Seminar

Industrie 4.0 - LIVE

Ihr Expertenteam

Dietmar Baum

Dietmar Baum

Leiter Motoren-Fertigungsplanung
Ford-Werke GmbH

ist seit 1985 bei Ford in Köln. Bis 2016 war er Leiter der Motorenfertigungsplanung. Seit 2017 ist er Leiter Prozess und Werkzeuggestaltung sowie Werkzeugaufbereitung. Außerdem ist er Leiter der Arbeitsgruppe Industrie 4.0 im Kölner Motorenwerk wobei sein persönlicher Arbeitsschwerpunkt auf der horizontalen Vernetzung Mensch – Maschine liegt.

Dr. Patrick-Benjamin Bök

Dr. Patrick-Benjamin Bök

Vice President Global Digitalization
Weidmüller Gruppe

Bök ist Vice President Global Factory Digitalization bei der Weidmüller Gruppe. Zu seinen Aufgaben gehören die branchenübergreifende Digitalisierung von Prozessen und Systemen im Bereich Operations bei Weidmüller - von der Strategie bis zur Operationalisierung und Implementierung. Wichtige Themenfelder sind dabei die Vernetzung verteilter Systeme, Industrial IoT, Integration von Zukunftstechnologie und die Einführung von technologischen Trends. Dr. Patrick-Benjamin Bök ist seit 2014 für Weidmüller tätig und begann dort als Assistent des Vorstandsvorsitzenden, wo er unter anderem an der Ausarbeitung einer weltweit gültigen Digitalisierungsstrategie gearbeitet hat.

Karsten Frede

Karsten Frede

WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG

war viele Jahre bei führenden Unternehmen in der Bautechnik und Logistik in verschiedenen Vertriebsfunktionen tätig. Heute ist Karsten Frede bei WERMA Signaltechnik im technischen Vertrieb Deutschland für Signaltechnik und Systemvertrieb verantwortlich.

Dr.-Ing. Markus Große Böckmann

Dr.-Ing. Markus Große Böckmann

Geschäftsführer
oculavis GmbH

stieg nach seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der RWTH Aachen im Jahr 2009 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT ein. Mit der Zwischenstation einer Gruppenleitung übernahm Herr Große Böckmann 2013 die Abteilung Produktionsqualität mit 25 Mitarbeitern. Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte lagen in den Themenfeldern Digitalisierung und IKT in der Produktion sowie Industrie 4.0. 2014 promovierte Markus Große Böckmann zum Dr.-Ing. Im Jahr 2016 gründete er die oculavis GmbH als Spin-Off des Fraunhofer-Instituts und ist dort nun als Geschäftsführer und Gesellschafter tätig.

Johann Hofmann

Johann Hofmann

Founder and Venture Architect of ValueFacturing®
Maschinenfabrik Reinhausen

arbeitet seit Abschluss seines Maschinenbaustudiums für die Maschinenfabrik Reinhausen GmbH. Bereits nach zwei Jahren übernahm er die Leitung der NC-Programmierung. In dieser Funktion begann er die Daten- und Informationsflüsse papierlos zu systematisieren. Nach nahezu 20-jähriger Detailarbeit war diese revolutionäre Lösung entwickelt und industrieerprobt. Das MES-System (Manufacturing Execution System) ist aus der Praxis für die Praxis entstanden. 2013 holte Johann Hofmann den ersten INDUSTRIE 4.0 AWARD für die Maschinenfabrik Reinhausen nach Regensburg.

Marius Müller-Seegers

Marius Müller-Seegers

Geschäftsführer
HeyDo Apps GmbH

arbeitete nach dem Wirtschaftsingenieur-Studium 10 Jahre als Geschäftsführer für die Factory Consultants GmbH. Während dieser Zeit begleitete er die LEAN Transformation bei einer Vielzahl von produzierenden Unternehmen. Der Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit lag in der Umsetzung von Produktionsprozessen und Organisationsstrukturen auf Basis der LEAN Philosophie und der kontinuierlichen Verbesserung. Seit 2017 ist er Mitbegründer des Startups HeyDo! Apps GmbH. Das neu gegründete Unternehmen entwickelt und vertreibt eine branchenübergreifende Standardsoftware für digitales Shopfloor-Management. 

Dr.-Ing. Jens Nitsche

Dr.-Ing. Jens Nitsche

Yellow Birds Consulting

berät seit Jahren Global Player und mittelständische Unternehmen in der Strategieentwicklung sowie in der Logistik. Nach seinem Studium in Maschinenbau und Promotion in Bestandsoptimierung, war er beim Fraunhofer IPA tätig und im Anschluss unter anderem in der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie sowie in der Unternehmensberatung in verschiedenen Positionen tätig. Er ist Experte für den Schwerpunkt Strategisches Prozessmanagement, Industrie 4.0 und Innovationsmanagement.

Matthias Rausch

Matthias Rausch

Yellow Birds Consulting

verfügt über langjährige Führungserfahrung in den Bereichen IT und Organisation in den Branchen Spezialfahrzeuge, Konsumgüter, Elektronik, Elektrotechnik sowie Automobilindustrie. Freude an Veränderung und kundenorientierte Digitalisierung treiben Ihn in mittelstandsfokussierten Projekten an. Er ist Experte für Digitalisierung, evolutionäre Unternehmensorganisation und Supply Chain Management.

Manuel Schutzbach

Manuel Schutzbach

WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG

studierte Product Engineering an der Fachhochschule in Furtwangen und war danach viele Jahre als Key Account Manager in der Automotive Industrie tätig. Heute ist Manuel Schutzbach bei WERMA Signaltechnik als Key Account Manager für das Systemgeschäft verantwortlich.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 26. - 27. März 2019 in Köln
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse