Seminar

Die neue Leasingbilanzierung nach IFRS 16

So wirkt sich die Leasingreform auf Ihre Rechnungslegung aus

Themen

Wichtig für Leasinggeber und -nehmer

Die Neuregelungen des IFRS 16 verändern die Leasingbilanzierung im IFRS-Abschluss ab 2019 grundlegend. Die Unterscheidung in operate und finance lease wird durch den einheitlichen right-of-use-Ansatz ersetzt. Dies stellt neue Anforderungen an die Jahresabschlusserstellung. Einerseits eröffnet IFRS 16 eine Vielzahl von bilanzpolitischen Gestaltungsmöglichkeiten, andererseits verändern sich hierdurch rating- und performance-relevante Kennzahlenwerte erheblich.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Leasingverhältnisse von anderen Dienstleistungsvereinbarungen unterschieden werden. Sie diskutieren an Beispielen, wie Ansatz, Bewertung und Gliederung nach neuem Recht zu erfolgen haben und welche Auswirkungen die neue Leasingbilanzierung auf die Finanzkennzahlen haben wird.

Alle Neuerungen im IFRS-Abschluss 2019
  • Abgrenzung Leasing vs. Dienstleistung
  • Ansatz von Nutzungsrechten
  • Modelle für Erst- und Folgebewertung
  • Darstellung, Ausweis und Anhangangaben
  • Erstanwendungs- und Übergangsvorschriften: Abweichungen gegenüber IAS 17 und den steuerlichen Leasingerlassen
  • Immobilien zwischen IAS 40 und IFRS 16
Praxistipps für die Umstellung
  • Ausnahmen und Vereinfachungen
  • Sale-and-lease-back
  • Untermietverhältnisse und Rückkaufverpflichtungen
  • Der IFRS 16 aus Banken- und Kapitalmarktsicht: Auswirkungen auf Kennzahlen und Rating

Ihr Praxis-Plus:
  • Integrierte Fallstudien
  • Zahlreiche Checklisten
  • Hilfreiche Berechnungs- und Bilanzierungsmuster

Begeisterte Teilnehmerstimmen zu unserem Seminarleiter:

"Sehr gut strukturiert, verständlich dargestellt, super Überblick."

"Guter Mix von Theorie, Praxis und Fallstudien."

"Hat mir für die tägliche Arbeit sehr viel gebracht!"

Zielgruppe
Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie Bilanzbuchhalter der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Vertragsgestaltung sowie Leasing- und Kreditabteilungen aus Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowie Leasinggesellschaften und Banken. Weiterhin angesprochen sind Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater.

Zur Anmeldung

TERMINE
  • 26. Februar 2019 in München
  • 21. März 2019 in Frankfurt/M.
  • 10. April 2019 in Köln
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
INHOUSE-TRAINING
INHOUSE-TRAINING

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Training buchen.
Kontakt Inhouse