträge im Maschinen- und Anlagenbau

Leitfaden für Ihr praktisches Vertragsmanagement

Themen

Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau sind international aufgestellt. Als Verantwortlicher für das Projektgeschäft ist es für Sie unerlässlich, dass Sie sich mit dem komplexen Vertragswesen und Vertragsmanagement auf internationaler Ebene genau auskennen – auf Auftraggeber- wie auf Auftragnehmerseite.

Ein guter Vertrag macht zwar noch kein erfolgreiches Projekt, ist aber Voraussetzung für den Projekterfolg. Er ist die Grundlage dafür, dass bestehende Projektrisiken beherrschbar sind und gewährleistet, dass alle Beteiligten von gleichen Vorzeichen ausgehen.

Optimieren Sie in diesem Seminar Ihr Wissen über die Brennpunkte der Vertragsgestaltung im internationalen Maschinen- und Anlagenbau.

Im Brennpunkt
  • Wichtige Rahmenbedingungen: Geltendes Recht und Rechtswahl bei internationalen Verträgen
  • Deutsches Recht im internationalen Vertrag: Lässt sich das AGB-Recht vermeiden?
  • Englisches Vertragsrecht und Vertragsverständnis: Was ist zu beachten?
  • Preis, Mehraufwand und Nachtragsleistungen: Richtige Formulierungen und funktionierende Regelungen
  • Risiken minimieren: Haftung, Gewährleistung, Vertragsstrafen, Liquidated Damages
  • Internationale Vertragsoptionen: neue FIDICs und weitere Musterverträge korrekt anwenden

Ihr  PLUS:
  • International erfahrene Experten für Großprojekte
  • Mit aktuellen Beispielfällen aus der Projektpraxis
  • Mit Workshop zu unterschiedlichen Fallkonstellationen
Zielgruppe
Mit dem Seminar richten wir uns an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Projektmanagement und -controlling im Maschinen- und Anlagenbau, Recht, F&E, Bauleitung und Konstruktion, Einkauf, Supply Management und Produktion. Ebenso angesprochen sind Mitglieder der Geschäftsleitung.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 27. - 28. November 2019 in Köln
  • 21. - 22. Januar 2020 in Frankfurt/M.
  • 17. - 18. Februar 2020 in München
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse

Begeisterte Teilnehmerstimmen
  • Sehr komprimierter Wissenstransfer

    J. Guttenberger
    Voith Global Business Services EMEA GmbH

  • Sehr gute Konzentration auf relevante Themen.

    R. Krämer
    Kinkele Konstruktions- und Planungs-GmbH

  • Viele praxisrelevante Themen. Sehr informativ.

    A. Schneider
    Jungheinrich Logistiksysteme GmbH