Seminar

Digitalisierung und Betriebsrat

Wichtige Rechtsfragen bei der digitalen Transformation

Themen

Betriebliche Mitbestimmung 4.0

Die Digitalisierung ist in aller Munde. Nahezu jedes Unternehmen hat begonnen, eine digitale Agenda aufzustellen. Diese durchdringt das ganze Unter nehmen. Althergebrachte Unternehmensstrukturen werden abgelöst und Geschäftsprozesse oder gar komplette Unternehmensbereiche werden digitalisiert.

Es gibt viele rechtliche Punkte, die einerseits den Betriebsrat und andererseits die Vertreter des Unternehmens betreffen. Ganz gleich, ob es sich um die Arbeitsplatz-, die Arbeitsort-, die Arbeitszeitgestaltung oder die permanente Erreichbarkeit oder Arbeit auf Abruf und Crowdworking handelt – von der Digitalisierung sind so viele Themenbereiche betroffen, für die es bislang keine hinreichenden Regelungen oder exakte Lösungen gibt.

Konkrete Antworten auf aktuelle Brennpunktfragen:
  • Digitalisierung der Arbeitswelt: Welche neuen Arbeitsmodelle und Arbeitsmethoden entstehen?
  • Maschinen und künstliche Intelligenz als "neuer Arbeitgeber": Wer bestimmt zukünftig?
  • Mitwirkungsrechte des Betriebsrats: Wann darf und wann muss er mitreden?
  • Mitarbeiterüberwachung und neuer Datenschutz: Was ist erlaubt? Wo wird es kritisch?
  • Digitales Betriebsratsbüro: Was ist zulässig? Was ist umsetzbar? Was ist gewollt?

Exklusive Praxisberichte:
  • Mitbestimmung beim Einsatz neuer Technologien in der IT bei der Deutschen Lufthansa AG
  • Digitale Transformation und die Auswirkungen auf die Gremienarbeit bei der L-Bank

5 wichtige Tipps für erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Die Lufthansa ist eines der Unternehmen, die in den vergangenen Jahren ein Lied von der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat singen kann. Lesen Sie im Interview mit Ulf Rentsch, welche Grundregeln man beachten sollte, damit das Miteinander gelingt.mehr erfahren

Zielgruppe
Dieses Seminar richtet sich an Leiter sowie an leitende und spezialisierte Mitarbeiter aus den Bereichen IT/EDV, IT-Strategie, IT-Anwendungsentwicklung, IT-Management, IT-Operations, IT-Organisation, IT-Koordination, IT-Projektmanagement, IT-Risikomanagement, Organisation, Personal, Recht, Compliance Management und Labour Relations. Weiterhin angesprochen sind Chief Digital Officer, CIOs, CISOs, Mitglieder des Betriebsrats, des Personalrats und der Geschäftsführung sowie interessierte Unternehmensberater und Rechtsanwälte.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 9. - 10. April 2019 in Frankfurt/M.
  • 23. - 24. Mai 2019 in Düsseldorf
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse