Seminar

Generation Young verstehen, motivieren und führen

Generation X, Y, Z – ungelöst?

Themen

Mit zahlreichen interaktiven Übungen

Bereits Menschen ab Mitte 30 sehen in jungen Menschen ab und an ein Rätsel. Andere Sichtweisen auf Hierarchien, Regeln und Arbeitsweisen. Generation X, Y, Z – ungelöst.

Doch wer sind sie eigentlich? Wie tickt die junge Generation? Was erwartet sie von ihrem Arbeitgeber?

Antworten darauf, werden Sie in unserem Seminar mit Michael Lorenz erhalten. Das Seminar ist ein Muss, für alle Menschen mit Führungsverantwortung und all jene, die ihre jungen Kolleginnen und Kollegen besser verstehen und führen wollen.

So bilden Sie erfolgreich Brücken zwischen den Generationen
  • Unterschiedliche Wertewelten vereinen – Wie arbeiten Sie am besten zusammen?
  • Ihr Führungsverhalten – Was erwartet die Generation Young von Ihnen und wie reagieren Sie?
  • Arbeit ist nicht alles – Wie gehen Sie als Führungskraft damit um?
  • Die Führungskraft als Coach – Wie definieren Sie Ihr Leitbild und Ihre Rolle?
  • Die Kunst der Motivation – Wie heben Sie Potenziale?
  • Gezielt führen und fördern – Wie fördern Sie unterschiedliche Leistungstypen?
  • Konfliktmanagement im Team – Wie vermeiden Sie Konflikteskalation frühzeitig?
  • Mitarbeitergewinnung und -bindung – Welche Anreize sind attraktiv?

Zielgruppe
Diese Seminar richtet an Führungskräfte aller Branchen und aller Unternehmensbereiche, die sich, ihr Team und ihr Unternehmen für den Umgang mit der Generation Young fit machen wollen und Impulse für eine kooperative Führung suchen.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 16. - 17. März 2020 in Frankfurt/M.
  • 7. - 8. April 2020 in Köln
  • 12. - 13. Mai 2020 in München
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse

Empfehlungen
Begeisterte Teilnehmerstimmen zu Michael Lorenz
  • Erfrischend, authentisch und voll meine Wellenlänge.


  • Zeit- und praxisnah, top aktuelle Inhalte kurzweilig vermittelt.


  • M. Lorenz hat etwas drauf, rennt nicht jedem Hype nach. Gelungener Mix aus ernstem Inhalt und leichtem Humor.