Seminar

Einkauf von Bauleistungen

Ausschreibungsstrategien - Vertragsgestaltung - Nachtragsmanagement

Themen

Der Einkaufsprozess stellt die Königsdisziplin dar!

Mit Praxisbeispielen von der Fraport Ausbau Süd GmbH und der Linde Material Handling GmbH!

Neuregelungen im BGB-Bauvertragsrecht, begrenzte Lieferantenauswahl aber zeitgleich gefüllte Auftragsbücher – das sind nur einige Herausforderungen für Einkäufer von Bauleistungen.

Ziel des Seminars ist es, mögliche Stolperfallen in allen Prozessschritten zu erkennen und eine effiziente Projektsteuerung zu gewährleisten. Profitieren Sie von aktuellem Wissen mit Praxisbezug: Werden Sie zum Spezialisten in Sachen Einkauf von Bauleistungen.

  • Bauleistungen beschaffen: Bausteine eines effizienten Beschaffungsmanagements
  • Ausschreibungsstrategien: Sondierung des Marktes und zielführende Lieferantenauswahl
  • Der passende Bauvertrag zu Ihrem Projekt: Die richtige Vertragsgestaltung und aktuelle Rechtsprechung
  • Der Einkaufsprozess: Selektion, Steuerung und Bewertung von Baudienstleistern
  • Kostenmonitoring in der Vergabephase: So analysieren Sie dynamische Einkaufspreise und optimieren Ihre Verhandlungsstrategien
  • Operatives Nachtragsmanagement: Nachträge genau erfassen und korrekt prüfen

Aktuelle Rechtsaspekte:
  • BGB- oder VOB/B-Bauvertag: Welche Regelungen gelten?
  • Geänderte und zusätzliche Leistungen nach VOB/B und BGB
Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf und Beschaffung von Planungs- und Bauleistungen von Bauprojekten. Außerdem wenden wir uns an Projektleiter bzw. -steuerer, Architekten und Bauingenieure.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 10. - 11. Dezember 2019 in Frankfurt/M.
  • 23. - 24. Januar 2020 in Köln
  • 13. - 14. Februar 2020 in München
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse