Seminar

Flexible Arbeitsmodelle

intelligent organisieren - rechtssicher gestalten - erfolgreich umsetzen

Arbeitswelt 4.0 – die Modelle moderner Arbeitszeitgestaltung

Themen

Update: EuGH-Urteil zu Arbeitserfassung

Exklusive Praxisberichte von Microsoft, Continental Automotive GmbH und N-ERGIE Aktiengesellschaft

Individuelle Möglichkeiten zur Gestaltung von Arbeitsort, Arbeitszeiten und Arbeitsplatz sind für viele Mitarbeiter entscheidend und haben großen Einfluss auf deren Motivation und Leistungsfähigkeit.

Flexible Arbeitsmodelle wie z. B. mobiles Arbeiten setzen hier an.

Verschaffen Sie sich in diesem Seminar einen umfassenden Überblick, wie Sie den rechtlichen und organisatorischen Herausforderungen des „Arbeiten 4.0” in der digitalisierten Arbeitswelt effektiv begegnen und lernen Sie, wie Sie das Arbeitsumfeld Ihrer Mitarbeiter zu einem innovativen und gleichzeitig produktiven Arbeitsplatz machen.

Arbeiten 4.0 - Arbeits(zeit)gestaltung aktuell
  • Trends betrieblicher Arbeits(zeit)systeme kennen
  • Vor- und Nachteile eigenverantwortlich gesteuerter Arbeit
  • Die Einführung neuer Arbeitsmodelle optimal gestalten
Rechtssicherheit in der modernen Arbeitswelt
  • Höchstarbeitszeiten und Ruhezeiten beachten
  • Datenschutz und Compliance-Vorgaben sicherstellen
  • Sanktions- und Haftungsfallen für Führungskräfte vermeiden

Smart Working: Home Office und Mobiles Arbeiten

Rechtsanwalt Peter Christ führt in die wichtigsten flexiblen Arbeitsmodelle sowie deren Vor- und Nachteile ein und beschreibt rechtliche Umsetzungsmöglichkeiten.

hier erfahren Sie mehr!

Zielgruppe
Mit diesem Seminar sprechen wir insbesondere projektbeteiligte Fach- und Führungskräfte an, in deren Verantwortungsbereich die inhaltliche Gestaltung sowie Umsetzung neuer Arbeitsmodelle und -umgebungen liegen. Insbesondere wenden wir uns an Personalleiter und -referenten, Leiter IT und Kommunikation, Leiter Facility Management, Leiter Property Management, Change Manager, Development Manager sowie Geschäftsführer.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 25. - 26. September 2019 in Frankfurt/M.
  • 29. - 30. Oktober 2019 in Köln
  • 19. - 20. November 2019 in München
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse

Begeisterte Teilnehmerstimmen
  • Hat genau meine Fragen zu den Thematiken getroffen.


  • Interessant, innovativ.