Seminar

Fehlzeiten minimieren in der Produktion 4.0

Commitment steigern - Arbeitsfähigkeit erhalten Gesundheitskultur stärken

Themen

Mit den exklusiven Praxisberichten der Wacker Chemie AG und der Henkel AG & Co. KGaA

Vermeidbare Fehlzeiten stellen Produktionsunternehmen vor große Herausforderungen. Sie sind ein wichtiger Indikator für Motivationsverluste innerhalb der Belegschaft. Diese resultieren häufig daraus, dass die Faktoren für gesundes und motivierendes Arbeiten nicht erfüllt werden.

Lösen Sie das Problem, in dem Sie die Ursachen von Absentismus gezielt beheben.

Unsere Experten zeigen Ihnen in diesem Seminar, wie Sie Fehlzeiten reduzieren, aber vor allem auch, wie Sie die Leistungsmotivation und das Commitment Ihrer Mitarbeiter sowie das Betriebsklima verbessern. Die aktuellen Anforderungen in der Produktion wie z. B. die demographische Entwicklung oder die Herausforderungen der Digitalisierung werden explizit einbezogen.

  • Der Arbeitsplatz in der Produktion
    Ihre Herausforderungen durch Digitalisierung, Lean Management und steigende Anforderungen
  • Analysen und relevante Kennzahlen
    So identifizieren Sie geeignete KPIs für das Monitoring von Fehlzeiten

  • Arbeit als Motivator
    Wie Sie Arbeitsplätze in der Produktion motivationserhaltend gestalten

  • Gestaltung des Ausfallmanagements
    So kompensieren Sie Personalausfall zeitnah und beziehen Ihre Mitarbeiter ein

  • Arbeitszeitsysteme im Schichtbetrieb
    Entlastend und effizient - wie Sie mit Verfügbarkeitseinschränkungen umgehen

  • Integriertes Gesundheitsmanagement
    Supportive Leadership, Stressmanagement und lösungsorientierte Gespräche

Gute Führung: Mit diesen 3 Tipps den Krankenstand senken

Ein hoher Krankenstand muss nicht an Druck, Arbeitsvolumen oder Altersdurchschnitt liegen. Ein wichtiger Faktor ist auch die Motivation der Mitarbeiter. Mit dem richtigen Führungsstil kann man hohe Fehlzeiten nachhaltig vermeiden. hier mehr erfahren!

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter in Produktionsbetrieben der Bereiche Arbeitsorganisation, Personal, Betriebliches Gesundheitswesen, Organisationsentwicklung und Industrial Engineering, die die Fehlzeiten ihrer Mitarbeiter nachhaltig senken möchten. Weiterhin angesprochen sind Betriebsleiter, Werksleiter, Technische Leiter, Produktions- und Montageleiter sowie Betriebsräte.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 14. - 15. Februar 2019 in Frankfurt/M.
  • 12. - 13. März 2019 in München
  • 4. - 5. April 2019 in Düsseldorf
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse