Seminar

Innovatives Ersatzteilmanagement in der Instandhaltung

Optimale Balance zwischen Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit

Der Weg zu einem transparenten und innovativen Ersatzteilmanagement

Themen

Ersatzteilmanagement verbessern

Anlagenausfälle können schwerwiegende Folgen (Lieferverzug, Forderung auf Schadensersatz, Imageverluste) nach sich ziehen. Wie können Sie die Bestände in Ihrem Ersatzteillager reduzieren, ohne Gefahr zu laufen, einen Maschinenstillstand aufgrund fehlender Ersatzteile zu riskieren? Wie stellen Sie durch innovative Techniken und Methoden eine effiziente Ersatzteilversorgung sicher?

Nutzen Sie unser zweitägiges Intensiv-Seminar, um Ihr Ersatzteilmanagement Schritt für Schritt zu verbessern und durch die Anwendung des richtigen Strategie- und Methodenmix eine moderne Ersatzteilversorgung sicherzustellen.

Ihr Know-how für eine optimale Ersatzteilversorgung
  • Innovationen aus Produktion und Instandhaltung
    Smart Maintenance, Digitalisierung und 3D-Druck – nur Schlagworte oder die Themen für heute und morgen?
  • Bestandsoptimierung
    Zusammenarbeit mit Herstellern und Lieferanten, Klassifizierung und Pooling von Ersatzteilen
  • Strategien für Beschaffung, Lagerung und Entnahme
    So arbeiten Einkauf, Materialwirtschaft und Instandhaltung effizient zusammen
  • Obsoleszenz – mein Ersatzteil ist nicht mehr lieferbar
    Probleme erkennen und rechtzeitig vorbeugen
  • Kontinuierliche Verbesserung und Mitarbeiterintegration
    TPM® auch im Ersatzteilwesen erfolgreich etablieren

  • Praxisberichte: Der Hydro Aluminium Rolled Products GmbH und der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG
  • Workshop: Nutzen Sie die Diskussionsrunde, um Ihre aktuellen Fragestellungen mit unseren Experten zu klären
  • Übungen: Lehrinhalte werden direkt in die Praxis umgesetzt

Lean Smart Maintenance revolutioniert die Instandhaltung

Die Digitalisierung bietet völlig neue Möglichkeiten, die die herkömmliche Instandhaltung auf den Kopf zu stellen. Erfahren Sie jetzt, warum Sie Smart Maintenance als Schlüsselstrategie in Ihrer Instandhaltung etablieren sollten. hier erfahren Sie mehr!

Zielgruppe

Leiter und leitende Mitarbeiter der Bereiche Instandhaltung, Technik
und Technischer Service, Produktion und Fertigung, Umwelt, Arbeits-
schutz, Anlagensicherheit, Recht, Betriebs- und Arbeitssicherheit,
sowie
an Betriebs- und Werkleiter. Ebenso angesprochen sind Mitglieder der
Geschäftsführung und des Vorstandes.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 10. - 11. Dezember 2019 in Frankfurt/M.
  • 25. - 26. Juni 2020 in Köln
  • 7. - 8. Dezember 2020 in Frankfurt/M.
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse

So urteilen begeisterte Teilnehmer über das Seminar:
  • Für mich war die Veranstaltung sehr informativ. Auch die Stimmung und Atmosphäre unter den Teilnehmern und Dozenten war sehr angenehm.


  • Es ist alles sehr praxisnah und es wurde auf alle Fragen eingegangen.


  • Interessantes Thema, gut vermittelt. Gute Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern.